Feed abonnieren

Thema Fluglärm

Egal ob Deutschland, Österreich oder die Schweiz: Der Luftverkehr wächst und mit ihm der Fluglärm. Hier finden Sie aktuelle Meldungen zu diesem Thema.

  1. Triebwerk einer Boeing 737

    Lärmpausen wegen Bauarbeiten nur abends am Frankfurt Airport

    Kurzmeldung Die Sanierung von drei Rollbahnen sorgt am Frankfurter Flughafen für einen monatelangen Stopp der Lärmpausen am frühen Morgen. Das sagte Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne). Die Lärmpausen gelten eigentlich morgens zwischen fünf und sechs Uhr. Abends könne das Lärmpausenmodell wie bisher angewandt werden, so Al-Wazir.

    Vom 16.08.2017
  2. Lärmschutzmauer am Flughafen Frankfurt

    Lärmschutzwand am Frankfurter Flughafen wird erneuert

    Kurzmeldung Am Frankfurter Flughafen müssen Teile der Lärmschutzwand abgerissen und neue Teile eingefügt werden. Die Arbeiten laufen bereits, teilte der Airportbetreiber Fraport mit. Der Neubau soll bis Anfang 2019 abgeschlossen sein.

    Vom 15.08.2017
  1. Eine Maschine der Lufthansa landet auf der Landebahn Nordwest des Frankfurter Flughafens.

    Neues Abflugverfahren wird in Frankfurt getestet

    Kurzmeldung Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport, die Lufthansa und die Deutsche Flugsicherung testen derzeit ein Präzisions-Navigationssystem. Beim RNP-1 genannten Verfahren soll durch präziseres Einhalten vorgegebener Luftwege unmittelbar nach dem Start die Lärmbelastung für die in Flughafennähe gelegenen Gemeinden gesenkt werden, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung.

    Vom 26.07.2017
  2. Eine Lufthansa-Maschine über den Dächern von Flörsheim am Main (Hessen).

    Umweltbundesamt sieht Handlungsbedarf beim Fluglärm

    Der Fluglärmbericht des Umweltbundesamtes sieht Handlungsbedarf gegen den Krach am Himmel. Als mögliche Maßnahmen werden unter anderem Lärmkontingente vorgeschlagen. Der BDL kritisiert den Bericht.

    Vom 25.07.2017
  3. Ein Flugzeug startet vom Bodensee-Airport in Friedrichshafen.

    Neue Entgeltordnung am Flughafen Friedrichshafen

    Kurzmeldung Die Entgelte am Airport Friedrichshafen werden zum 1. Juli höher. Dies teilte das Landesverkehrsministerium in Stuttgart mit. Je nach Lautstärke müssen bis zu 520 Euro pro Landung bezahlt werden. Erstmals wird auch eine emissionsabhängige Gebühr erhoben.

    Vom 28.06.2017
  4. Eine Frachtmaschine landet am Flughafen Leipzig/Halle.

    Petitionsausschuss stärkt Leipziger Fluglärm-Gegnern den Rücken

    Kurzmeldung Die Leipziger Initiative "Gegen die neue Flugroute" bekommt Unterstützung vom Petitionsausschuss des Bundestags. Die Abgeordneten stimmten dafür, eine Petition der Gruppe an die Bundesregierung zu überweisen. Die Initiative fordert die Abschaffung der Flugroute über dicht besiedeltes Gebiet im Leipziger Norden.

    Vom 23.06.2017
  5. Anzeige schalten »
  6. Passagiermaschinen im Landeanflug auf den Frankfurter Flughafen.

    DFS verwirft neues Anflugverfahren

    Es sollte Lärm am Flughafen Frankfurt verringern - doch jetzt ist das Landeverfahren "Point Merge" aus Sicht der Deutschen Flugsicherung (DFS) für den hessischen Standort keine Option mehr.

    Vom 21.06.2017
  7. EIne Flughafengegnerin demonstriert am 21.10.2012 an der neuen Landebahn Nordwest am Flughafen in Frankfurt am Main.

    "Beautiful Noise" oder Höllenlärm?

    Schiene, Straße, Luft (5) Die Haltung zu Verkehrslärm ist im wahrsten Sinn des Wortes eine Frage des Standpunktes. Für einen pragmatischen und ehrlichen Umgang mit dem Problem plädiert Verkehrsjournalist Thomas Rietig.

    Vom 26.05.2017
  8. Anzeige schalten »
  9. Eine A320 der Air France.

    Auch Air France/KLM will Verspätungen am Flughafen Hamburg gering halten

    Kurzmeldung Air France-KLM unterstützt die Pünktlichkeitsoffensive am Flughafen Hamburg, wie der Airport mitteilte. Bereits vor einem Jahr hatte sich der Flughafen mit mehreren Airlines (darunter Condor und Lufthansa) darauf geeinigt, Verspätungen nach 23 Uhr so gering wie möglich halten.

    Vom 19.04.2017
  10. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  11. Boeing 747 beim GBAS-Anflug auf die Südbahn des Frankfurter Flughafens.

    Mehr Schallschutz am Flughafen Frankfurt

    Kurzmeldung Anflüge mit dem Präzisionsanflugsystem Ground Based Augmentation System (GBAS) sind nun auch auf der Süd- und Centerbahn des Flughafens Frankfurt möglich. Das teilten Fraport und die Deutsche Flugsicherung mit. Durch die Methode soll der Fluglärm verringert werden.

    Vom 31.03.2017
Seite: