Feed abonnieren

Thema Fluggesellschaften

Alle airliners.de-Nachrichten zu Fluggesellschaften. Wir berichten tagesaktuell über Airlines aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie die großen europäischen Airlines.

  1. Eurowings-Maschine am Flughafen Nürnberg.

    Eurowings eröffnet Basis in Nürnberg

    Eine Maschine wird stationiert und neue Strecken ins Portfolio aufgenommen: Eurowings baut ihr Engagement am Flughafen Nürnberg aus. Gleichzeitig gibt es Neuigkeiten zum Tuifly-Wet-Lease.

    Vom 23.01.2018
  1. Der neue Easyjet-Chef Johan Lundgren.

    Easyjet meldet "starken Start" ins Finanzjahr

    Der britische Billigflieger Easyjet konnte sich im vergangenen Quartal bei fast allen Geschäftszahlen verbessern. Nicht nur die Probleme bei der Konkurrenz beflügelten das Umsatzwachstum.

    Vom 23.01.2018
  2. Airbus A380 der Lufthansa.

    Lufthansa schickt A380 zum Check nach Dresden

    Kurzmeldung Die Elbe Flugzeugwerke (EFW) wird den "Intermediate Layover Check" an zwei A380-Maschinen von Lufthansa durchführen, das teilte die Airline mit. Der IL-Check dauert etwa zwei bis vier Wochen und steht alle drei bis fünf Jahre an.

    Vom 23.01.2018
  3. Anzeige schalten »
  4. Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG.

    Spohr: Chancen am Airport Bremen prüfen

    Lufthansa ist Platzhirsch am Flughafen Bremen, dennoch will Airline-Chef Spohr prüfen lassen, ob noch Potenzial für weitere Strecken besteht. Am Airport ist die "Hansa" nicht allein.

    Vom 23.01.2018
  5. Sunexpress ist ein Joint-Venture von Lufthansa und Turkish Airlines.

    Sunexpress setzt beim Kunden-Service auf Whats App

    Kurzmeldung Sunexpress-Passagiere können alle Anfragen und Informationen rund um ihren Flug der Ferienfluggesellschaft ab sofort per Whats-App-Nachricht stellen. Der Service ist in den Sprachen Deutsch, Englisch und Türkisch rund um die Uhr verfügbar, wie die Airline mitteilte.

    Vom 22.01.2018
  6. Anzeige schalten »
  7. Schriftzug der Alitalia auf einer Boeing 777.

    Italien kritisiert Lufthansa für Alitalia-Angebot

    "Wir wollen Alitalia verkaufen, nicht verscherbeln": Rom findet deutliche Worte für das Angebot der Lufthansa. Indes ist noch unklar, ob Easyjet am Carrier interessiert ist - denn auch von den Briten gibt es Kritik.

    Vom 22.01.2018
  8. A320 von Niki.

    Erneuter Showdown für Niki

    Überblick Noch einmal ein Bieterverfahren für die insolvente Niki. airliners.de fragt bei den potenziellen Bietern nach: Gründer Lauda will noch bis Mitternacht ein Angebot abgeben, Ryanair gibt sich zugeknöpft.

    Vom 19.01.2018
  9. Eine Dash 8 der Olympic Air auf dem Vorfeld des Flughafens Athen.

    Aegean befördert mehr Passagiere

    Kurzmeldung Aegean hat mit ihrer Tochter Olympic Air im vergangenen Jahr rund 13,2 Millionen Passagiere befördert, was einem Wachstum von sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Laut Mitteilung der Airline liegt das auch an der verbesserten Auslastung. Diese stieg gegenüber dem Vorjahr von 77 Prozent auf 83 Prozent an.

    Vom 19.01.2018
  10. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  11. Airbus A319 der Germania am Flughafen Bremen.

    Germania stationiert drittes Flugzeug in Bremen

    Kurzmeldung Germania wird im Winter 2018/19 ein drittes Flugzeug am Airport Bremen stationieren. Dies geht aus einer Airline-Mitteilung hervor, die airliners.de vorab vorliegt. Im Sommer 2019 sollen es dann sogar vier Maschinen sein. Alle vier sollen Maschinen der A320-Familie sein.

    Vom 19.01.2018
  12. Lufthansa setzt im Kundenservice weiter auf den technischen Support von Sita.

    Lufthansa setzt weiter auf Sita

    Kurzmeldung Die Lufthansa Group setzt beim Kundenservice weiter auf den technischen Support des Kommunikations- und IT-Anbieter Sita, wie das Unternehmen bekannt gab. Sita verwaltet und wartet das Kommunikationsnetzwerk und zentrale Infrastrukturelemente des Lufthansa-Service-Centers.

    Vom 18.01.2018
  13. A321 von Alitalia

    Alitalia-Bieterfeld vergrößert sich wohl wieder

    Nach dem Dementi von Air France/KLM bringen italienische Medien noch einen Interessenten für die insolvente Alitalia ins Spiel: den ungarischen Billigflieger Wizz Air. Die Investorensuche verzögert sich indes weiter.

    Vom 18.01.2018
  14. Frank Kebekus.

    Air Berlin beantragt Ende der Eigenverwaltung

    Kurzmeldung Air-Berlin-Generalbevollmächtigter Frank Kebekus hat beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg die Aufhebung der Insolvenz-Eigenverwaltung beantragt. Dies bestätigte ein Sprecher der Fluggesellschaft airliners.de. Die Eigenverwaltung war nach dem Insolvenzantrag im August 2017 gerichtlich angeordnet worden.

    Vom 18.01.2018
  15. Am Flughafen München bleibt der Lufthansa-Service "Smart Depart" jetzt dauerhaft.

    Lufthansa-Service "Smart Depart" in München bleibt

    Kurzmeldung Die Lufthansa führt ihren Service "Smart Depart" am Airport München dauerhaft ein, wie die Airline mitteilte. Passagiere, die unter der Woche morgens oder nachmittags von München nach Berlin-Tegel, Düsseldorf, Frankfurt oder Hamburg fliegen, profitieren von eigenen Sicherheitskontrollen, nahegelegenen Abfluggates und einer verkürzten Einsteigezeit.

    Vom 17.01.2018
Seite: