Feed abonnieren

Thema Eurowings

Die Lufthansa Group will die Marke Eurowings zum drittgrößten Billiganbieter Europas aufbauen. Neben der österreichischen Eurowings Europe und der deutschen Eurowings fliegen auch andere Airlines für die Billigplattform.

  1. Seite 3 von 31
  2. Frank Bauer

    Neuer CFO bei Eurowings

    Kurzmeldung Frank Bauer (37) ist seit dem 1. September neuer Geschäftsführer der Eurowings. Das teilte die Airline jetzt mit. Bauer ist für die Bereiche Finanzen, Personal und IT zuständig. Er folgt auf Jörg Beißel, der in den Lufthansa Konzern wechselt.

    Vom 10.09.2018
  3. Mobile Services von Eurowings wieder erreichbar

    Kurzmeldung Nach dem Software-Update von Mittwochnacht sind die mobile Homepage von Eurowings und deren App seit Freitagmittag wieder erreichbar. "Alle mobilen Services stehen zur Verfügung", so ein Sprecher zu airliners.de. Vereinzelt könne es noch zu Einschränkungen kommen.

    Vom 07.09.2018
  1. Exklusiv Brussels betreibt unter anderem die A340-Jets von Eurowings.

    Ufo will Brussels in Düsseldorf tarifieren

    Ab Düsseldorf bedient Brussels Airlines einen Teil der Eurowings-Langstrecke. Die Gewerkschaft Ufo setzt sich nach airliners.de-Informationen nun dafür ein, dass die 200 Flugbegleiter einen Tarifvertrag bekommen.

    Vom 07.09.2018
  2. Check-In-Schalter der Eurowings im Flughafen Düsseldorf.

    Softwarepanne bei Eurowings führt zu Wartezeiten in Köln/Bonn

    Kurzmeldung Bei Eurowings haben am Donnerstag Probleme mit einem Software-Update am Airport Köln/Bonn zu Flugverspätungen geführt. Das Reservierungssystem habe wegen technischer Probleme nach einer Aktualisierung zeitweise nicht zur Verfügung gestanden, sagte ein Eurowings-Sprecher. Auch die Website sei bis zum Mittag vorübergehend nicht erreichbar gewesen.

    Vom 06.09.2018
  3. Eurowings stockt innerdeutsche Route auf

    Kurzmeldung Im Winter steigert Eurowings die Flüge zwischen Dresden und Stuttgart. Wie die Mitteldeutsche Airport-Holding mitteilt, sind es mit 18 wöchentlichen Flügen sechs mehr als noch im Vorjahreszeitraum. Auch die Route Dresden-Düsseldorf wird um zwei Verbindungen auf 25 wöchentliche Flüge aufgestockt.

    Vom 03.09.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Kabine: Verdi-Verhandlungsrunde bei LGW ergebnislos beendet

    Kurzmeldung Die vierte Verhandlungsrunde zwischen Verdi und Eurowings über einen Tarifvertrag für die 400 LGW-Flugbegleiter ist ergebnislos beendet. Laut Gewerkschaft weigere sich die Geschäftsführung, verbindliche Gespräche zu führen und wolle "einseitig" entscheiden. Verdi will in der kommenden Woche über das weitere Vorgehen beraten. Bislang ist LGW in der Kabine untarifiert.

    Vom 31.08.2018
  6. Flugzeuge von Swiss und Lufthansa.

    Swiss kündigt Eurowings-Codeshare in Hamburg

    Kurzmeldung Swiss beendet das Codesharing mit Eurowings auf der Strecke Zürich-Hamburg. Wie das Fachblatt "Travel Inside" berichtet, erhöhen die Schweizer im Winter die Frequenz auf der Route und können daher alle Umsteigewellen selbst anbinden.

    Vom 29.08.2018
  7. Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG.

    Spohr: "Lufthansa Group läuft auf Überlast"

    Lufthansa-Chef Spohr räumt erstmals eine Mitschuld an den massiven Flugstörungen ein, verweist aber gleichzeitig auf größere Probleme. Und fordert eine gemeinsame Lösung.

    Vom 29.08.2018
  8. Oliver Schmitt

    Eurowings plant Arbeitsgruppe mit Reisebüros

    Nach den Protesten der Reisebüros gegen häufige Flugänderungen verspricht Eurowings Besserung: Die Flugplanung soll mehr Reserven enthalten, die Kommunikation ausgebaut werden, so Vertriebschef Schmitt.

    Vom 27.08.2018
  9. Anzeige schalten »
  10. Flugzeuge von Eurowings am Flughafen Wien.

    Eurowings stellt in Wien drei Strecken ein

    Kurzmeldung Zum Ende des Sommerflugplans streicht Eurowings die Flugverbindungen von Wien nach London-Stansted, Nizza und Larnaka. Grund dafür seien saisonale Flugplananpassungen, teilte die Lufthansa-Tochter auf Anfrage mit, machte aber keine Angaben, wo die frei werdenden Kapazitäten eingesetzt werden.

    Vom 24.08.2018
  11. Flugzeuge von Air Berlin und Eurowings am Flughafen Düsseldorf.

    Eurowings übernimmt letzten Air-Berlin-Jet

    In wenigen Tagen nimmt Eurowings die letzte von 77 ehemaligen Air-Berlin-Maschinen in die Flotte auf. Doch die Phase des Übergangs ist bei der Lufthansa-Tochter wohl längst noch nicht durchgestanden.

    Vom 23.08.2018
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. Die neuen Eco-Sitze im A350 kommen von Zodiac.

    Diese Sitzabstände bieten Airlines

    Die Sitzabstände bei verschiedenen Airlines unterscheiden sich teilweise deutlich und auch auch innerhalb eines Flugzeugs wird die Bestuhlung immer differenzierter. Eine Übersicht.

    Vom 22.08.2018
  14. Eurowings und Mytaxi starten Kooperation

    Kurzmeldung Eurowings kooperiert mit dem Taxianbieter Mytaxi. Das geht aus einer gemeinsamem Pressemeldung hervor. Ab sofort können Kunden über die Eurowings-App ihr Taxi zum Flughafen buchen. Verfügbar ist das Angebot in rund 100 europäischen Städten.

    Vom 21.08.2018
  15. Arbeiten an einer Schubumkehreinheit bei SR Technics

    Eurowings lässt Triebwerke von SR Technics warten

    Kurzmeldung Der Schweizer Wartungsspezialist SR Technics weitet seine Zusammenarbeit mit Eurowings aus: Laut Unternehmensmeldung wird er zwei Jahre lang bei der Lufthansa-Tochter mehr als 30 Triebwerke vom Typ CFM56-5B warten. Die Triebwerke gehören zu Maschinen der Typen A319 und A320.

    Vom 17.08.2018
  16. Flugzeuge von Air Berlin.

    Wo die Air-Berlin-Maschinen heute fliegen

    Überblick Was haben die ungarische Luftwaffe, Virgin Atlantic und Eurowings gemeinsam? Sie alle sind mit Maschinen unterwegs, die früher noch für Air Berlin flogen. Eine Zusammenfassung.

    Vom 17.08.2018
  17. Flugbegleiter der Eurowings.

    Eurowings will Flugbegleitern neues Angebot machen

    In die Tarifverhandlungen für rund 1000 Kabinenbeschäftigte bei Eurowings Deutschland kommt Bewegung. "Die Blockadehaltung der Geschäftsführung hat sich ein bisschen aufgeweicht", sagte Verdi-Verhandlungsführer Volker Nüsse am Mittwoch nach zwei Verhandlungstagen in Düsseldorf. In sachlichen Gesprächen habe das Unternehmen ein Angebot für Anfang September in Aussicht gestellt.

    Vom 16.08.2018
Seite: