Feed abonnieren

Thema Fluglotsen

  1. Ein Fluglotse auf dem Tower am Flughafen in Bremen schaut mit dem Fernglas über das Vorfeld des Airports.

    Kein Ende des Fluglotsenmangels in Sicht

    Reisende müssen laut "Spiegel" auch in den kommenden Jahren damit rechnen, dass ihre Flüge häufig verspätet sind oder gestrichen werden - weil die Zahl der Fluglotsen weiterhin nicht ausreichen werde.

    Vom 03.09.2018
  1. Matthias Maas: "Bei den Airlines fehlen Flieger und Personal."

    "Wir dürfen nicht wieder dieselben Fehler machen"

    Interview Der Chef der Flugsicherungsgewerkschaft GdF, Matthias Maas, verteidigt den Berufsstand im Gespräch mit airliners.de: Schuld an den Verspätungen und Ausfällen sind nicht nur die Lotsen. Die Probleme seien hausgemacht.

    Vom 20.07.2018
  2. Schweizer Fluglotsen sagen Streik ab

    Kurzmeldung Die Schweizer Fluglotsengewerkschaft Skycontrol hat den für kommenden Montag (23. Juli) angekündigten Streik abgesagt. Laut Mitteilung sei nach der Schlichtung durch die Chambre des Relations Collectives de Travail wieder der Dialog mit der Flugsicherung Skyguide aufgenommen worden.

    Vom 18.07.2018
  3. Anzeige schalten »
  4. Fluglotsen der Deutschen Flugsicherung (DFS) regeln im Tower des Flughafens Düsseldorf den Luftverkehr.

    Lotsen kritisieren Airlines und Flugsicherung

    Die deutschen Fluglotsen wollen nicht für die zahlreichen Verspätungen und Flugausfälle in diesem Sommer verantwortlich gemacht werden. Gründe seien vielmehr eine falsche Personalplanung bei der bundeseigenen Flugsicherung sowie die einseitige Lobby-Politik der Fluggesellschaften in den vergangenen Jahren, erklärte die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF).

    Vom 17.07.2018
  5. Schweizer Fluglotsen wollen streiken

    Kurzmeldung Die Schweizer Fluglotsengewerkschaft Skycontrol ist nicht mit dem abgeschlossenen Tarifvertrag (GAV) einverstanden und ruft zum Streik auf. Am Montag, 23. Juli, soll dieser zunächst vier Stunden vormittags andauern; am darauffolgenden Tag soll er morgens beginnen und am 25. Juli abends enden. Betroffen sind der Flughafen Genf und unter anderem Bern sowie Lugano.

    Vom 11.07.2018
  6. Teamwork im Aerea Control Centre (ACC)

    FInaler GAV für Schweizer Fluglotsen beschlossen

    Kurzmeldung In der Schweiz haben sich die Schweizer Flugsicherung Skyguide und die vier beteiligten Gewerkschaften auf einen neuen Gesamtarbeitsvertrag (GAV) geeinigt. Vorangegangen waren Meinungsverschiedenheiten zwischen der Lotsengewerkschaft Skycontrol und der Schweizer Flugsicherung. Der neue Vertrag gilt für drei Jahre.

    Vom 10.07.2018
  7. DFS integriert Fluglotsenausbildung in Studiengang

    Kurzmeldung In Kooperation mit der Hochschule Worms bietet die Deutsche Flugsicherung ab 2019 einen weiteren Weg zum Fluglotsen. Die Fluglotsenausbildung ist künftig auch Teil des englischsprachigen Bachelor-Studiengang "Air Traffic Management", wie die DFS mitteilte. Die DFS bietet weiterhin den Direkteinstieg in die Lotsenausbildung an.

    Vom 21.06.2018
  8. Anzeige schalten »
  9. Eine Anzeigetafel weist auf Streiks hin.

    Fluglotsenstreik in Griechenland

    Kurzmeldung Die griechischen Fluglotsen wollen mittags ihre Arbeit niederlegen. Zum Streik hat die Gewerkschaft der griechischen Fluglotsen aufgerufen, wie die dpa mitteilte. Fluggesellschaften teilten mit, zahlreiche Flüge würden ausfallen und andere mit Verspätung starten.

    Vom 30.05.2018
  10. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  11. Ein Fluglotse bei der Arbeit.

    IGL und GdF arbeiten künftig zusammen

    Es geht um Tarifgemeinschaften und Politik: Die Fluglotsengewerkschaft GdF und die Industriegewerkschaft Luftverkehr (IGL) arbeiten zusammen. Als Vorbild für den Luftverkehr nennen sie die Automobilbranche.

    Vom 12.07.2017
  12. Der theoretische Teil der Ausbildung findet in der DFS-Zentrale in Langen statt.

    DFS bietet neue grenzüberschreitende Lotsenausbildung an

    Beruf & Karriere Die deutsche Flugsicherung startet die Lotsenausbildung für den britischen Markt. Da der Lehrgang nach CAA-Standards konzipiert ist, kann man nach Abschluss an jedem Airport in Großbritannien arbeiten.

    Vom 04.07.2017
  13. Der Arbeitsplatz eines Fluglotsen auf dem Tower des Flughafen Leipzig/Halle.

    Verdi kritisiert geplante EU-Maßnahmen

    Die EU-Kommission will neue Regeln gegen Fluglotsenstreiks einführen. Das Streikrecht werde nicht eingeschränkt, heißt es. Doch die Gewerkschaft Verdi sieht das anders.

    Vom 12.06.2017
  14. Fluglotsen der Deutschen Flugsicherung (DFS) regeln im Tower des Flughafens Düsseldorf den Luftverkehr.

    Fluglotsen bekommen mehr Gehalt

    Die Deutsche Flugsicherung und die die Gewerkschaft der Flugsicherung haben sich jetzt auf ein neues Tarifpaket geinigt. Darin sind nicht nur Gehaltsteigerungen in vier Stufen vereinbart worden.

    Vom 22.12.2016
Seite: