Feed abonnieren

Thema Fluggesellschaften

Alle airliners.de-Nachrichten zu Fluggesellschaften. Wir berichten tagesaktuell über Airlines aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie die großen europäischen Airlines.

  1. Seite 8 von 780
  2. Sylt Air fliegt mit einer kleinen Cessna von Hamburg auf die beliebte Ferieninsel.

    Per Flieger in den Deutschland-Urlaub

    Hintergrund Nach Sylt oder Usedom fliegen? Viele Reisende mögen da mit dem Kopf schütteln. Doch das Angebot existiert und wird genutzt. Selbst wenn Regionalflüge hierzulande generell stark an Popularität eingebüßt haben.

    Vom 10.10.2017
  1. Blick aus einer A330 der Alitalia.

    Alitalia beantragt neue Staatshilfen

    Die insolvente Alitalia bittet um neues Geld vom Staat: Dieser solle bis Ende April 2018 die Mitarbeiter bezahlen. Eigentlich soll im Verkaufsprozess um den Pleite-Carrier kommende Woche die Entscheidung fallen.

    Vom 10.10.2017
  2. Air-Berlin-Chef Thomas Winkelmann.

    Verhandlungen um Air Berlin drohen zu scheitern

    Bis Donnerstag will Air-Berlin-Chef Winkelmann mit Lufthansa und Easyjet Verträge abschließen. Gelingt dies nicht, bleibt kaum Zeit für die Übernahme durch andere Bieter. Eins ist jedoch laut eines internen Briefs sicher: Der Flugcode AB verschwindet.

    Vom 09.10.2017
  3. Air Berlin Messestand auf der ITB 2009.

    Wenn Ryanair nicht mehr kann und Easyjet nicht mehr will

    Gedankenflug Durch die aktuelle Ryanair-Schwäche wird es plötzlich ganz eng für Air Berlin. Warum ein möglicher Easyjet-Rückzieher nach den Ryanair-Streichungen und der Monarch-Pleite nur logisch ist, erklärt airliners.de-Herausgeber David Haße.

    Vom 09.10.2017
  4. Anzeige schalten »
  5. A320 der Air France.

    Air France/KLM steigert Passagierzahl und Auslastung

    Kurzmeldung Lufthansa-Konkurrent Air France/KLM hat im September rund 8,9 Millionen Passagiere befördert. Dies sind nach eigenen Angaben 4,8 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Auslastung stieg um 2,1 Punkte auf 88,4 Prozent.

    Vom 09.10.2017
  6. Verwaltungsgebäude der Air Berlin am Flughafen Tegel.

    Ringen um Zukunft der Air-Berlin-Mitarbeiter

    Die Verhandlungen über einen Sozialplan für die Mitarbeiter der Air Berlin beginnen. Der Betriebsrat spricht von tausenden Kündigungen, die bevorstehen. Auf Job-Messen wollen interessierte Arbeitgeber um das Personal des Carriers werben.

    Vom 09.10.2017
  7. Ryanair-Manager Mick Hickey

    Ryanair-COO muss nach Flugplanchaos gehen

    Ryanair muss bis in den nächsten Sommer tausende Flüge streichen, nun hat das Chaos offenbar erste personelle Konsequenzen: Operation-Chef Michael Hickey wird den Carrier verlassen. Er bleibt den Iren allerdings auch weiterhin erhalten.

    Vom 09.10.2017
  8. Flugzeuge am Köln/Bonn Airport.

    Easyjet will Angebot für Air-Berlin-Anteile stutzen

    Eigentlich sollen in dieser Woche die Verhandlungen von Air Berlin mit Lufthansa und Easyjet abgeschlossen werden. Doch dass es zu einem unterschriftsreifen Vertrag mit dem britischen Billigflieger kommt, scheint unwahrscheinlich.

    Vom 09.10.2017
  9. Anzeige schalten »
  10. Shane Spyak

    Neuer Vice President Sales für Europa bei Delta Air Lines

    Kurzmeldung Delta Air Lines hat Shane Spyak zu ihrem neuen "Staff Vice President of Sales for Europe, Middle East, Africa and India (EMEAI)" ernannt. Spyak wird von Paris aus arbeiten. Zuvor war er bei Delta Managing Director für "Latin America & Carribean".

    Vom 06.10.2017
  11. "Maßgeschneiderte Lösungen statt Einheitsbrei" ist das Versprechen von "bite" in Sachen Reiseversicherung.

    Lufthansa Innovation Hub will Versicherungen personalisieren

    Kurzmeldung Der Lufthansa Innovation Hub will die Reiseversicherung konfigurierbar machen. Unter bite-insurance.de können Kunden nach Unternehmensangaben erstmals genau definieren, welche "individuellen Sorgen" versichert werden sollen. Partner für den Test der "Reiseversicherung à la carte" sind Eurowings und Hanse Merkur.

    Vom 06.10.2017
  12. Lufthansa-Casting für Flugbegleiter.

    Lufthansa sucht Langstrecken-Flugbegleiter für München

    Kurzmeldung Lufthansa baut die Langstrecke ab München aus. Dazu benötigt die Airline eigenen Angaben zufolge ab März 1000 neue Flugbegleiter. Rund um die Bayerische Hauptstadt finden daher Castings statt. Ab dem 25. März will Lufthansa von München aus mit dem Airbus A380 nach Hongkong, Los Angeles und Peking fliegen. Zudem kommen weitere A350 zur Flotte.

    Vom 06.10.2017
  13. Die Lufthansa berechnet als Kreditkartengebühr künftig 1,65 Prozent des Ticket-Preises - maximal jedoch 25 Euro.

    Flugtickets werden oft in einer imaginären Währung gebucht

    Basiswissen Luftverkehr (7) Weil bei der Flugpreisberechnung oft verschiedene Währungen ins Spiel kommen, hat sich die Iata Tricks einfallen lassen, um Preise in einem Ticket in einer Währung darstellen zu können. Wie das NUC- und LCF-Regelwerk funktioniert, erläutert Luftverkehrsexpertin Sabine Rasch.

    Vom 06.10.2017
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  15. Sturm am Flughafen Hamburg.

    Sturmtief behindert Flugverkehr im Nordosten

    Kurzmeldung Das Sturmtief "Xavier" hat im Nordosten Deutschlands für Verzögerungen im Flugverkehr geführt. Die beiden Berliner Flughäfen mussten vorübergehend die Abfertigung einstellen. Auch in Hamburg und Hannover kam es zu Verzögerungen. Der Sturm sorgte auch am Boden und bei der Bahn für große Probleme.

    Vom 06.10.2017
  16. Flugzeuge der Easyjet.

    Gewinnrückgang bei Easyjet

    Kurzmeldung Easyjet hat für das im September abgelaufene Geschäftsjahr 2016/17 eine bereinigten Vorsteuergewinn von rund 405 Millionen Pfund (455 Mio Euro) ausgewiesen, ein Minus von 17 Prozent. Das teilte der Billigflieger mit. Zuletzt hatte Easyjet sogar einen Rückgang auf bis zu 380 Millionen Pfund befürchtet. Der gute Sommer half allerdings.

    Vom 06.10.2017
  17. Ein Passagier wartet in der Abfertigungshalle des Flughafens München.

    Iata verzeichnet solides Wachstum in Europa

    Der Welt-Airlineverband Iata hat die Verkehrszahlen für August ausgewiesen. Demnach steigt sowohl Angebot als auch Nachfrage. Europa wächst auf hohem Niveau und führt in Sachen Auslastung.

    Vom 05.10.2017
  18. Eurowings lässt unter vote-and-fly.com eine neue Destination abstimmen.

    Eurowings lässt über neue Route abstimmen

    Kurzmeldung "Vote and fly" heißt es aktuell bei Eurowings. Der Lufthansa-Billigflieger lässt online über ein neues Flugziel abstimmen. Zur Auswahl stehen Biarritz, Brac, Bergen, Belfast, Castellon, Mostar, Podgorica, Shannon, Trapani und Triest. Von wo es dann losgeht, erfahren die Wähler nicht.

    Vom 05.10.2017
Seite: