Feed abonnieren

Thema Eurowings

Die Lufthansa Group will die Marke Eurowings zum drittgrößten Billiganbieter Europas aufbauen. Neben der österreichischen Eurowings Europe und der deutschen Eurowings fliegen auch andere Airlines für die Billigplattform.

  1. Seite 8 von 33
  2. Exklusiv Fluglotsen der Deutschen Flugsicherung (DFS) regeln im Tower des Flughafens Düsseldorf den Luftverkehr.

    DFS ordnet Verspätungsdebatte

    Die Fluglotsen in Europa geraten unter Druck: Billigflieger Ryanair fordert lautstark mehr Personal und ein Eingreifen der EU-Kommission. Die Deutsche Flugsicherung untermauert die Diskussion nun mit Zahlen.

    Vom 19.06.2018
  3. Eurowings A330-300.

    Eurowings nimmt weitere München-Langstrecke auf

    Kurzmeldung Eurowings fliegt ab sofort von München nach Bangkok. Laut Airline-Meldung wird die Route bis zum 15. Juli einmal pro Woche auf dem Flugplan stehen, danach starten die A330 des Billigfliegers zweimal wöchentlich Richtung thailändische Hauptstadt.

    Vom 18.06.2018
  1. NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU).

    NRW-Minister Wüst bestellt Airlines zum Rapport

    Flugzeuge verspäten sich in Düsseldorf zunehmend in den Abendstunden. NRW-Verkehrsminister Wüst will dazu die Airlines hören. Marktführer Eurowings pocht auf Delays aus Fluglotsenstreiks.

    Vom 18.06.2018
  2. Eine A330 von Sun Express Deutschland fliegt für Eurowings auf der Langstrecke.

    Eurowings stellt Oman-Charter für FTI ein

    Kurzmeldung Im Winter 2018/2019 fliegt Eurowings nicht mehr für den Reiseveranstalter FTI von Köln/Bonn nach Salalah im Süden des Omans. FTI kündigte an, die Nonstop-Flüge würden durch Umsteigeverbindungen mit Emirates und deren Low-Cost-Tochter Fly Dubai ersetzt.

    Vom 15.06.2018
  3. Exklusiv Im Cockpit einer A320: LGW kämpft offenbar mit Personalmangel.

    LGW diskutiert Cockpit-Umbesetzung

    Bei der Eurowings-Tochter LGW fehlen nach airliners.de-Informationen Co-Piloten für die Airbus-Flugzeuge. Daher wird diskutiert, die Cockpits fortan mit zwei Kapitänen zu besetzen. Für das Verfahren gibt es bereits Beispiele.

    Vom 15.06.2018
  4. Verdi will auch Eurowings-Piloten vertreten

    Kurzmeldung Die Gewerkschaft Verdi will alle Personalbereiche bei Eurowings gebündelt vertreten. "Erstmalig in der jüngeren deutschen Luftfahrtgeschichte sind Angestellte der Verwaltung, Luftfahrzeugtechniker, Flugbegleiter und Piloten in derselben Gewerkschaft organsiert und haben eine Zusammenarbeit vereinbart", betont Luftverkehrssekretär Robert Hengster. In einigen Eurowings-Bereichen fehlten "verbindliche tarifliche Regelungen".

    Vom 14.06.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Eurowings vergrößert Snack-Auswahl

    Kurzmeldung Eurowings bietet ab August vier neue Snacks und Getränke auf Kurz- und Mittelstreckenflügen an: "Karl Karlo Energy Balls" (veganer Energy Snack), "Energieliebe" (Energy-Drink), "Wildcorn" (salziges Popcorn), "Nouri Boost Shot" (veganer Energy Shot). Das gab der Low-Cost-Carrier bekannt.

    Vom 14.06.2018
  7. LGW gibt im Winter Dash-Maschinen ab

    Kurzmeldung Die Eurowings-Airline LGW wird im Winter drei der bislang 20 betriebenen Dash-8-Maschinen an den Leasing-Geber Gecas zurückgeben. Dies erfuhr airliners.de aus Unternehmenskreisen. Drei Maschinen sind als operationelle Reserve geplant, eine rein rechnerisch immer im Check, sodass für den Flugbetrieb 13 Turboprop-Flugzeuge eingeplant sind.

    Vom 14.06.2018
  8. Anzeige schalten »
  9. Ein Airbus A320 der Eurowings am Flughafen Hamburg.

    Eurowings streicht Hamburg-Routen

    Kurzmeldung Eurowings wird die beiden Strecken von Hamburg nach Manchester und Oslo ab 1. Juli "pausieren". Das sagte eine Sprecherin gegenüber airliners.de. Wann die beiden Strecken wieder aufgenommen werden, sei derzeit nicht bekannt.

    Vom 12.06.2018
  10. Lufthansa-Chef Carsten Spohr bei der Hauptversammlung 2018.

    Spohr pocht bei Brussels auf mehr Kooperation

    Brussels soll in Eurowings integriert werden. Auf der Langstrecke arbeiten beide Lufthansa-Airlines schon zusammen. Konzernchef Spohr machte nun klar, dass er mehr Kooperation erwartet.

    Vom 06.06.2018
  11. Eine A330 von Sun Express Deutschland fliegt für Eurowings auf der Langstrecke.

    Streit um Wet-Leases für USA-Flüge

    Die EU und die USA wollen bald Wet-Leases auf Transatlantik-Flügen unbegrenzt erlauben. Das könnte auch Erleichterungen für die Eurowings-Verbindungen bringen. Doch die Liberalisierung ist umstritten.

    Vom 06.06.2018
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. Ein Airbus A319 der Eurowings.

    Eurowings kündigt weitere Tivat-Verbindung an

    Kurzmeldung Ab dem 14. Juli fliegt Eurowings einmal pro Woche auch von München in die montenegrinische Stadt Tivat, wie eine Sprecherin des Low-Cost-Carriers bestätigte. Zum Einsatz kommen Maschinen des Typs A319. Eurowings startet bereits von Düsseldorf nach Tivat.

    Vom 05.06.2018
  14. Lufthansa und Air Berlin: Entsteht bei einer Übernahme innerdeutsch ein Monopol?

    So entschied das Kartellamt im Lufthansa-Fall

    Das Bundeskartellamt lehnt ein Marktmissbrauchsverfahren gegen Lufthansa ab. Gerade der innerdeutsche Einstieg von Easyjet scheint die Behörde besänftigt zu haben. Der offizielle Prüfbericht zeigt weitere Gründe.

    Vom 05.06.2018
  15. Andreas Gruber: "In drei Jahren wollen wir Gewinne einfliegen."

    "Die Marke Lauda Motion bleibt erhalten"

    Interview Lauda Motion-Vize Andreas Gruber spricht im Interview mit airliners.de anlässlich der großen Expansion der Airline über weitere Planungen, seinen Chef und den Verkauf an Ryanair.

    Vom 01.06.2018
  16. Eurowings-CEO Thorsten Dirks vor dem BER.

    Dirks am BER: "Zukunft des Luftverkehrs"

    Erst sagte Eurowings-Chef Dirks flapsig über den BER, dass dieser wohl abgerissen und neugebaut würde. Nun trifft er sich dort mit Airport-Chef Lütke Daldrup und schlägt leise Töne an. Auch über Enge in Tegel wurde gesprochen.

    Vom 30.05.2018
  17. Ein Mitglied der Flugbegleitergewerkschaft Ufo

    Ufo nach erstem Gespräch mit LGW "zufrieden"

    Die Tarifkommission der Ufo hat sich zum ersten Mal mit der Eurowings-Spitze wegen LGW getroffen; die Lufthansa-Tochter will das Gespräch nicht kommentieren. Es soll einen Termin für Tarifverhandlungen geben.

    Vom 30.05.2018
  18. Schild des Bundeskartellamts in Bonn: Kommt eine zweite Prüfung für die Lufthansa?

    Easyjet hilft Lufthansa bei Preisprüfung

    Nach der Air-Berlin-Pleite sind die Ticketpreise bei Lufthansa und Eurowings auf innerdeutschen Strecken laut Bundeskartellamt um bis zu 30 Prozent gestiegen. Ein "Missbrauchsverfahren" soll dennoch nicht eingeleitet werden, denn der Kranich hat Konkurrenz bekommen.

    Vom 29.05.2018
Seite: