Feed abonnieren

Thema Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Alle airliners.de-Nachrichten zu Flughäfen. Wir berichten tagesaktuell über internationale und regionale Airports in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

  1. Baustelle BER: Am Donnerstag sind 2000 Tage seit dem ersten geplanten Eröffnungstermin des Flughafens vergangen.

    Medien: BER eröffnet nicht vor 2021

    Es geht wohl wieder um den Brandschutz: Berichte unter anderem des Tüvs decken laut "Tagesspiegel" gravierende Mängel auf der Baustelle des BER auf. Die Eröffnung des Hauptstadtflughafens verschiebt sich somit wohl erneut.

    Vom 23.11.2017
  2. Ein Airbus A320 der Air Berlin am Flughafen Berlin-Tegel.

    ADV: Air-Berlin-Pleite belastet Airport-Wachstum

    Monatsstatistik: Das Wachstum der ADV-Flughäfen wird im Oktober durch das Ende der Air Berlin ausgebremst. Deren beiden ehemalige Hubs verlieren deutlich. Die Zahlen in der Übersicht.

    Vom 23.11.2017
  1. Passagiere am Flughafen Köln/Bonn.

    Airport Köln/Bonn wächst im Oktober

    Kurzmeldung Der Flughafen Köln/Bonn hat über 1,2 Millionen Passagiere abgefertigt. Das seien laut Airport zwei Prozent mehr als im Vorjahr. Um denselben Faktor legte die Zahl der Flugbewegungen zu - auf über 9100. Das Luftfrachtaufkommen stieg um acht Prozent auf über 74.600 Tonnen.

    Vom 22.11.2017
  2. Amsterdam-Schiphol

    Störung behindert Flugverkehr in Amsterdam-Schiphol

    Kurzmeldung Eine technische Störung beim Verkehrskontrollsystem hat den Verkehr am Amsterdamer Flughafen Schiphol am Dienstagabend stark behindert. Die Ursache sei unklar, sagte der Flughafen. Allein die Fluggesellschaft KLM musste 50 Flüge annullieren.

    Vom 22.11.2017
  3. Der Chef der Berliner Flughäfen, Engelbert Lütke Daldrup, erläutert seinen "Masterplan 2040".

    BER-Chef präzisiert "Masterplan 2040"

    Nach der jahrelangen Hängepartie um den neuen Hauptstadtflughafen BER versprechen die Betreiber den Airlines ein großes Ausbauprogramm. Das soll Vertrauen schaffen - und zahlreiche neue Arbeitsplätze.

    Vom 22.11.2017
  4. Anzeige schalten »
  5. Flugzeuge startet vom Airport Leipzig/Halle.

    Neue China-Pläne für den Flughafen Leipzig/Halle

    Bekommt der Airport Leipzig/Halle im kommenden Jahr eine Direktverbindung ins chinesische Chongqing? Politikvertreter beider Regionen besiegeln die Pläne in einer entsprechenden Vereinbarung. Nun sei der Flughafen am Zug.

    Vom 21.11.2017
  6. Der Chef der Berliner Flughäfen, Engelbert Lütke Daldrup.

    BER setzt auf öffentlichen Nahverkehr

    Ein neuer Eröffnungstermin für den Hauptstadtflughafen BER ist noch nicht genannt - doch auch die Verkehrsanbindung ist nicht so einfach. Die Flughafengesellschaft setzt auf die Schiene.

    Vom 21.11.2017
  7. Kurt Bodewig

    Köln/Bonn: Aufsichtsratschef könnte abgelöst werden

    Der "WDR" berichtet von einem Schreiben des Aufsichtsratschef vom Flughafen Köln/Bonn, in dem dieser seinen turnusmäßigen Rücktritt ablehnt. Er könnte allerdings mit einem Umlaufverfahren umgangen werden.

    Vom 20.11.2017
  8. Anzeige schalten »
  9. Luftaufnahme des Flughafen Düsseldorf.

    Flughafen Düsseldorf will Businesspark erweitern

    Kurzmeldung Die Grundstücke in der Düsseldorf Airport City I sind alle vermarktet, nun plant der Flughafen eine Erweiterung des Businessparks. Dazu soll laut Mitteilung der westliche Bereich des Airportgeländes genutzt werden. Das Bebauungsplanverfahren laufe bereits.

    Vom 17.11.2017
  10. Maschinen verschiedener Airlines am Flughafen Stuttgart

    Bombenentschärfung beeinträchtigt Flugbetrieb in Stuttgart

    Kurzmeldung Weil in einem nahegelegenen Waldgebiet eine Weltkriegsbombe entschärft wird, ist am Sonntag (19. November) der Flugbetrieb am Airport Stuttgart eingeschränkt. Wie der Flughafen mitteilt, seien zwischen elf und 13 Uhr keine Landungen möglich - lediglich Abflüge fänden statt.

    Vom 17.11.2017
  11. Passagiere warten am Flughafen in Hamburg auf die Abfertigung an den Check-in-Schaltern.

    Flughafen Hamburg legt im Oktober zu

    Mehr Passagiere, weniger Flugbewegungen: Der Airport Hamburg legt die Verkehrszahlen für den Monat Oktober vor und verweist noch einmal auf die Notwendigkeit des Nachtflugverbots.

    Vom 17.11.2017
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  13. Ralf Schmid.

    Flughafenchef Schmid bleibt IDRF-Vorsitzender

    Kurzmeldung Memmingen-Flughafenchef Ralf Schmid ist als Vorsitzender der Interessengemeinschaft der regionalen Flugplätze (IDRF) bestätigt worden. Der Verein will laut Mitteilung als "Stimme der regionalen Flugplätze" künftig mit ähnlich orientierten Verbänden enger auf politischer und fachlicher Ebene zusammenarbeiten.

    Vom 16.11.2017
  14. Maschinen der Austrian Airlines stehen am Flughafen Wien.

    Flughafen Wien legt im Oktober leicht zu

    Die Flughafen Wien Gruppe bilanziert die ersten drei Quartale: Das Ergebnis unterm Strich nimmt zu, doch der Geldzufluss aus dem Kerngeschäft stockt. Gleichzeitig präsentiert der Konzern auch Verkehrszahlen.

    Vom 16.11.2017
  15. Jörg Schumacher.

    Ehemaliger Hahn-Chef muss nicht vor Gericht

    Das Landgericht Koblenz kann der Anklage nicht folgen: Die Beweismittel gegen Jörg Schumacher - Ex-Flughafenchef auf dem Hahn - und drei weitere Beschuldigte reichen den Richtern nicht aus.

    Vom 16.11.2017
  16. Politiker-Treffen beim Notar: Unser Bild zeigt (v.l.) Memmingens OB Manfred Schilder, Hans-Joachim Weirather (Landrat Unterallgäu), Thomas Kiechle (OB Kempten),  Thorsten Freudenberger (Landrat Neu-Ulm), Gebhard Kaiser, Beiratsvorsitzender Allgäu Airport GmbH & Co. KG, Maria Rita Zinnecker (Landrätin Ostallgäu), Stefan Bosse (OB Kaufbeuren), Elmar Stegmann (Landrat Lindau), Florian Schuster (Landkreiswohnungsbau Unterallgäu GmbH), Notar Ulrich F. Gropengießer und Bernhard Heberle (Flughafen Memmingen). Im Vordergrund sitzend: Landrat Anton Klotz (Oberallgäu) und Ralf Schmid, Geschäftsführer Flughaben Memmingen.

    Flughafen Memmingen schließt Gewerbeflächenverkauf ab

    Kurzmeldung Der Ankauf von Gewerbeflächen am Flughafen Memmingen durch anliegende Gemeinden ist besiegelt. Wie der Flughafen mitteilte, bringt der Verkauf an die Städte Memmingen, Kempten und Kaufbeuren sowie die Landkreise Oberallgäu, Unterallgäu, Ostallgäu, Lindau und Neu-Ulm sowie die Landkreiswohnungsbau Unterallgäu GmbH insgesamt 5,9 Millionen Euro ein, die zur Finanzierung des bevorstehenden Ausbaus sowie zur Tilgung der Bankschulden verwendet werden sollen.

    Vom 15.11.2017
Seite: