Feed abonnieren

Thema Fluggesellschaften

Alle airliners.de-Nachrichten zu Fluggesellschaften. Wir berichten tagesaktuell über Airlines aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie die großen europäischen Airlines.

  1. Seite 13 von 890
  2. Mitarbeiter von Germania.

    Airlines buhlen um Germania-Personal

    Besonders dem fliegenden Personal von Germania werden gute Chancen attestiert, schnell einen neuen Job zu finden. Condor, Easyjet, Tuifly und andere bringen sich mit verschiedenen Maßnahmen in Stellung.

    Vom 08.02.2019
  3. Flugzeuge von KLM und Air France

    Air France/KLM befördert im Januar mehr Passagiere

    Kurzmeldung Air France/KLM hat mitgeteilt, im Januar 9,2 Millionen Passagiere befördert zu haben. Das entspricht einem Plus von 1,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Das Angebot an Sitzplatzkilometern wuchs um 3,3 Prozent auf 25,9 Milliarden, die verkaufte Kapazität um 2,3 Prozent auf rund 22,2 Milliarden. Die Auslastung bei der Airline-Gruppe ging um 0,8 Prozentpunkte auf 85,7 Prozent zurück.

    Vom 08.02.2019
  1. Die A330-Langstreckenflotte der Eurowings.

    Eurowings vereinheitlicht Langstreckenflotte

    Nur noch A330 statt A340: Eurowings baut ihre Flotte für die Langstrecke um. Sie soll komplett harmonisiert werden - doch da gibt es speziell für USA-Routen Einschränkungen.

    Vom 08.02.2019
  2. Vorläufiger Germania-Abwickler startet Gespräche mit Investoren

    Kurzmeldung Der vorläufige Germania-Insolvenzverwalter Rüdiger Wienberg startet Gespräche mit Interessenten über mögliche Konstellationen einer Übernahme. "Unser vorrangiges Ziel ist es, die Fluglinie betriebsbereit zu halten, um die Start- und Lande-Slots behalten zu können", sagte er am Freitag. Die Airline hatte zu Wochenbeginn Insolvenz angemeldet, das LBA entzog ihr daraufhin die Genehmigung.

    Vom 08.02.2019
  3. IAG im Januar: Mehr Passagiere, gestiegene Auslastung

    Kurzmeldung Lufthansa-Konkurrentin IAG meldet für Januar fast 7,7 Millionen Passagiere. Das sind laut dpa sieben Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Auslastung nahm um 0,2 Punkte auf 78,6 Prozent zu.

    Vom 08.02.2019
  4. Anzeige schalten »
  5. Eine Boeing 777-300ER der Latam.

    Latam baut Deutschland-Geschäft aus

    Latam startet 2019 auch von München nach Sao Paulo - in Kooperation mit Lufthansa. Zugleich modernisiert der Lateinamerika-Carrier seine Kabinen und führt neue Tarife ein.

    Vom 08.02.2019
  6. Christoph Debus.

    "Ein Verkauf als Ganzes hat Vorteile"

    Interview Der Thomas-Cook-Konzern will seine Airlines verkaufen. Im Kurzinterview mit airliners.de verteidigt Airline-Gruppen-Chef Debus die Entscheidung und zeigt Wege auf, die er sich neben einem Komplettverkauf vorstellen kann.

    Vom 08.02.2019
  7. Sundair übernimmt Abschiebeflug von Germania

    Kurzmeldung Die Bundespolizei hat wegen der Insolvenz der Fluggesellschaft Germania für einen Abschiebeflug kurzfristig umplanen müssen. Am Dienstag sei ein Ersatzflug mit der Gesellschaft Sundair organisiert worden, teilte eine Sprecherin der Bundespolizei mit. Der Airbus A320 sei für den üblichen Marktpreis von 67.584 Euro gechartert worden.

    Vom 07.02.2019
  8. Austrian Airlines verkauft künftig auf ihren Flügen vermehrt Produkte "made in Austria".

    Austrian setzt auf Produkte "made in Austria"

    Kurzmeldung Austrian verkauft künftig auf ausgewählten Flügen heimische Qualitätsprodukte von nachhaltig produzierenden Landwirten, Manufakturen und Familienbetrieben. Laut der Airline handelt sich dabei unter anderem um Original Wiener Punschkrapfen oder Zirben Schnaps.

    Vom 07.02.2019
  9. Anzeige schalten »
  10. Easyjet-Passagiere können per App die Größe ihres Handgepäcks überprüfen.

    Easyjet führt Handgepäckprüfung per App ein

    Kurzmeldung Easyjet hat ihre App um eine weitere Funktion ergänzt: Ab sofort können Passagiere per Augmented-Reality-Scan die Größe ihres Handgepäcks überprüfen. Laut Airline-Meldung ist die neue Funktion allerdings vorerst nur für iOS verfügbar.

    Vom 07.02.2019
  11. Swiss stationiert mehr Flugzeuge in Genf

    Kurzmeldung Swiss wird Ende März drei weitere Kurzstreckenflugzeuge in Genf stationieren. Laut Mitteilung sind dann sieben CS300 und drei CS100 am Airport. Damit sollen unter anderem kurzzeitig Flüge nach Frankfurt und München angeboten werden.

    Vom 07.02.2019
  12. Norwegian verkauft zwei A320 Neo

    Kurzmeldung Norwegian hat zwei Flugzeuge des Typs Airbus A320 Neo verkauft. Der Erlös aus dem Deal werde benötigt, um zusätzliche Schulden zurückzuzahlen und die Liquidität des Unternehmens zu erhöhen, teilte der Billigflieger mit. Wer der Käufer ist, blieb unbekannt.

    Vom 07.02.2019
  13. A321 von Thomas Cook.

    Thomas Cook will Airlines verkaufen

    Der Thomas-Cook-Konzern stellt seine fünf Airlines auf den Prüfstand. Man präferiere einen Komplettverkauf von Condor und Co., heißt es. "Alle anderen Möglichkeiten seien aber auch denkbar." Das Geld wird für andere Projekte des Reiseveranstalters gebraucht.

    Vom 07.02.2019
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Tui gibt Gewinnwarnung heraus

    Kurzmeldung Der Reisekonzern Tui passt die Ergebniserwartung für das am 30. September endende Geschäftsjahr an. Laut Börsenpflichtmitteilung wird nun "ein im Vergleich zum Rekordgeschäftsjahr 2018 weitgehend gleichbleibendes bereinigtes Ebita" (1,17 Milliarden Euro) erwartet - eigentlich war ein Plus von rund zehn Prozent angepeilt. Grund seien die Vorausbuchungen für den Sommer, die weitgehend auf Vorjahresniveau liegen würden, "dies trifft jedoch nicht auf die Margen zu".

    Vom 07.02.2019
  16. Im Berliner Innovation Hub von Lufthansa arbeiten derzeit 30 Mitarbeiter - in Singapur sind bislang sechs lokale Angestellte geplant.

    "Wir sind im Lufthansa-Konzern die, die aus der Reihe tanzen"

    Interview Lufthansa eröffnet ihren ersten Innovation Hub im Ausland - in Singapur. Im Interview mit airliners.de erklärt Unternehmenschef Tritus die Gründe für diesen Schritt, warum man im Branding nicht den Kranich nach vorn stellt und wie die Stellung des Hubs im Konzern ist.

    Vom 07.02.2019
  17. Akbar Al Baker, Chef von Qatar Airways

    Katar schließt Luftverkehrsabkommen mit der EU

    Die EU und Katar einigen sich auf ein neues Regelwerk für Flüge - auch für Frachtverbindungen. Indes sind laut eines Medienberichts die Verhandlungen mit den Emiraten ins Stocken geraten.

    Vom 06.02.2019
  18. Swiss modernisiert Check-In-Bereich in Zürich

    Kurzmeldung Swiss hat ihren Check-In-Bereich im Terminal 1 am Flughafen Zürich modernisiert. Laut Mitteilung kommen an den Schaltern "helles Eichenholz und atmosphärische Lampen" zum Einsatz. Auch die Lounge für First-Class- und Statuskunden ist im Zuge der millionenschweren Umbauarbeiten modernisiert worden.

    Vom 06.02.2019
  19. (Foto, 1. Reihe v.l.n.r.: Thomas Schnalke, Engelbert Lütke Daldrup, Klaus-Dieter Scheurle, Anke Giesen, Carsten Spohr, Michael Kerkloh, Stefan Schulte, Thomas Weyer, Detlef Kayser; 2. Reihe v.l.n.r.: Ralf Teckentrup, Peter Gerber, Michael Eggenschwiler, Matthias von Randow, Oliver Lackmann, Michael Engel, Michael Hoppe, Götz Ahmelmann, Thorsten Dirks, Michael Hupe, Markus Otto, Axel Schmidt).

    Luftfahrt-Lenker begehen Branchen-Jubiläum

    Kurzmeldung Die Chefs der deutschen Luftverkehrswirtschaft haben zusammen das Jubiläum "100 Jahre zivile Luftfahrt in Deutschland" gefeiert. Wie der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) mitteilte, fanden die Feierlichkeiten in Frankfurt statt. Genau vor 100 Jahren begründete die Deutsche Luft-Reederei den ersten regelmäßigen Post- und Passagierverkehr auf der Strecke Berlin-Weimar.

    Vom 06.02.2019
  20. Lufthansa verlängert mit der Telekom

    Kurzmeldung Telekom wird auch die kommenden drei Jahre über 60 Lufthansa-Lounges an mehr als 20 Flughäfen mit W-LAN-Hot-Spots ausstatten. Wie ein Airline-Sprecher sagte, sehe der Kontrakt darüber hinaus spezifische Marketingkooperation vor, wodurch Telekom in den Lounges bestimmte Werbeflächen bespielen dürfe. Die Telekom ist seit 2007 Technologie-Partner des Kranich-Konzerns.

    Vom 06.02.2019
Seite: