Feed abonnieren

Thema Fluggesellschaften

Alle airliners.de-Nachrichten zu Fluggesellschaften. Wir berichten tagesaktuell über Airlines aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie die großen europäischen Airlines.

  1. Seite 6 von 769
  2. Blick auf das neue Satellitenterminal am Münchner Flughafen.

    Lufthansa: Münchner "Satellit" am Limit

    Elf Millionen Passagiere können pro Jahr im "Satelliten" am Airport München abgefertigt werden - laut Mitbetreiber Lufthansa sind es in diesem Jahr bereits zehn Millionen. Und für 2018 sieht der Konzern Wachstumspotenzial.

    Vom 24.08.2017
  3. Ein Airbus A312neo beim Start.

    A321neo-Milliardenauftrag für Airbus

    Kurzmeldung Airbus kann auf einen Großauftrag aus Hongkong hoffen: Die Cathay Pacific Group will nach eigener Mitteilung 32 Airbus A321neo für Cathay Dragon kaufen. Laut Preisliste hat der Großauftrag einen Gesamtwert von umgerechnet rund 3,5 Milliarden Euro.

    Vom 24.08.2017
  1. Schild am Airport in Brüssel

    Brussels Flüge müssen wegen Streiks ohne aufgegebenes Gepäck starten

    Kurzmeldung Flüge der Brussels Airlines mussten am Brüsseler Flughafen am Dienstag ohne aufgegebenes Gepäck starten, denn die Gepäckabfertiger haben spontan die Arbeit niedergelegt. Laut der Nachrichtenagentur Belga waren fast 200 Flüge (rund 10.000 Passagiere) betroffen.

    Vom 23.08.2017
  2. Michael O'Leary, CEO Ryanair

    Ryanair-Chef Michael O'Leary will Air Berlin kaufen

    Auch wenn mit Lufthansa schon alles so gut wie fix zu sein scheint: Auch Ryanair kann sich vorstellen, Air Berlin zu übernehmen. Dabei schielt der irische Low-Cost-Carrier offenbar nicht nur auf Einzelteile.

    Vom 23.08.2017
  3. Air Berlin ist insolvent.

    Keine Vorentscheidung im Air-Berlin-Poker

    Die Gläubigerausschüsse zur Air-Berlin-Insolvenz sind zur ersten Sitzung zusammengetroffen - ohne eine schnelle Entscheidung zur Teilübernahme durch Lufthansa oder Easyjet zu fällen. Derweil wird das Geld schon wieder knapp.

    Vom 23.08.2017
  4. Eine A380 der Lufthansa steht am Frankfurter Flughafen.

    Lufthansa A380 kollidiert mit Hubwagen

    Kurzmeldung Auf dem Rollfeld des Flughafens Frankfurt ist eine A380 der Lufthansa mit einem Catering-Hubwagen zusammengestoßen. An dem Flugzeug entstand laut Polizei ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro. Der Fahrer des Hubwagens wurde leicht verletzt.

    Vom 22.08.2017
  5. Anzeige schalten »
  6. Alexander Kohnen.

    Time Matters besetzt Chefposten neu

    Stühlerücken beim Spezialdienst für ultraschnelle Luftfracht-Lieferungen: Time Matters findet einen neuen Geschäftsführer Strategy and Sale. Außerdem besetzt die Lufthansa-Cargo-Tochter den Posten des COO neu.

    Vom 22.08.2017
  7. Flugzeuge am Köln/Bonn Airport.

    Diesen Air-Berlin-Anteil bekommt wohl Easyjet

    Neben der Lufthansa Group soll auch Easyjet Gespräche mit Air Berlin über eine Teilübernahme führen. Laut eines Medienberichts geht es dabei schon ganz konkret um Slots am Flughafen Düsseldorf.

    Vom 22.08.2017
  8. Im Gläubigerausschuss der Air Berlin sitzt wegen des Lufthansa-Wet-Lease-Deals auch ein Vertreter des Kranich-Konzerns.

    Gläubigerausschuss der Air Berlin kommt zusammen

    Kurzmeldung Nach Informationen der Nachrichtenagentur Reuters tritt am Mittwoch (23. August) erstmals der Gläubigerausschuss der Air Berlin zusammen. Das fünfköpfige Gremium berät gemäß der Gläubigerautonomie mit über die Masseverwertung des Unternehmens. Insider erwarten von dem ersten Treffen noch keine Entscheidungen.

    Vom 22.08.2017
  9. IBS unterstützt Lufthansa Cargo schon seit einigen Jahren bei IT-Lösungen.

    IBS richtet Testfabrik für Lufthansa Cargo ein

    Kurzmeldung IBS richtet eine Testfabrik für Lufthansa Cargo ein. So soll getestet werden, wie IT-Updates reibungslos in den laufenden Betrieb der Kranich-Tochter eingepflegt werden können. Dies teilt das indische Unternehmen mit.

    Vom 21.08.2017
  10. Anzeige schalten »
  11. Ein Airbus A330-200 der Air Berlin im Landeanflug.

    So könnte Air Berlin den KfW-Kredit zurückzahlen

    150 Millionen Euro hat der Bund Air Berlin via KfW geliehen - laut offiziellen Aussagen soll das Geld über Slot-Verkäufe wieder reinkommen. Aber die Besonderheiten des Insolvenzrechts könnten Schwierigkeiten machen.

    Vom 21.08.2017
  12. Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD)

    Zypries fordert Aus für Luftverkehrssteuer

    Bundeswirtschaftsministerin Zypries plädiert für ein Ende der Luftverkehrssteuer. Gleichzeitig äußert sich die Ministerin auch zum Vorgehen der Regierung im Fall Air Berlin.

    Vom 21.08.2017
  13. Air Berlin will ihre Tochter Niki verkaufen.

    Niki hofft auf "schlagkräftigen Partner"

    Air Berlin ist insolvent, was passiert nun mit der Tochter Niki? Die österreichische Airline hofft auf einen starken neuen Eigentümer. Sie stellt aber auch Forderungen.

    Vom 21.08.2017
  14. Eine junge Frau geht auf dem Internationalen Flughafen Sepang nahe dem malysischen Kuala Lumpur an der so genannten Wand der Hoffnung für die Passagiere von Flug MH370 vorüber.

    Satelliten-Fotos empfehlen neuen Suchbereich für MH370

    Kurzmeldung Aufnahmen, die das australische Transport Safety Bureau (ATSB) nun veröffentlicht hat, zeigen womöglich Trümmerteile der verschollenen Maschine von Flug MH-370. Dies deute laut ATSB auf ein neues Such-Aeral hin, das bislang nicht abgesucht wurde. Die Suche nach dem verschwundenen Flugzeug waren im Januar eingestellt worden.

    Vom 18.08.2017
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  16. Eine Maschine der Iberia.

    Medien: Iberia kündigt weiteren Stellenabbau an

    Kurzmeldung Der IAG-Carrier Iberia will noch einmal rund 1000 Stellen streichen. Dies berichten mehrere Medien und berufen sich auf eine Airline-Sprecherin. Die Fluggesellschaft hatte in zwei Etappen bereits rund 4500 Stellen abgebaut.

    Vom 18.08.2017
  17. Leitwerk einer A320 der Alitalia.

    Alitalia erhält dauerhafte Betriebslizenz

    Bis Mitte September können Investoren verbindliche Angebote für Alitalia einreichen. Nun gibt es gute Nachrichten von der italienischen Luftfahrtbehörde Enac, denn offenbar geht es dem Carrier besser.

    Vom 18.08.2017
  18. Airbus A350 in der Lackierung von Qatar Airways.

    Qatar Airways umwirbt Berliner Piloten

    Tag 3 nach der Insolvenz: Air Berlin verhandelt übers Wochenende mit Lufthansa über eine Teilübernahme – es geht wohl auch um die Mitarbeiter. Die Piloten bekommen offenbar auch von anderer Seite ein Angebot.

    Vom 18.08.2017
  19. Die Erlöse von Single und Album gehen an die Hilfsorganisation „The Children’s Sleep“.

    Easyjet veröffentlicht Musikalbum mit Triebwerksgeräuschen

    Kurzmeldung Easyjet hat eine Single veröffentlicht. "Jet Sound" enthält ausschließlich Triebwerksgeräusche, heißt es in einer Mitteilung. Das sogenannte "Weiße Rauschen" wirke beruhigend. Auch ein Album ist erhältlich.

    Vom 17.08.2017
  20. Airbus-Flugzeug der Air Berlin.

    Darum ist Air Berlin pleite (1)

    Analyse Air Berlin hat einen Antrag auf Insolvenz in Eigenregie gestellt. Die Bundesregierung hilft mit einem Millionenkredit, dass der Flugbetrieb aufrecht gehalten wird. Doch wie kam es überhaupt so weit?

    Vom 17.08.2017
  21. Die Betriebsaufnahme des Billigflieger-Flugsteigs in Frankfurt ist für 2020 geplant. Die Farben in der Animation kennzeichnen die unterschiedlichen Bauabschnitte.

    Fraport reicht Bauantrag für neues Billigflieger-Gate ein

    Kurzmeldung Fraport hat den Bauantrag für den Flugsteig G beim Bauamt der Stadt Frankfurt eingereicht. Das teilte der Frankfurter Flughafenbetreiber mit. Die Bauarbeiten für das Billigflieger-Terminal sollen Mitte 2018 beginnen.

    Vom 17.08.2017
Seite: