Feed abonnieren

Thema Fluggesellschaften

Alle airliners.de-Nachrichten zu Fluggesellschaften. Wir berichten tagesaktuell über Airlines aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie die großen europäischen Airlines.

  1. Seite 8 von 875
  2. Eine Boeing 737 der Sun Express landet in Stuttgart.

    Sun Express erweitert Flotte auf 80 Jets

    Sun Express will im nächsten Sommer mit einer Rekordflotte fliegen. Wachstum soll erneut das Türkei-Verkehr bringen. Dafür werden neben neuen Boeing 737 Max auch wieder Wet-Lease-Maschinen eingesetzt.

    Vom 11.12.2018
  3. Business-Class von Delta Air Lines.

    Delta bietet Menü-Auswahl vor dem Flug

    Kurzmeldung Bei Delta Air Lines können Kunden der Business-Class jetzt ihr Bordmenü vor dem Flug auswählen. Wie die Airline mitteilt, erhalten die Passagiere drei Tage vorher eine E-Mail mit der Speisenauswahl an Bord.

    Vom 11.12.2018
  1. Maschine der Flyegypt.

    Fly Egypt kehrt wohl frühestens 2019 zurück

    Nach dem Einflugverbot des Luftfahrtbundesamts arbeitet der Charterflieger Fly Egypt an einer Rückkehr nach Deutschland. Doch die Flüge werden voraussichtlich bis Jahresende durch andere Carrier übernommen.

    Vom 10.12.2018
  2. Die D-AIMD in neuer Lackierung.

    Lufthansa: Erste A380 in neuem Blau verzögert sich um einen Tag

    Kurzmeldung Wegen Verzögerungen bei den "finalen Lackierungsarbeiten" in China wird die erste Lufthansa-A380 in der neuen Kranich-Lackierung später am Flughafen München eintreffen. Die Ankunft der D-AIMD ist für Mittwoch geplant, so eine Sprecherin. Indes ist ein erstes Bild der Maschine aufgetaucht:

    Vom 10.12.2018
  3. Die ehemalige Niki-A321 mit der Registrierung OE-LCC fliegt inzwischen als D-ATCA im Condor-Liniendienst.

    Ex-Air-Berlin-Tochter offiziell Condor-Schwester

    In diesem Jahr ist Condor auf der Mittelstrecke vor allem über die neugegründete Balearics und die ehemalige Air-Berlin-Tochter Aviation gewachsen. Letztere ist nun offiziell Teil des Thomas-Cook-Konzerns.

    Vom 10.12.2018
  4. Flugzeuge von KLM und Air France.

    Air France/KLM steigert Passagierzahl und Auslastung

    Kurzmeldung Lufthansa-Konkurrentin Air France/KLM hat im November 7,62 Millionen Passagiere befördert - 3,3 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Laut Mitteilung stieg das Angebot an Sitzkilometern um 3,9 Prozent auf 25,21 Milliarden, die Auslastung betrug 86,3 Prozent - 0,7 Prozentpunkte mehr.

    Vom 10.12.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Ryanair knackt im November die Zehn-Millionen-Marke

    Kurzmeldung Ryanair hat im vergangenen Monat rund 10,1 Millionen Fluggäste befördert. Dies sind laut Mitteilung acht Prozent mehr als im November 2017. Hinzu kommen 300.000 Passagiere bei Lauda Motion.

    Vom 10.12.2018
  7. Die erste A380 von Emirates am Flughafen Hamburg.

    Diskussion um Hamburger A380-Flüge

    Emirates schickt die A380 seit fünf Wochen täglich nach Hamburg. Die Bürgerinitiative gegen Fluglärm will massive Verspätungen und Sicherheitsrisiken festgestellt haben. Der Flughafen dementiert.

    Vom 07.12.2018
  8. ICE Züge am Hauptbahnhof München.

    Berlin-München: ICE wird zum Marktführer

    Schiene, Straße, Luft (24) Die Deutsche Bahn erklärt sich zum Marktführer zwischen Berlin und München. Dabei könnten mit einem besseren Image noch mehr Reisende auf die Schiene gelockt werden, glaubt Verkehrsjournalist Thomas Rietig.

    Vom 07.12.2018
  9. Triebwerk einer A320 von Lauda Motion.

    Lauda Motion führt Gruppenbuchungen ein

    Kurzmeldung Lauda Motion bietet nun online Buchungen für mehr als 20 Personen an. Damit wolle man Reisegruppen, einschließlich Schulen, Sportvereine und andere große Veranstalter ansprechen, heißt es in einer Mitteilung.

    Vom 07.12.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Exklusiv A321 von Lufthansa.

    Lufthansa fordert von Flugbegleitern fast eine Million Euro

    Streit zwischen Lufthansa und der Flugbegleitergewerkschaft Ufo: Der Konzern macht über 800.000 Euro geltend - die Arbeitnehmervertreter weisen die Forderung als "absurd" zurück. Im Fokus des Zwists stehen Freistellungstage für Gewerkschafter.

    Vom 07.12.2018
  12. Marco Ciomperlik.

    Marco Ciomperlik wird Betriebschef bei Tui Aviation

    Kurzmeldung Tui Aviation hat Marco Ciomperlik zum Chief Operations Officer ernannt. Bisher leitete er bei dem Airline-Verbund des Konzerns den Bereich Engineering & Maintenance. Bis 2016 war Ciomperlik in verschiedenen Positionen für Air Berlin und Air Berlin Technik tätig.

    Vom 06.12.2018
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  14. Eine Boeing 777 von Alitalia.

    Rom: Alitalia soll Staatskredit erst im Frühsommer tilgen

    Der fast eine Milliarde Euro schwere Staatskredit für Alitalia muss nicht kommende Woche zurückgezahlt werden. Italiens Regierungschef Di Maio schiebt die Rückzahlung bis Juni kommenden Jahres auf - aus einem einfachen Grund.

    Vom 06.12.2018
  15. Eine Boeing 737 von Fly Egypt.

    Fly Egypt und Air Cairo: Offenbar Fehler beim Catering

    Kurzmeldung Das Landeverbot für Fly Egypt und Air Cairo in Deutschland hat offenbar mit Sicherheitslücken beim Catering zu tun. Wie das Fachblatt "FVW" berichtete, haben die beiden Carrier in Sharm El Sheik und Hurghada Speisen und Getränke an Bord genommen - das sei von den deutschen Behörden untersagt. Die Airlines sollen jetzt an einer Umstellung ihrer Logistik arbeiten, um die Einflugerlaubnis wiederzuerlangen.

    Vom 06.12.2018
  16. Flugzeuge von Emirates und Easyjet in London-Gatwick.

    Easyjet will "Worldwide" ausbauen

    Inzwischen sind über ein Dutzend Airlines beim Umsteigernetzwerk "Worldwide" von Easyjet beteiligt. Die Zahl soll im kommenden Jahr weiter wachsen - mit ihr auch das Portfolio der beteiligten Flughäfen.

    Vom 06.12.2018
  17. Montage: airliners.de

    Merkel in Not - wo war der "nationale Champion"?

    Die Born-Ansage (99) Merkel muss Linie zum G20-Gipfel nach Argentinien fliegen, weil die Flugbereitschaft nicht in der Lage ist. Karl Born wundert das Verhalten der Lufthansa und findet deutliche Worte für den "Siegerflieger".

    Vom 06.12.2018
Seite: