Feed abonnieren

Thema Fluglärm

Egal ob Deutschland, Österreich oder die Schweiz: Der Luftverkehr wächst und mit ihm der Fluglärm. Hier finden Sie aktuelle Meldungen zu diesem Thema.

  1. Seite 7 von 27
  2. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD)

    Brandenburg will längere BER-Nachtruhe durchsetzen

    Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke hat sich für eine Ausweitung des geplanten Nachtflugverbots am neuen Hauptstadtflughafen BER ausgesprochen. Eine längere Nachtruhe sei nach wie vor sein Ziel.

    Vom 26.02.2015
  1. Der Berliner Flughafenchef Hartmut Mehdorn.

    Im Schallschutz-Streit am BER ist noch kein Ende in Sicht

    In zweieinhalb Jahren soll der neue Hauptstadtflughafen BER endlich in Betrieb gehen. Bis dahin seien die rund 25.000 Anlieger vor Fluglärm geschützt, verspricht Flughafenchef Mehdorn. Anwohner-Vertreter haben da Zweifel.

    Vom 16.02.2015
  2.  Prof. Georg Fundel, Flughafen Stuttgart, Michael Garvens vom Flughafen Köln/Bonn und Ralph Beisel, ADV (v.l.n.r.).

    Flughäfen lehnen geplante Gesetzesänderung ab

    Bundeseinheitliche Vorgaben bei den lärmabhängigen Start- und Landeentgelten werden von den deutschen Verkehrsflughäfen abgelehnt. Stattdessen sollte weiterhin auf Regelungen gesetzt werden, die den lokalen Erfordernissen entsprechen.

    Vom 30.01.2015
  3. Anzeige schalten »
  4. Thomas Jühe (SPD), Bürgermeister der Stadt Raunheim und Vorsitzender der hessischen Fluglärmkommission

    Fluglärmkommission schließt Scheitern der Lärmpausen nicht aus

    Für Hessens Verkehrsminister Al-Wazir sind die Lärmpausen am Flughafen Frankfurt ein wichtiges Vorhaben. Von seinen fünf möglichen Modellen bringen rechnerisch zwei Entlastung, doch auch sie haben Schönheitsfehler. Die Region tut sich mit der Auswahl schwer.

    Vom 20.01.2015
  5. Anzeige schalten »
  6. Ein Flugzeug der Swiss fliegt über die Dächer von Hohentengen (Baden-Württemberg).

    Südbaden erhebt Einspruch gegen Schweizer Flugpläne

    Südbaden wehrt sich gegen neue Pläne des Schweizer Flughafens Zürich. Die Landesregierung schließt sich an: Sollten die Eidgenossen ihre Flugrouten wie geplant ändern, steige in Süddeutschland der Fluglärm.

    Vom 14.01.2015
  7. Ein Flugzeug der Etihad rollt am frühen Morgen am Flughafen in Frankfurt über das Vorfeld.

    Laute Flugzeuge müssen in Frankfurt mehr bezahlen

    Zum Jahreswechsel hat der Frankfurter Flughafen seine Lärmentgelte erhöht. Für lautere Maschinen sind Starts und Landungen jetzt teurer. Je nach Flugzeugtyp macht der Unterschied bis zu 20.000 Euro aus.

    Vom 06.01.2015
  8. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  9. Schallschutz-Einteilung beim neuen Berliner Flughafen (BER)

    Gericht: Lärmschutzmaßnahmen am BER reichen aus

    Die Flughafengesellschaft kann aufatmen - der Schallschutz am Hauptstadt-Airport BER hat Bestand. Sie muss damit keine neuen Millioneninvestitionen befürchten. Die klagende Anwohner-Gemeinde wird das Urteil des Oberverwaltungsgerichts dagegen enttäuschen.

    Vom 09.12.2014
  10. Eine Computergrafik zeigt den Check-In des zukünftigen Terminal 3 auf dem Flughafen von Frankfurt.

    Terminal 3 in Frankfurt: Darum geht es bei dem Streit

    Der geplante Bau eines dritten Terminals am Frankfurter Flughafen ist umstritten. Luftfahrt und Wirtschaftsverbände unterstützen die Maßnahme, Kommunen und Kritiker wehren sich gegen den geplanten Neubau.

    Vom 18.11.2014
  11. Schallschutz-Einteilung beim neuen Berliner Flughafen (BER)

    Schallschutzbescheide für BER-Anwohner kommen 2015

    Berlins Flughafenchef Hartmut Mehdorn will die Baustelle Schallschutz am neuen Hauptstadtflughafen (BER) schnell schließen. Bis zum Ende 2015 sollen sämtliche Anwohner den Bescheid erhalten haben, mit dem sie die Handwerker bestellen können.

    Vom 17.11.2014
Seite: