Feed abonnieren

Thema Emirates

Die arabische Emirates hat ihren Sitz in Dubai, wo sie auch ihr Drehkreuz betreibt. Die Airline hat weltweit die größte A380-Flotte.

  1. Seite 13 von 23
  2. Begrüßung des ersten A380 der Emirates in Hongkong am 1.10.2010

    Emirates mit A380 nach Hongkong

    Emirates hat nun auch Hongkong in ihr A380-Streckennetz eingebunden. Der Großraumjet steuert die Metropole täglich ab Dubai via Bangkok an. Der Flug ergänzt die täglichen Nonstopflüge zwischen Dubai und Hongkong.

    Vom 04.10.2010
  3. Tim Clark, President Emirates

    Emirates legt Zweiklassen-A380 auf Eis

    Interview mit Tim Clark Emirates verschiebt die Einführung einer ursprünglich geplanten Zwei-Klassen-Version in ihre A380-Flotte. Grund ist die starke Auslastung in First- und Business Class.

    Vom 30.09.2010
  1. (Vl.n.r.): Maurice Flanagan, Executive Vice Chairman, Emirates; Richard Vaughan, Emirates' Divisional Senior Vice President, Commercial Operations Worldwide; Andrew Cornish, Managing Director Manchester Airport und Conrad Clifford, Emirates' Vice President UK & Ireland.

    Emirates mit A380 nach Manchester

    Begeisterter Empfang Emirates hat nun auch Manchester in in ihr A380-Streckennetz eingebunden. Seit Mittwoch kommt der Großraumjet auf einem der beiden täglichen Flüge zum Einsatz und ersetzt hier die Boeing 777. Als Nächstes folgen Hongkong und New York.

    Vom 02.09.2010
  2. Delegation des Emirates-Erstfluges nach Dakar am 1.9.2010

    Emirates nimmt Dubai-Dakar auf

    Die in Dubai beheimatete Emirates hat Nonstopflüge in den Senegal aufgenommen. Fünfmal wöchentlich startet nun ein Airbus A340-300 mit dem Ziel Dakar.

    Vom 01.09.2010
  3. Emirates Airbus A380 im Anflug

    Manchester bereit für A380-Dienst

    Der Flughafen Manchester ist offiziell für den Liniendienst mit dem Airbus A380 zugelassen worden. Ab Anfang September will Emirates den Großraumflieger auf ihrer Manchester-Verbindung einsetzen.

    Vom 20.08.2010
  4. Emirates Airbus A380 im Flug

    Emirates mit A380 nach Hongkong

    Mittlerweile zwölf A380 in der Flotte Emirates hat ein weiteres A380-Flugziel bekannt gegeben: Ab Oktober steuert die in Dubai beheimatete Airline auch Hongkong mit dem 517-sitzigen Großraumflugzeug an.

    Vom 20.08.2010
  5. Anzeige schalten »
  6. Bug einer Boeing 777-300ER der Emirates

    Doric finanziert weitere 777-300ER für Emirates

    Der auf geschlossene Flugzeugfonds spezialisierte Anbieter Doric Asset Finance hat das Kapital für eine weitere Boeing 777-300ER eingeworben. Die Maschine fliegt bei Emirates. Doric kündigte weitere Fonds an.

    Vom 19.08.2010
  7. Emirates Boeing 777-200LR im Endanflug

    Emirates öfter nach Houston und Los Angeles

    Emirates hat eine Steigerung ihrer Flugfrequenzen nach Houston und Los Angeles bekannt gegeben. Statt wie bisher ein Mal täglich sollen beide Ziele ab Ende Oktober jeweils zwei Mal täglich ab Dubai nonstop angeflogen werden.

    Vom 18.08.2010
  8. Emirates Check-in Automat in der Metro-Station “Burj Khalifa / Dubai Mall“

    Emirates bietet Check-In in der Metro

    Emirates hat den Check-In-Service für Passagiere ab Dubai erweitert. Fluggäste der arabischen Airline können ab sofort an drei Metro-Stationen automatisch selbst einchecken. -

    Vom 12.08.2010
  9. Start eines Airbus A340-300 der Emirates

    Emirates kündigt Dubai-Dakar an

    Emirates hat die Aufnahme von Flügen nach Dakar angekündigt. Wie die Airline mitteilte, soll die Hauptstadt des Senegals ab September fünfmal wöchentlich ab Dubai bedient werden.

    Vom 09.08.2010
  10. Anzeige schalten »
  11. Emirates Boeing 777-300ER

    Dubai storniert Aufträge bei Airbus und Boeing

    50 Flugzeuge abbestellt Das Emirat Dubai kippt in seiner Finanznot milliardenschwere Aufträge bei den großen Flugzeugherstellern. Bei Airbus geht es bei den Stornierungen um rund drei Milliarden Dollar. Boeing ist offenbar mit fünf Milliarden Dollar an Auftragsstornierungen betroffen.

    Vom 06.08.2010
  12. Ankunft des Emirates-A380 in Peking

    Emirates mit A380 nach Peking

    Emirates setzt ihre Airbus-A380-Maschinen seit dieser Woche auch auf der Route Dubai-Peking ein. Bisher flog die Airline mit Boeing 777 in die chinesische Hauptstadt.

    Vom 03.08.2010
  13. Barry Brown

    Emirates ernennt neuen VP für Australasien

    Barry Brown wechselt von Oman Air zu Emirates. Die in Dubai beheimatete Fluggesellschaft hat den Australier zum Vice President für die Region Australasien ernannt.

    Vom 02.08.2010
  14. Emirates Lounge in Shanghai

    Emirates eröffnet Lounge in Shanghai

    Emirates hat am Flughafen Shanghai Pudong International ihre neueste First- und Business Class-Lounge eröffnet. Die 860 Quadratmeter große Lounge ist nach Peking die zweite Emirates-Lounge in China.

    Vom 15.07.2010
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  16. Flugbegleiter der Emirates vor Airbus A380

    Golf-Airlines suchen 80.000 Mitarbeiter

    Expansionspläne erfordern mehr Personal Emirates und Etihad Airways benötigen in den nächsten zehn Jahren rund 80.000 neue Mitarbeiter - darunter 2.500 Piloten und 20.000 Flugbegleiter. Diese Anzahl ist notwendig, um alle bestellten Flugzeuge in die Luft bringen sowie Fluktuationen ausgleichen zu können.

    Vom 13.07.2010
  17. Emirates-Flugzeuge in Dubai

    DAE will Aufträge neu verhandeln

    Airbus und Boeing betroffen Die Flugzeug-Leasingfirma Dubai Aerospace Enterprise (DAE) will milliardenschwere Kaufverträge für 220 Flugzeuge neu aushandeln. Das hoch verschuldete Emirat Dubai will sich künftig auf Emirates sowie den neuen Al-Maktum Airport konzentrieren. DAE hat das Nachsehen.

    Vom 28.06.2010
  18. Dubai World Central International Airport. Aufnahme vom Mai 2009

    Dubai World Central vor Betriebsaufnahme

    Letzte Abfertigungstests Auf der Arabischen Halbinsel bricht eine neue Ära an: Unweit des Hafens Jebel Ali und der Freihandelszone nimmt am 27. Juni der neue Dubai World Central Airport seinen Betrieb auf. Zunächst werden dort nur Frachtflugzeuge abgefertigt - ab März 2011 dann auch Passagiermaschinen.

    Vom 22.06.2010
  19. Mobile Emirates.com auf einem Apple iPhone

    Emirates: Flugbuchung per Handy

    Emirates hat mit "Mobile Emirates.com" einen neuen mobilen Service eingeführt. Kunden mit internetfähigen Smartphones können damit weltweit Buchungen tätigen und verwalten sowie weitere Dienste nutzen.

    Vom 21.06.2010
  20. Emirates-Chef Scheich Ahmed Bin Saeed Al Maktoum, Bundeskanzlerin Angela Merkel auf der ILA 2010

    Messe-Fazit: Emirates lässt ILA glänzen

    Rekord-Geschäftsabschlüsse Mit Geschäftsabschlüssen in Rekordhöhe hat die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) in Berlin neue Maßstäbe gesetzt. Der Löwenanteil von insgesamt rund 14 Milliarden Euro geht dabei auf das Konto von Emirates - die sich die Verkündigung der A380-Rekordbestellung in Berlin mit politischen Glanz vergüten ließen.

    Vom 12.06.2010
  21. Emirates Airbus A380 im Anflug

    A380-Deal weckt Hoffnung auf Folgeaufträge

    ILA 2010 Nachdem Emirates mit ihrer am Dienstag verkündeten, erneuten A380-Großbestellung ihre Zufriedenheit mit dem Großraumflieger demonstriert hat, hoffen EADS und Zulieferer nun auf Folgeaufträge.

    Vom 09.06.2010
Seite: