Feed abonnieren

Thema Eurocopter

  1. Fachkräfte arbeiten im Airbuswerk Finkenwerder in Hamburg an Flugzeugen der A320-Familie.

    Deutsche Luftfahrtindustrie erneut kräftig gewachsen

    Der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) hat die Kennzahlen für das vergangene Jahr vorgelegt. Demnach konnte die Branche und vor allem der Sektor Zivilluftfahrt erneut kräftig zulegen.

    Vom 16.04.2013
  2. Eurocopter-Chef und BDLI Pr

    Führungswechsel bei Eurocopter

    Faury folgt auf Bertling Bei der EADS-Division Eurocopter findet ein Führungswechsel statt. Zum Ende des Aprils wird Eurocopter-Chef Lutz Bertling das Unternehmen verlassen. Auf ihn folgt ein Altbekannter.

    Vom 13.03.2013
  1. Lutz Bertling

    Lutz Bertling neuer BDLI-Präsident

    Eurocopter-Chef folgt auf Enders An die Spitze des Bundesverbands der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) rückt wieder ein EADS-Spitzenmanager: Der Eurocopter-Chef Lutz Bertling wird den Posten im September vorzeitig von Thomas Enders übernehmen.

    Vom 18.07.2012
  2. Vector-Aerospace-Niederlassung Alabama

    EADS kauft in Kanada zu

    Ergänzung der Hubschrauber-Sparte Der deutsch-französische Luftfahrt- und Rüstungskonzern EADS hat das kanadische Unternehmen für Hubschrauberwartung Vector erworben. Die Höhe der Transaktion bezifferte EADS am Montag auf 625 Millionen kanadische Dollar (460 Millionen Euro).

    Vom 28.03.2011
  3. Eurocopter EC120 B

    Eurocopter baut Stellen ab

    Der Hubschrauberhersteller Eurocopter hat einen Abbau von Arbeitsplätzen in Deutschland und Frankreich angekündigt. Vor allem in der Verwaltung und der Unternehmenskommunikation sollen Stellen gestrichen werden.

    Vom 28.04.2010
  4. Der Eurocopter EC175 beim Erstflug am 17.12.2009

    Eurocopter EC175 hebt ab

    Der von Frankreich und China gemeinsam entwickelte zivile Hubschrauber EC175 ist am Donnerstag zu seinem ersten offiziellen Flug gestartet. Der Hubschrauber ist für Flüge zu Ölplattformen und für Rettungseinsätze gedacht.

    Vom 17.12.2009
  5. Anzeige schalten »
  6. Eurocopter AS365N3 Dauphin

    Eurocopter kündigt Sparprogramm an

    Staatsanleihe soll angezapft werden Eurocopter hat angesichts der Absatzkrise ein neues Sparprogramm aufgelegt. Für Neuentwicklungen will Eurocopter die geplante französische Staatsanleihe anzapfen.

    Vom 22.10.2009
  7. Eurocopter EC120 B

    Eurocopter bereitet Sparplan vor

    Absatz ziviler Hubschrauber bricht ein Die EADS-Tochter Eurocopter bereitet offenbar angesichts rückläufiger Absatzzahlen einen Sparplan vor. Details werden nach einem Handelsblatt-Bericht heute auf einer außerordentlichen Sitzung des Betriebsrates erläutert werden.

    Vom 14.10.2009
  8. Eurocopter mit Rekordumsatz

    Auftragseinbruch erwartet Der europäische Hubschrauber-Hersteller Eurocopter erwartet 2009 einen drastischen Einbruch der Auftragseingänge. Im laufenden Jahr werde mit rund 450 Bestellungen gerechnet, sagte Unternehmenschef Lutz Bertling am Dienstag in Paris. Hintergrund des erwarteten Einbruchs um knapp 40 Prozent seien die Auswirkungen der Finanzkrise. 2008 hatte die EADS-Tochter noch 715 neue Aufträge gezählt, bereits das waren knapp 100 weniger als im Rekordjahr 2007. Bertling betonte, dass die Prognose mit zahlreichen Unsicherheiten behaftet sei. «2009 ist ein unvorhersehbares Jahr.»

    Vom 20.01.2009
  9. Anzeige schalten »
  10. Eurocopter EC-725.

    Eurocopter mit Großauftrag aus Brasilien

    Auftragsrückgang für 2009 erwartet Der Hubschrauberhersteller Eurocopter kann einen Großauftrag aus Brasilien für sich verbuchen. Die Regierung des Landes habe 50 Transporthelikopter des Typs EC 725 für das Militär bestellt. Trotz des Großauftrags stellt sich das Unternehmen im kommenden Jahr aber auf weniger Bestellungen ein.

    Vom 23.12.2008
  11. Krise in Automobilindustrie bedroht auch EADS-Zulieferer

    Der Airbus-Mutterkonzern EADS ist nach eigenen Angaben indirekt durch die Krise in der Autobranche betroffen. "Viele unserer Zulieferer sind auch Autozulieferer", sagte EADS-Chef Louis Gallois der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" vom Donnerstag. EADS halte daher nach alternativen Zulieferern Ausschau, für den Fall, dass Unternehmen zusammenbrechen könnten.

    Vom 18.12.2008
  12. EADS erwartet bis zu 700 Hubschrauber-Bestellungen in diesem Jahr

    Der europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzern EADS erwartet nach einem Pressebericht in diesem Jahr 650 bis 700 Hubschrauber-Bestellungen. Das sei der zweithöchste Wert bislang, schreibt "Le Figaro" (Mittwochausgabe) ohne Angabe von Quellen. 2007 hatte die EADS-Tochter Eurocopter 802 Aufträge im Wert von 6,58 Milliarden Euro erhalten; 2006 waren es 615 gewesen. Spartenchef Lutz Bertling hatte bereits angedeutet, dass Eurocopter eine Wiederholung der Rekordaufträge im laufenden Jahr nicht gelingen werde.

    Vom 16.07.2008
  13. Eurocopter übernimmt Kontrolle über Helibras

    Die EADS-Tochter Eurocopter wird einem Pressebericht zufolge die Kontrolle an dem brasilianischen Konkurrentn Helibras übernehmen. Derzeit hält Eurocopter zwar schon 70 Prozent des Helibras-Kapitals, aber nuf 45 Prozent der Stimmrechte.

    Vom 03.07.2008
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  15. Eurocopter: Bertling versucht Kritik an Deutschen zu zerstreuen

    Mit einem Bekenntnis zum Standort Frankreich ist der deutsche Eurocopter-Chef Lutz Bertling der französischen Kritik an den Deutschen beim deutsch-französischen Hubschrauberhersteller entgegengetreten. Französische Gewerkschafter werfen Bertling vor, in Deutschland das Wartungsgeschäft mit dem Kauf der Baden-Badener Motorflug auszubauen und gleichzeitig Wartungsarbeiten aus Frankreich nach Rumänien zu verlagern. «Beides hat nichts miteinander zu tun», sagte Bertling der Pariser Wirtschaftszeitung «Les Echos».

    Vom 30.06.2008
  16. Eurocopter auf Rekordflug

    Nach einem Rekordjahr bei den Aufträgen strebt der Hubschrauber-Hersteller Eurocopter jetzt eine Verdoppelung des Betriebsgewinns bis 2010 an. Im vergangenen Jahr seien Bestellungen für 802 Hubschrauber im Wert von 6,58 Milliarden Euro eingegangen, teilte Eurocopter-Präsident Lutz Bertling am Dienstag in Paris mit. Der Auftragsbestand sei damit auf den Rekordwert von 13 Milliarden Euro gestiegen. Das entspricht drei Jahresumsätzen: Die Erlöse stiegen 2007 um 9,7 Prozent auf 4,17 Milliarden Euro.

    Vom 22.01.2008
  17. Eurocopter erhielt in Le Bourget 114 neue Aufträge

    Kurzmeldung PARIS (dpa-AFX) - Der zum Europäischen Raumfahrt- und Rüstungskonzern EADS gehörende Hubschrauberhersteller Eurocopter hat bei der Luftfahrtmesse in Le Bourget bei Paris insgesamt 114 neue Aufträge hereingeholt. Die Zahl der Bestellungen für den Militärtransporter NH-90 belaufe sich auf 50, die für zivile Maschinen auf 64, teilte Eurocopter am Montag in Paris mit. Der Listenwert der Neubestellungen liegt bei 1,2 Milliarden Euro. Die EADS-Tochter bekräftigte gleichzeitig ihr Ziel, im laufenden Geschäftsjahr Aufträge für etwa 700 Hubschrauber an Land zu ziehen.

    Vom 26.06.2007
  18. Eurocopter peilt für 2007 rund 700 Aufträge an - guter Messestart

    Kurzmeldung LE BOURGET (dpa-AFX) - Der zum Luft- und Raumfahrtkonzern EADS gehörende Hubschrauberhersteller Eurocopter will im laufenden Geschäftsjahr Aufträge für etwa 700 Hubschrauber an Land ziehen. "Wir sind bereits gut in das Jahr gestartet", sagte Eurocopter-Chef Lutz Bertling am Dienstagabend auf der Luftfahrtmesse in Le Bourget bei Paris. Bislang seien auf der Messe 78 Hubschrauber im Wert von rund einer Milliarde Euro verkauft worden. Damit kletterte die Zahl der Bestellungen auf insgesamt 495 Maschinen.

    Vom 20.06.2007
  19. EADS-Tochter Eurocopter soll Milliarden-Auftrag erhalten

    Neuer schwerer Transporthubschrauber DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Deutschland und Frankreich wollen laut einem Pressebericht ein milliardenschweres neues Rüstungsprogramm auf den Weg bringen, von dem vor allem die EADS-Tochter Eurocopter profitieren soll. Beide Länder würden an diesem Montag im Rahmen des Pariser Luftfahrsalons eine Absichtserklärung für die gemeinsame Entwicklung eines neuen schweren Transporthubschraubers abgeben, schreibt das "Handelsblatt" (Montagausgabe) unter Berufung auf französische Industriekreise und Berliner Regierungsstellen. Eurocopter soll laut "Handelsblatt" mit der Führung des Programms beauftragt werden. Der Hubschrauber-Hersteller wollte gegenüber dem "Handelsblatt" nicht Stellung nehmen.

    Vom 18.06.2007
  20. EADS-Tochter Eurocopter verzeichnet Auftragsboom

    München (ddp.djn). Die Produktion in der Hubschraubersparte des Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS, Eurocopter, läuft auf Hochtouren. «Unsere Auftragsbücher sind mehr als gefüllt» sagte der Geschäftsführer der Eurocopter Deutschland GmbH, Wolfgang Schoder, der Wirtschaftszeitung «Euro am Sonntag».

    Vom 12.05.2007
Seite: