Feed abonnieren

Thema Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Alle airliners.de-Nachrichten zu Flughäfen. Wir berichten tagesaktuell über internationale und regionale Airports in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

  1. Seite 5 von 554
  2. Nächtlicher Betrieb am Flughafen Düsseldorf

    Düsseldorfer Airport drohen höhere Kosten bei späten Landungen

    Dem Düsseldorfer Flughafen drohen mittelfristig höhere Zuschläge für verspätete Landungen nach 23 Uhr. Nordrhein-Westfalens Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) kritisierte im Landtag: "Die Situation am Flughafen Düsseldorf war in den letzten beiden Sommern inakzeptabel und darf sich so nicht wiederholen."

    Vom 19.11.2018
  1. Lufthansa am Flughafen Nürnberg

    Nürnberg: Mehr Passagiere, weniger Flugbewegungen

    Kurzmeldung Der Flughafen Nürnberg hat im Oktober 444.720 Fluggäste abgefertigt. Dies sind laut Mitteilung acht Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Flugbewegungen sank um 1,1 Prozent auf 6190. Das Frachtaufkommen stieg um 13,7 Prozent auf 732 Tonnen.

    Vom 16.11.2018
  2. Blick auf den Flughafen Münster/Osnabrück.

    Flughafen Münster/Osnabrück legt im Oktober zu

    Kurzmeldung Der Flughafen Münster/Osnabrück hat im Oktober 11,7 Prozent mehr Passagiere abgefertigt als im Vorjahresmonat. So begrüßte der Airport 134.673 Passagiere, teilte ein Airport-Sprecher mit. Auch die Zahl Flugbewegungen nahm um 16,9 Prozent auf 3800 Starts und Landungen zu. Das größte Plus verzeichnete das Frachtaufkommen mit einem Plus von 37,1 Prozent auf 1570 Tonnen.

    Vom 16.11.2018
  3. Blick auf den NRW-Airport Köln/Bonn.

    Anti-Terror-Übung am Flughafen Köln/Bonn

    Kurzmeldung Am Flughafen Köln/Bonn führt die Bundespolizei in der Nacht von Dienstag (20. November) auf Mittwoch (21.) eine Anti-Terror-Übung durch. Wie der Airport ankündigt, werden dabei große Teile des Terminals 1 gesperrt, alle Abflüge und Ankünfte finden im Terminal 2 statt. Auch die Verkehrsführung im Außenbereich wird geändert.

    Vom 16.11.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Schriftzug am Terminalgebäude des Flughafen Zürich.

    Flughafen Zürich will Beteiligungen in Brasilien ausbauen

    Kurzmeldung Die Flughafen Zürich AG will in Brasilien weitere Airport-Konzessionen erwerben. Wie eine Sprecherin zu airliners.de sagte, wird das Unternehmen bei der vierten Privatisierungsrunde mitbieten, bei der zwölf Airports in drei Paketen vergeben werden. Die Züricher betreiben bereits den Flughafen in Florianópolis und sind in Belo Horizonte zu 12,5 Prozent beteiligt. Weitere Beteiligungen gibt es in Kolumbien, Chile und Curacao.

    Vom 16.11.2018
  6. Gebäude des Hamburger Flughafens

    Hamburg mit leicht rückläufigen Oktober-Zahlen

    Kurzmeldung Im vergangenen Oktober sind rund 1,68 Millionen Passagiere am Flughafen Hamburg gestartet und gelandet, teilte eine Sprecherin mit. Dass entspricht einem Rückgang um 2,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Auch die Zahl der der Flugbewegungen war um 1,4 Prozent rückläufig und lag bei 13.199. Die Luftfracht legte um acht Prozent auf 7214 Tonnen zu.

    Vom 16.11.2018
  7. Passagiere im Terminal des Flughafens Erfurt-Weimar

    Erfurt/Weimar mit mehr Passagieren und weniger Flugbewegungen

    Kurzmeldung Der Flughafen Erfurt/Weimar hat im Oktober 4,3 Prozent mehr Passagiere begrüßt als im zehnten Monat des vergangenen Jahres. Somit nutzten 43.328 Fluggäste den Airport, teilte das Unternehmen mit. Die Flugbewegungen sanken um 2,5 Prozent auf 905 Starts und Landungen, auch das Frachtaufkommen lag bei 263,8 Tonnen und somit 9,3 Prozent unter dem Vorjahresniveau.

    Vom 15.11.2018
  8. Flughafen Memmingen aus der Vogelperspektive

    Ausbau: Airport Memmingen schließt für zwei Wochen

    Der Airport Memmingen stellt 2019 für zwei Wochen den Betrieb komplett ein. Grund ist die Verbreiterung der Start- und Landebahn. Ursprünglich sollten die Arbeiten bei laufendem Betrieb durchgeführt werden.

    Vom 15.11.2018
  9. Anzeige schalten »
  10. Eine Ryanair-Maschine auf dem Vorfeld des Flughafens Karlsruhe/Baden-Baden.

    Karlsruhe/Baden-Baden mit Passagier-Plus

    Kurzmeldung Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden hat im Oktober 129.693 Passagiere begrüßt, was einem Zuwachs von 6,1 Prozentpunkten im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht. Laut Airport-Meldung ist die Zahl der Flugbewegungen hingegen um drei Prozentpunkte auf 3465 Starts und Landungen gesunken. Das Cargoaufkommen lag bei 119,9 Tonnen (plus 5,9 Prozent).

    Vom 15.11.2018
  11. Der Allgäu Airport Memmingen.

    Memmingen begrüßt im Oktober mehr Passagiere

    Kurzmeldung Der Allgäu Airport in Memmingen hat im Oktober 134.645 Passagiere begrüßt. Dies sind laut Airport 8,5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Insgesamt zählte der Airport 1990 Starts und Landungen, was einem Rückgang von 2,0 Prozent entspricht; Frachtzahlen weist der Airport nicht aus.

    Vom 15.11.2018
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. Blick auf den Flughafen Wien.

    Verkehrszahlen Oktober: Wien weiter auf Wachstumskurs

    Kurzmeldung Der Flughafen Wien hat im Oktober 2.583.961 Passagiere begrüßt. Das sind laut Mitteilung 18,2 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Flugbewegungen stieg auf 22.684 Starts und Landungen, was einem Plus 11,8 Prozent entspricht. Das Frachtaufkommen nahm um 7,5 Prozent auf 27.411 Tonnen zu.

    Vom 14.11.2018
  14. Passagiere im Terminal 1 des Stuttgarter Flughafens.

    Flughafen Stuttgart: Über eine Million Fluggäste im Oktober

    Kurzmeldung Der Flughafen Stuttgart hat im Oktober 1.158.082 Passagiere (plus 9,5 Prozent) begrüßt. Gleichzeitig stieg laut Mitteilung die Zahl der Flugbewegungen im Vergleich zur Vorjahresperiode um 5,6 Prozent auf 13.017 Starts und Landungen. Bei der Luftfracht wurden 2.458 Tonnen registriert, was einem Rückgang von 6,3 Prozent entspricht.

    Vom 14.11.2018
  15. Ein Flugzeug der Swiss steht am Dock E des Flughafens Zürich

    Zürich-Chef reagiert auf Swiss-Drohung

    Swiss-Chef Klühr hatte vergangene Woche eine Verlagerung des Zürich-Geschäfts nach München ins Spiel gebracht. Nun reagiert Airport-Chef Widrig: "Die Airline wird uns kaum den Rücken kehren."

    Vom 14.11.2018
  16. Exklusiv Seit Januar fliegt Easyjet Tegel an.

    Airport Tegel wieder auf dem Vor-Air-Berlin-Niveau

    Der Berliner Flughafen Tegel ist im Oktober um ein Drittel gewachsen - dies liegt auch an den Vorjahreswerten, die vom Air-Berlin-Abschied geprägt waren. Die Verkehrszahlen im Detail.

    Vom 14.11.2018
  17. Embraer 170 von Lot Polish Airlines am Flughafen Hannover.

    Hannover legt bei Passagieren und Flugbewegungen zu

    Kurzmeldung Der Flughafen Hannover hat im Oktober 719.285 Passagiere abgefertigt. Dies sind laut Airport 12,9 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Insgesamt 8007 Starts und Landungen zählte der Airport - das entspricht einem Zuwachs von 10,9 Prozent. Das Frachtaufkommen lag analog zum Vorjahresmonat bei 769 Tonnen.

    Vom 14.11.2018
Seite: