Feed abonnieren

Thema FASAG

  1. Blick auf den Flughafen Frankfurt.

    Mutmaßlicher IS-Sympathisant verliert zu Recht Job am Flughafen

    Schon Zweifel an der Zuverlässigkeit eines Flughafenbeschäftigten reichen für ein Zugangsverbot zum Vorfeld aus. Das hat das Gericht im Fall eines Frachtbeschäftigten am Flughafen Frankfurt bestätigt. Der Verfassungsschutz hält den Mann für einen Islamisten.

    Vom 25.11.2016
  1. Das Grenzkontrollsystem "EasyPass" arbeitet bei der Passkontrolle mit Gesichtserkennung. Es kommt zum Beispiel am Airport Düsseldorf zum Einsatz.

    Luftsicherheitsverband kritisiert de Maizières Pläne

    Gesichtserkennungssoftware an Flughäfen - damit will Bundesinnenminister Thomas de Maizière den Terror bekämpfen. Der Bundesverband für Luftsicherheit (Fasag) bezeichnet das als "potentiellen Schritt in den Überwachungsstaat".

    Vom 26.08.2016
  2. DHL-Mitarbeiter ziehen einen Luftfrachtcontainer vom Vorfeld am Flughafen Leipzig

    Neuer Verband will Luftsicherheit zu mehr Geltung verhelfen

    Die "Federal Aviation Security Association of Germany - FASAG" will beim Thema Luftfrachtsicherheit künftig als Mittler zwischen Behörden und Unternehmen auftreten. Hier herrsche noch großer Nachholbedarf, sagt der Verbandsvorsitzende Elmar Giemulla.

    Vom 18.03.2014
  3. Anzeige schalten »
Seite: