Feed abonnieren

Thema Fluggesellschaften

Alle airliners.de-Nachrichten zu Fluggesellschaften. Wir berichten tagesaktuell über Airlines aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie die großen europäischen Airlines.

  1. Seite 6 von 922
  2. Easa gibt Sicherheitswarnung zu bestimmten Mac Books heraus

    Kurzmeldung Die EASA warnt Airlines vorsichtshalber vor dem Transport bestimmter Apple-Computer vom Typ Mac Book Pro. Wie aus einer Sicherheitsmitteilung hervorgeht, ruft der Hersteller einige Geräte wegen schadhafter Akkus zurück. Diese könnten - ähnlich wie Samsung-Galaxy-Note-Geräte vor einigen Jahren - überhitzen und dadurch zu einem Sicherheitsproblemen werden.

    Vom 02.08.2019
  3. Hubertus Heil.

    SPD-Arbeitsminister Hubertus Heil hält nichts von Flugscham

    Lesetipp SPD-Arbeitsminister Hubertus Heil hat die CO2-Diskussion um den Luftverkehr als "Symboldebatte" bezeichnet, die für den Klimaschutz nichts bringe. "Niemand muss sich schämen, wenn er mal in den Urlaub fliegt", sagte Heil der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

    Vom 02.08.2019
  1. Passagiere boarden eine Ryanair-Maschine

    ZDF-Doku über die Ryanair-Probleme, billige Tickets zu produzieren

    Lesetipp Ryanair bekommt Gegenwind von den Gewerkschaften. Was wird aus den billigen Tickets, wenn die Lohnkosten steigen, fragen sich manche. Zusatzerlöse sind dabei nur ein Thema in einer Ryanair-Doku für die Sendung "ZDFzoom".

    Vom 01.08.2019
  2. Maschine der Transavia

    Transavia darf weiter wachsen

    Lesetipp Air France/KLM hat sich mit der Pilotengewerkschaft SNPL geeinigt, die bisherige Obergrenze von 40 Flugzeugen beim Konzern-Billigflieger Transavia abzuschaffen. Aktuell betreibt die Airline 37 Flugzeuge und kann nun in Paris Orly und an weiteren französischen Standorten wachsen, berichtet "CH-Aviation".

    Vom 01.08.2019
  3. Anzeige schalten »
  4. Montage: airliners.de

    Luftverkehr als Staatsfeind Nummer 1

    Die Born-Ansage (116) Nun wittert auch die Politik Wählerstimmen beim Thema Flugscham und fordert Steuern, die es bereits gibt, meint unser Kolumnist Karl Born. Gleichzeitig fragt er sich, wie die Beamten ihre rund 230.000 innerdeutschen Flüge rechtfertigen wollen.

    Vom 01.08.2019
  5. Corendon Airlines Europe betreibt zwei Boeing 737 MAX 8.

    Corendon präsentiert deutschen Winterflugplan

    Von insgesamt 16 deutschen Flughäfen wird Corendon im Winter abheben. Das teilte die Airline jetzt mit. An den Stationen Köln/Bonn, Münster/Osnabrück und Nürnberg stationiere man erstmals auch im Winter Flugzeuge. Ziele sind die kanarischen Inseln, Hurghada sowie Antalya. Neu sind den Angaben nach Flüge nach Izmir (Adnan Menderes) aus Düsseldorf, Stuttgart, München, Frankfurt, Hannover, Hamburg und Köln/Bonn.

    Vom 31.07.2019
  6. Maschinen der British Airways am Flughafen London-Heathrow

    British-Airways-Piloten dürfen streiken

    Kurzmeldung Piloten der britischen Fluggesellschaft British Airways dürfen streiken. Das hat am Mittwoch ein Gericht in London entschieden. In einer Abstimmung hatten sich die Piloten der Airline mit großer Mehrheit für einen Arbeitskampf ausgesprochen. Hintergrund ist ein seit Monaten dauernder Streit um Gehälter und eine Gewinnbeteiligung.

    Vom 31.07.2019
  7. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  8. Willkommen in der Bundesrepublik Deutschland

    Die deutsche Klimadebatte hat eine ganz eigene Ausprägung

    Lesetipp In der Diskussion um die Klimafolgen des Reisens und Fliegens wird auch mit moralischen Argumenten gearbeitet. Die speziell deutsche Ausprägung und Geschichte solcher Argumentationsweisen betrachtet die "Neue Zürcher Zeitung".

    Vom 31.07.2019
  9. Benjamin Smith (2.v.l), CEO von Air France/KLM, und Pieter Elbers (2.v.r), Präsident und CEO von KLM.

    Air France/KLM bestellt 60 Airbus A220-300

    Kurzmeldung Der Airline-Konzern Air France/KLM hat 60 Maschinen vom Typ A220-300 bei Airbus bestellt. Laut Mitteilung des Flugzeugherstellers werden Maschinen künftig bei Air France zum Einsatz kommen.

    Vom 30.07.2019
  10. Langstrecken-Flugzeuge der Eurowings.

    Harter Schrumpfkurs bei Eurowings fürhrt zu internen Diskussionen

    Lesetipp Die Zukunft von Eurowings wird hart. Im Kampf um schwarze Zahlen muss der Lufthansa-Billigflieger sparen. Mancher im Konzern zweifelt aber am vorgegebenen Schrumpfkurs, schreibt das "Handelsblatt".

    Vom 30.07.2019
Seite: