Feed abonnieren

Thema Fluglärm

Egal ob Deutschland, Österreich oder die Schweiz: Der Luftverkehr wächst und mit ihm der Fluglärm. Hier finden Sie aktuelle Meldungen zu diesem Thema.

  1. Seite 10 von 27
  1. Tarek Al-Wazir, Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung

    Frankfurt: Al-Wazir will Fluglärmkommission mit einbinden

    Der hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir will künftig die Frankfurter Fluglärmkommission stärker einbinden. Er bekäftigte sein Ziel, nächtliche «Lärmpausen» von sieben Stunden am Flughafen Frankfurt zu erreichen.

    Vom 19.02.2014
  2. Anzeige schalten »
  3. Anzeige schalten »
  4. Im Terminal 1 des Bremer Airports informiert die neue Ausstellung über das Thema Schall.

    Flughafen Bremen präsentiert Ausstellung zum Thema Schallschutz

    Kurzmeldung Am Bremer Flughafen ist jetzt eine Ausstellung zum Ende 2013 gestarteten Schallschutzprogramm Calmar eröffnet worden. Verteilt auf sieben Stationen gibt es im Terminal 1 Informationen rund um das Thema Schall, informierte der Flughafen. Eine Infowand erläutert beispielsweise den Aufbau des Gehörs und wirft einen Blick in die Zukunft der Flugzeugtechnik. Besucher können in einem nachgestellten Wohnraum eingebaute Schalldämmungsmaßnahmen erleben. Die auf zwei Jahre angelegte Ausstellung ist täglich geöffnet, der Eintritt ist kostenlos.

    Vom 23.01.2014
  5. Georg Fundel, Geschäftsführer der Flughafen Stuttgart GmbH

    Flughafen Stuttgart rechnet 2014 nicht mit Besserung

    Der Stuttgarter Flughafen leidet unter den Sparanstrengungen der Airlines. Auch 2014 rechnet der Airport mit keinen nennenswerten Zuwächsen. Auf die Airlines kommen neue Gebühren zu, um Lärm und CO2-Emissionen zu senken. Doch auch der Airport wird in die Pflicht genommen.

    Vom 10.01.2014
  6. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  7. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU)

    Salzburg: Ende im Streit um Fluglärm noch nicht in Sicht

    Der Flughafen Salzburg ist aus Sicht von Bundesverkehrsminister Ramsauer zwar wichtig für die Region, doch sorgt er für zuviel Fluglärm. Deshalb fordert er weiterhin, dass mehr Landungen aus dem Süden erfolgen sollen.

    Vom 03.12.2013
Seite: