Feed abonnieren

Thema Die neue Eurowings

Die Lufthansa Group will die Marke Eurowings zum drittgrößten Billiganbieter Europas aufbauen. Neben der österreichischen Eurowings Europe und der deutschen Eurowings fliegen auch andere Airlines für die Billigplattform.

  1. Seite 12 von 18
  2. Airbus A319 der Swiss am Flughafen Genf

    Lufthansa setzt Tochter-Airline unter Druck

    Der Flughafen Genf könnte künftig von Eurowings Europe statt von der Swiss bedient werden. So lautet zumindest eine Überlegung des Lufthansa-Mutterkonzern. Die Swiss blickt aber zuversichtlich nach vorn.

    Vom 22.08.2016
  3. Eine Flugbegleiterin der neuen Eurowings.

    Eurowings streicht ihre letzte Russland-Verbindung

    Kurzmeldung Eurowings streicht ihren letzten Flug nach Russland. Mit dem Wechsel zum Winterflugplan Ende Oktober entfalle die tägliche Verbindung zwischen Berlin und Moskau, sagte ein Eurowings-Sprecher. Die Flüge hätten die wirtschaftlichen Erwartungen nicht mehr erfüllt.

    Vom 19.08.2016
  1. Passagiere am Flughafen Köln/Bonn.

    Eurowings stellt Verbindung nach Boston früher als geplant ein

    Kurzmeldung Eurowings stellt die Direktverbindung zwischen Köln/Bonn und Boston früher als geplant ein. Ursprünglich sollte die Strecke zum Ende des Sommerflugplans entfallen, erklärte eine Unternehmenssprecherin. Jetzt soll dies aber bereits am 28. August erfolgen. Damit will Eurowings einen stabilen Flugbetrieb sowie Reservekapazitäten in den kommenden Monaten sicherstellen.

    Vom 15.08.2016
  2. Reisende stehen am Flughafen Stuttgart an einer Anzeigetafel.

    Neue Stuttgart-Verbindung ab Ende März

    Kurzmeldung Ab Ende März 2017 bietet die Eurowings drei Mal wöchentlich Flüge von Stuttgart nach Pisa an. Durchgeführt werden sollen sie laut Flugplandaten von Germanwings.

    Vom 15.08.2016
  3. Anzeige schalten »
  4. Sicherheitskontrolle am Flughafen Hannover.

    Weitere Verbindungen vom Flughafen Hannover ab dem Frühjahr

    Kurzmeldung Vom Flughafen Hannover wird es ab Frühjahr zwei neue Verbindungen unter der Marke Eurowings geben. Laut Flugplandaten geht es ab dem 26. März zweimal wöchentlich nach Faro sowie ab 9. April einmal pro Woche nach Ibiza. Durchgeführt werden sollen die Flüge durch Germanwings.

    Vom 12.08.2016
  5. Lufthansa-Vorstand Karl Ulrich Garnadt ist für die neue Eurowings zuständig.

    Eurowings-Chef laut Medienbericht vor Vertragsverlängerung

    Eurowings-Chef Karl Ulrich Garnadt wird laut einem Medienbericht im Frühjahr nicht in den Ruhestand gehen, sondern weitere zwei Jahre die Geschicke der Lufthansa-Billigplattform leiten. Die Airline spricht von einer Personalspekulation.

    Vom 26.07.2016
  6. Anzeige schalten »
  7. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  8. Exklusiv Eine A320 der Eurowings am Airport Wien.

    Eurowings bereitet offenbar Basis in Salzburg vor

    Eurowings Europe will am Flughafen Salzburg offenbar eine Basis eröffnen - aktuell sucht die österreichische Lowcost-Airline der Lufthansa Group Personal für den neuen Standort. Es wäre die zweite Basis in Österreich.

    Vom 06.07.2016
  9. Eine A320 der Eurowings am Airport Wien.

    Eurowings mit neuer Strecke ab Wien

    Kurzmeldung Die Eurowings verbindet ab sofort Wien mit dem spanischen Alicante. Das teilte die Airline mit. Durchgeführt wird die Route von der Eurowings Europe, die erst kürzlich ihre österreichische Betriebserlaubnis erhalten hat.

    Vom 23.06.2016
  10. Lufthansa-Vorstand Karl Ulrich Garnadt ist für die neue Eurowings zuständig.

    Eurowings soll Ryanair auf Augenhöhe begegnen

    Ryanair ist im Billiggeschäft das Maß aller Dinge - also muss sich die Eurowings daran orientieren, sagt der zuständige Lufthansa-Vorstand Karl Ulrich Garnadt. Außerdem gibt er zu, dass die Lufthansa eine gewisse Dynamik unterschätzt hat.

    Vom 15.06.2016
  11. Eine Flugbegleiterin der neuen Eurowings.

    Eurowings Europe erhält österreichische Betriebserlaubnis

    Die neue Eurowings Europe hat jetzt ihre österreichische Flugbetriebslizenz erhalten, eine erste A320 trägt bereits die "OE"-Kennung am Heck. Und auch bei der Personalsuche ist der jüngste Ableger des Lufthansa-Konzerns im Plan.

    Vom 13.06.2016
Seite: