Feed abonnieren

Thema Fluggesellschaften

Alle airliners.de-Nachrichten zu Fluggesellschaften. Wir berichten tagesaktuell über Airlines aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie die großen europäischen Airlines.

  1. Seite 7 von 856
  2. Flugzeug der Germania.

    Germania least zwei Sundair-Maschinen

    Germania mietet zwei Airbus-Jets der deutschen Charterfluggesellschaft Sundair. Mit diesem Schritt will die Berliner Airline den Zeitraum bis zur Einflottung der ersten A320-Neo-Maschinen überbrücken.

    Vom 25.09.2018
  3. Jochen Schnadt.

    Jochen Schnadt steigt bei Fly BMI auf

    Kurzmeldung Jochen Schnadt übernimmt zum 11. Oktober die Position des Managing Director von Fly BMI. Aktuell ist Schnadt noch Chief Commercial Officer, heißt es in einer Mitteilung. Gleichzeitig wird dann Malcolm Sutherland als COO alle operativen Funktionen überwachen.

    Vom 24.09.2018
  1. Swiss testet neues Familienkonzept

    Kurzmeldung Swiss wird voraussichtlich ab Mitte Oktober ein neues Familienkonzept am Flughafen Genf testen. Getestet werden laut einer Sprecherin unter anderem eine spezielle Check-in-Zone oder ein Zugang zur Priority-Lane bei der Security. Die Idee eines zugewiesenen Bereichs für Familien im Flugzeug wird hingegen nicht weiter verfolgt.

    Vom 24.09.2018
  2. Eine Swiss-Maschine überfliegt den Flughafen Zürich.

    Swiss streitet mit Airport um Slots

    Der Flughafen Zürich plant die morgendlichen Slots um vier zu erhöhen. Heftiger Widerstand kommt von Hauptkundin Swiss. Die Lufthansa-Airline fürchtet noch mehr Verspätungen.

    Vom 24.09.2018
  3. Norwegian-CEO Bjørn Kjos.

    Norwegian-Chef bereitet offenbar Rückzug vor

    Kurzmeldung Norwegian-Chef Bjorn Kjos möchte laut einem Bericht der Nachrichtenagentur "Bloomberg" nur noch maximal drei Jahre an der Unternehmensspitze stehen. Als Nachfolger sind laut Medienberichten der Chef der Hurtigruten Group Daniel Skjeldam und Kjos Tochter Anna Helene Kjos im Gespräch.

    Vom 24.09.2018
  4. So beeinflussen Flugstreichungen die Slot-Planung

    Gastbeitrag Wenn Flüge wiederholt ausfallen, droht für Fluggesellschaften ein Verlust der betroffenen Slots. Aber bei der "Use it or lose it"-Regel kommt es auf die genauen Gründe für die Ausfälle an, erklären Michael Muzik und Christian Schwab von Lufthansa Systems.

    Vom 24.09.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Michael O'Leary, Vorsitzender der Fluggesellschaft Ryanair.

    Ryanair-Chef O'Leary plant den Abgang

    Michael O'Leary führt seit 1994 Ryanair - im kommenden Jahr läuft sein aktueller Vertrag aus. Er wird diesen wohl verlängern, aber nicht noch einmal so lang wie zuletzt.

    Vom 21.09.2018
  7. Boeing 737 von Azur Air.

    Azur Air fliegt weiter nicht selbst

    Seit mittlerweile zwei Wochen hebt die letzte verbliebene Maschine der deutschen Azur Air nicht mehr ab. Geplante Verbindungen werden von Subchartern geflogen. Laut Quellen soll das AOC nun zum Verkauf stehen.

    Vom 21.09.2018
  8. Verdi verhandelt am Freitag wieder mit Ryanair

    Kurzmeldung Verdi wird am Freitag in die nunmehr dritte Verhandlungsrunde mit Ryanair über einen Tarifvertrag für die rund 1000 deutschen Flugbegleiter treten. Das zuletzt vorgelegte Angebot des Billigfliegers sei "völlig indiskutabel", sagte die Bundesvorsitzende Christine Behle. Verdi hatte die Crews yam 12. September zum Streik aufgerufen.

    Vom 20.09.2018
  9. Anzeige schalten »
  10. Arbeiten an einer Swiss-Maschine.

    Jeder vierte Flug bei Swiss in diesem Sommer verspätet

    Swiss räumt ein, dass in diesem Sommer jeder vierte Flug zu spät war. Verantwortlich dafür sind laut der Lufthansa-Airline vor allem die Flugsicherungen. Der "Single European Sky" stehe "immer noch am Anfang".

    Vom 20.09.2018
  11. David Bonderman.

    Bonderman auf Ryanair-Hauptversamlung mit 70,5 Prozent wiedergewählt

    Kurzmeldung Ryanair-Chairman David Bonderman ist mit 70,5 Prozent auf der Hauptversammlung des Billigfliegers wiedergewählt. Dies ist nach 66,8 Prozent Zustimmung für Kyran McLaughlin das zweitniedrigste Ergebnis, geht aus einer Mitteilung des Low-Costers hervor. Die Gewerkschaftsverbände der Flugbegleiter ETF und ITF sowie der der Piloten (ECA) hatte die Ablösung beider Personen gefordert.

    Vom 20.09.2018
  12. Tarifverträge bei Lauda Motion sollen Ende Oktober fertig sein

    Kurzmeldung Die Kollektivverträge für Flugbegleiter und Piloten von Lauda Motion sollen Ende Oktober unterschriftsreif sein. Davon geht die Dienstleistungsgewerkschaft GPA aus, sagte sie "Dem Standard". Wegen der schweren Erkrankung von Niki Lauda pausierten die Gespräche zuletzt.

    Vom 20.09.2018
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  14. Europaflaggen vor dem Berlaymont-Gebäude in Brüssel

    EU-Kommission kritisiert Ryanair

    Nun schaltet sich auch Brüssel in die Tarifkonflikte bei Ryanair ein: Die EU-Kommission fordert den Low-Coster auf, nationales Arbeitsrecht anzuerkennen - Gesetze sollten nicht verhandelbar sein, heißt es.

    Vom 20.09.2018
  15. Der Kampf um die Strandurlauber ist eröffnet.

    Airline-Pleite entfacht Charter-Debatte

    Die Insolvenz der deutschen Small Planet hat eine Diskussion über die Zukunft des touristischen Flugmarkts ausgelöst. Ein Segment, das laut eines Experten ohnehin sehr volatil ist und sich nach Niki gerade neuordnet.

    Vom 20.09.2018
  16. Ryanair beziffert Kosten möglicher Tarifeinigungen

    Kurzmeldung Ryanair-Vorstand Peter Bellew hat die Kosten für weitere Tarifabschlüsse mit Flugbegleitern und Piloten geschätzt. Laut "Die Zeit" geht Bellew davon aus, dass die Ergebnisse rund 100 Millionen Euro mehr jährlich kosten würden. Bis Weihnachten will Ryanair allein in Deutschland Tarifverträge aushandeln.

    Vom 19.09.2018
  17. Lufthansa ändert Verkaufskanal für Light-Tarife

    Kurzmeldung Lufthansa wird ab Oktober die günstigen LH-Light-Tarife ausschließlich im Direktvertrieb anbieten, teilte der Kranich mit. Künftig können die Tarife nur noch über Direct Connect oder über die unternehmenseigene Webseite gekauft werden.

    Vom 19.09.2018
  18. Alitalia steht zum Verkauf.

    Staatliche Investoren wollen Alitalia nicht

    Nach dem Plan Alitalia zu verstaatlichen springen die potenziellen Retter nach und nach ab. Gleichzeitig bringt die Regierung immer neue Partner ins Spiel. Bei der Lufthansa wartet man wohl ab.

    Vom 19.09.2018
  19. Im Inneren einer Airbus-Maschine von Small Planet Airlines.

    Deutsche Small Planet rutscht in die Insolvenz

    Der deutsche Ferienflieger Small Planet hat Insolvenz angemeldet. Hintergrund sind laut eines internen Schreibens hohe Kosten, die durch die Expansion nach der Air-Berlin-Pleite entstanden. Experten hatten die Entwicklung lange befürchtet.

    Vom 19.09.2018
Seite: