Feed abonnieren

Thema FACC

Die FACC AG (ehemals Fischer Advanced Composite Components) ist ein chinesisch-österreichischer Flugzeugkomponentenhersteller.

  1. Seite 2 von 2
  2. Walter Stephan (li), Vorstandsvorsitzender der FACC AG, und Landesrat Viktor Sigl

    FACC und Techno-Z Ried gründen Projektgesellschaft

    Der auf Faserverbundmaterialien spezialisierte Luftfahrtzulieferer FACC hat mit dem Technologiezentrum Ried eine gemeinsame Tochter für Bau und Betrieb eines Engineering Test Centers ins Leben gerufen.

    Vom 19.04.2013
  1. Split Scimitar Winglet

    FACC fertigt neuartige 737-Winglets

    Aviation Partners Boeing hat den österreichischen Zulieferer FACC mit der Herstellung der neuen "Split Scimitar Winglets" beauftragt. Die neuen Flügelspitzen sollen als Retrofit die Blended Winglets der Boeing 737NG ablösen.

    Vom 04.04.2013
  2. Robert Machtlinger

    FACC mit neuem Technik-Vorstand

    Der Luftfahrtzulieferer FACC hat eine Änderung im Vorstand bekannt gegeben. Demnach verlässt Technik-Vorstand Thomas Pleli das Unternehmen zum Monatsende. Der Aufsichtsrat ernannte Robert Machtlinger zum Nachfolger.

    Vom 28.09.2011
  3. Gr

    FACC will Werk in Russland errichten

    Der österreichische Verbundfaser-Zulieferer FACC hat mit der russischen United Aircraft Corporation (UAC) ein Joint Venture ins Leben gerufen. Ziel ist es, ein Produktionswerk in Kazan zu erreichten, das Komponenten für den SuperJet 100 und den künftigen MS-21 herstellt.

    Vom 22.08.2011
  4. Winglet-Fertigungsstraße bei FACC

    FACC steigert Umsatz und Gewinn

    Der Luftfahrtzulieferer FACC hat im Geschäftsjahr 2010/2011 sowohl Umsatz als auch Gewinn steigern können. Für das laufende Geschäftsjahr strebt das österreichische Unternehmen einen weiteren Wachstumskurs an.

    Vom 02.05.2011
  5. Anzeige schalten »
  6. Minfen Gu

    FACC ernennt neuen Finanzvorstand

    Der Aufsichtsrat des österreichischen Verbundfaser-Herstellers FACC hat Gu Minfen zum zukünftigen Finanzvorstand des Unternehmens ernannt. Sie folgt damit auf Dr. Bernhard Matzner.

    Vom 01.03.2011
  7. FACC übergibt 3000. Paar Winglets an APB

    FACC übergibt 3000. Winglet-Paar

    Der österreichische Zulieferer FACC hat den 3000. Liefersatz Blended Winglets an den amerikanischen Kunden Aviation Partners Boeing ausgeliefert. Das Jubiläumspaar wird an die Flügelenden einer Boeing 737-700 der Air China angefügt.

    Vom 25.10.2010
  8. Winglet-Fertigungsstraße bei FACC

    FACC entwickelt A350-Winglets

    Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat den österreichischen Zulieferer FACC mit der Entwicklung und Fertigung der Winglets für den A350XWB beauftragt. FACC stellt bereits verschiedene Verkleidungs- und Kabinenkomponenten für das A350-Programm her.

    Vom 09.09.2010
  9. A350 XWB Translating Sleeve Erstauslieferung

    FACC liefert erste A350-Triebwerksverkleidungen

    Der österreichische Zulieferer FACC hat die ersten Komponenten für das Schubumkehrgehäuse des Airbus A350 XWB ausgeliefert. Die Bauteile werden nun zahlreichen Tests unterzogen.

    Vom 24.08.2010
  10. Anzeige schalten »
  11. Übergabe des 3000. Staulufteinlass 30.6.2010

    FACC liefert 3000. Staulufteinlass an Airbus

    Der österreichische Zulieferer FACC hat den 3000. Liefersatz für Staulufteinlässe an das Airbuswerk in Stade ausgeliefert. Die Bauteile sind Teil der Klimaanlage in den Modellen der A320-Familie.

    Vom 01.07.2010
  12. Anfertigung von Winglets für die Boeing 737 und 757

    FACC verlängert Kooperation mit Aviation Partners Boeing

    Der österreichische Zulieferer FACC fertigt auch in Zukunft Winglets für die Boeing-Baureihen 737 und 757 an. Beide Seiten haben den bestehenden Liefervertrag verlängert. Der Auftragswert liegt bei 300 Millionen Dollar.

    Vom 19.04.2010
  13. Schubumkehrgehäuse für die Boeing 787-Triebwerke

    Zulieferer FACC an Xian Aircraft verkauft

    Die chinesische Xian Aircraft Company (XAC) hat Österreichs größten Flugzeugzulieferer FACC aufgekauft. Die Chinesen sichern sich damit Zugriff auf Know-how im Bereich Rumpf- und Tragflügelteile sowie Innenausstattung von Passagierflugzeugen.

    Vom 05.10.2009
Seite: