Feed abonnieren

Thema Fluggesellschaften

Alle airliners.de-Nachrichten zu Fluggesellschaften. Wir berichten tagesaktuell über Airlines aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie die großen europäischen Airlines.

  1. Verschiedene Emissionsvergleiche bringen verschiedene Ergebnisse.

    So verschieden sind die Emissionsdaten in Klimavergleichen

    Hintergrund Weniger fliegen für das Klima? Seit "Fridays for Future" wollen viele die Klimawirkung ihrer Reise berechnen. Das ist gar nicht so einfach. Denn egal welches Verkehrsmittel: Es kommt auf viele Faktoren an. Und darauf, wen man fragt.

    Vom 22.04.2019
  2. Ein Flugzeug startet vor zwei Kondensstreifen

    Der Luftverkehr am Klima-Pranger

    Hintergrund Vom Klimakiller-Image zum "Flugscham"-Phänomen: Die Luftfahrt muss sich in Sachen Umwelt rechtfertigen. Dabei wollen die Fluggesellschaften eigentlich auch schnell weg vom Kerosin. Nur gibt es keine Alternativen - noch.

    Vom 19.04.2019
  1. Passagiere am Flughafen Hahn.

    Ryanair zieht Bilanz nach 20 Jahren am Hahn

    Kurzmeldung Ryanair ist seit zwanzig Jahren am Flughafen Hahn aktiv. Rund 46,5 Millionen Passagiere sind seitdem mit der irischen Fluggesellschaft auf dem Flughafen gestartet oder gelandet, teilte der Billigflieger mit. Am Hahn betreibt Ryanair einen Wartungsstandort und bildet Besatzungen aus.

    Vom 18.04.2019
  2. Ein Airbus A319 der Germanwings.

    Germanwings fliegt für Brussels im Wet-Lease

    Brussels Airlines wird im Sommer ihre Kapazitäten aufstocken und setzt dabei auf verschiedene Wet-Lease-Partner. Neben kleineren Regionaljets hilft bald auch ein Germanwings-Airbus mit aus.

    Vom 18.04.2019
  3. Germania Flug hat zu wenige Flugzeuge

    Kurzmeldung Die Schweizer Germania hat mit massiven operationellen Problemen zu kämpfen, nachdem die Airline einen geleasten Airbus A321 zurückgeben musste. Nun erwartet Germania Flug einen weiteren A319, sagte Airline-Chef Urs Pelizzoni im Aerotelegraph.

    Vom 18.04.2019
  4. Anzeige schalten »
  5. Sundair präsentiert sich auf der ITB in Berlin.

    Sundair bereitet sich auf zwei weitere A319 vor

    Sundair verstärkt ihre Flotte. Zwei Airbus A319 sollen Anfang Juni in den Einsatz gehen. Aktuell sind sie im Paint Shop. Unklar ist nur noch, wohin eine der beiden Maschinen kommt.

    Vom 18.04.2019
  6. Die D-AICH fliegt jetzt als "Hans" im Retro-Look.

    Condor mit neuer "Hans" in 60er-Jahre-Livery

    Kurzmeldung Condor hat angekündigt, ihren Airbus A320 mit der Registrierung D-AICH im 60er Jahre Design zu lackieren. Damit wird der Jet zum "neuen Hans", wie eine Sprecherin mitteilte. Bisher hatte die D-AICA diese Lackierung und den Namen getragen. Ab Mai wird diese dann wieder im regulären Sunny-Heart-Design unterwegs sein.

    Vom 18.04.2019
  7. Passagiere am Flughafen Hamburg.

    Fluggastrechteportal bemängelt Kooperationswillen der Airlines

    Das Fluggastrechte-Portal Airhelp muss bei fast jedem zweiten Antrag auf EU-Entschädigungen bei den Airlines nachfassen. Die Politik will die Einreichung zukünftig automatisieren. Etliche Airlines bieten aber auch schon heute Online-Formulare.

    Vom 18.04.2019
  8. Jet Airways-Flugzeuge stehen Mitte April 2019 am Chhatrapati Shivaji Maharaj International Airport.

    Jet Airways stellt Betrieb ein

    Kurzmeldung Die indische Fluggesellschaft Jet Airways hat ihren Betrieb eingestellt und alle Flüge mit sofortiger Wirkung abgesagt. Zuvor waren Gespräche mit Gläubigern des hochverschuldeten Unternehmens über dessen mögliche Rettung gescheitert, berichtet die dpa. Betroffen sind mehr als 20.000 Mitarbeiter.

    Vom 17.04.2019
  9. Anzeige schalten »
  10. Ein Airbus A380 der südkoreanischen Asiana Airlines.

    Lufthansa-Star-Alliance-Partnerin Asiana soll verkauft werden

    Die zweitgrößte südkoreanische Fluggesellschaft, Asiana Airlines, könnte schon bald einen neuen Besitzer bekommen. Der Mutterkonzern Kumho Asiana Group erklärte sich wegen Finanzproblemen dazu bereit, seine Anteile an der wichtigsten, aber hoch verschuldeten Tochter zu veräußern.

    Vom 17.04.2019
  11. Eine Alitalia-Maschine auf dem Flughafen Mailand

    Für Alitalia tickt die Uhr

    Seit zwei Jahren befindet sich Alitalia in einem Konkursverfahren. Ein Übernahmekonzept von Lufthansa wurde als zu hart abgelehnt, jetzt soll ein staatliches Unternehmen Hauptanteilseigner werden. Doch die Zeit läuft ab.

    Vom 17.04.2019
  12. Ein ICE der Deutschen Bahn verlässt den Fernbahnhof am Flughafen von Frankfurt.

    Scheuer will Mehrwertsteuer für Fernbahnfahrten absenken

    Kurzmeldung Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will Bahnfahrkarten billiger machen. Das berichtet die dpa. Um die Bahn im Vergleich zum Auto und zum Flugzeug attraktiver zu machen, brauche man im Fernverkehr eine Absenkung der Mehrwertsteuer auf sieben Prozent. Innerdeutsche Flüge sind voll mehrwertsteuerpflichtig. Im Regionalverkehr der Bahn gilt bereits der reduzierte Satz.

    Vom 17.04.2019
  13. Eine Familie beim Check-in.

    Reiseveranstalter hoffen auf starken Sommer

    Die Buchungslage für das das Sommerreisegeschäft fällt bislang schwächer aus als vor einem Jahr. Grund ist laut Reiseveranstaltern auch der Rekordsommer im vergangenen Jahr. Noch sehen die Touristiker aber keinen Grund zur Sorge.

    Vom 16.04.2019
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Mitarbeiter von Germania.

    Jobbörse für ehemalige Germania-Mitarbeiter in Berlin

    Von den zum Zeitpunkt der Insolvenz rund 1450 Germania-Mitarbeitern kommen laut Arbeitsagentur knapp die Hälfte aus Berlin. Wer noch keinen neuen Job hat, kann nun zu einer speziellen Jobbörse der Arbeitsagentur gehen.

    Vom 16.04.2019
  16. Eine AN-124-100 der Antonov Airlines.

    Antonow lebt von seiner Airline

    Die ukrainische "Antonov State Enterprise" muss versuchen, ohne Partner aus Russland auszukommen. Aktuell finanziert sich der Hersteller vor allem durch seine Airline. Eine wichtige Rolle spielen dabei auch die Aktivitäten in Leipzig.

    Vom 16.04.2019
  17. Streikende Ryanair-Mitarbeiter in Spanien.

    Spanien-Urlaubern droht Flugchaos zu Ostern

    Mehrere spanische Gewerkschaften rufen zu Streiks am Osterwochende an den Flughäfen des Landes auf. Auch die Piloten von Air Nostrum befinden sich im Ausstand. Für viele Touristen dürften An- und Abreise schwierig werden.

    Vom 15.04.2019
  18. Kontrollzentrum der Flugsicherung in Langen

    DFS rechnet frühestens 2020 mit Entlastung

    Fluggesellschaften und Flughäfen wappnen sich mit mehr Personal vor einem erneuten Chaos-Sommer. Die DFS rechnet mit einem schwierigen Jahr und einer spürbaren Entlastung erst Ende 2020.

    Vom 15.04.2019
Seite: