Feed abonnieren

Thema Emirates

Die arabische Emirates hat ihren Sitz in Dubai, wo sie auch ihr Drehkreuz betreibt. Die Airline hat weltweit die größte A380-Flotte.

  1. Seite 10 von 22
  2. Emirates Airbus A380 im Flug

    Emirates kündigt neue A380-Ziele an

    Kuala Lumpur und Rom Emirates hat zwei weitere Städte benannt, die künftig mit dem Airbus A380 angeflogen werden sollen. Ab Dezember setzt die Airline das Großraumflugzeug auf den täglichen Verbindungen nach Kuala Lumpur und Rom ein.

    Vom 27.07.2011
  3. Airbus A380 der Emirates im Flug

    Doric und Nimrod starten weiteren A380-Fonds

    Doric Asset Finance hat gemeinsam mit dem Emissionshaus Nimrod Capital ein zweites Unternehmen an der Londoner Börse gelistet. «Doric Nimrod Air Two Limited» investiert in drei an Emirates vermietete Airbus A380.

    Vom 19.07.2011
  1. Begr

    Emirates schickt A380 nach Hamburg

    Eine Dubai-Rotation zum "Flughafengeburtstag" Ein besonderes Geschenk zum runden Geburtstag: Emirates wird mit dem Airbus A380 Superjumbo anlässlich des „Flughafengeburtstages“ im September auf dem Flughafen Hamburg landen.

    Vom 22.06.2011
  2. Emirates Airbus A330-200

    Emirates neu nach Sankt Petersburg

    Emirates hat für den kommenden Herbst eine neue Verbindung nach Russland angekündigt. Ab November soll Sankt Petersburg täglich bedient werden. Die Stadt an der baltischen Küste wird damit das nördlichste Flugziel der Emirates. Außerdem kündigte die Airline eine neue Route nach Bagdad an.

    Vom 15.06.2011
  3. Emirates-Werbespot

    Emirates startet politische Werbeoffensive

    Fokus Arbeitsplätze Mit einer Werbekampagne reagiert Emirates auf Vorwürfe europäischer Konkurrenzairlines, Golf-Carrier würden in Europa Arbeitsplätze vernichten. Vielmehr würden Airbus-Großbestellung aus Dubai direkt und indirekt tausende Jobs auf dem Kontinent sichern, so die Aussage eines Werbespots, der sich um den Airbus A380 dreht.

    Vom 09.06.2011
  4. Wassertaufe für den Emirates-Erstflug am Flughafen Genf

    Emirates nimmt Genf-Flüge auf

    Emirates hat am Mittwoch Nonstop-Flüge zwischen Dubai und Genf aufgenommen. Die neue Verbindung wird nun täglich mit Flugzeugen vom Typ Boeing 777 bedient.

    Vom 03.06.2011
  5. Anzeige schalten »
  6. Airbus A340-500 (vorn) und Boeing 777-300ER (hinten) der Emirates in Dubai

    Emirates nutzt Flughafendaten von Lufthansa Systems

    Emirates und der IT-Dienstleister Lufthansa Systems haben die flottenweite Einführung von Lido/AMM Airport Moving Map vereinbart. Die Lösung soll Piloten bei der Navigation am Boden, insbesondere bei schlechten Sichtverhältnissen, unterstützen.

    Vom 25.05.2011
  7. Airbus A380 der Emirates in München

    Emirates baut Deutschlandgeschäft aus

    Mehr Kapazitäten nach Frankfurt und München Emirates hat einen Kapazitätsausbau nach Deutschland angekündigt. So will die in Dubai ansässige Fluggesellschaft ab Herbst öfter nach Frankfurt fliegen. Nach München soll derweil ein Airbus A380 eingesetzt werden.

    Vom 23.05.2011
  8. Emirates Airbus A380 im Flug

    Doric und Hansa Treuhand starten A380-Fonds

    Der auf geschlossene Flugzeugfonds spezialisierte Anbieter Doric Asset Finance und Hansa Treuhand, Initiator zahlreicher Schiffsbeteiligungen, haben einen dritten gemeinsamen A380-Fonds angekündigt. Wie sein Vorgänger wird „Sky Cloud III – A380“ in einen Airbus A380 der Emirates investieren.

    Vom 23.05.2011
  9. Emirates Airbus A380 im Flug

    Emirates mit A380 nach München?

    Keine Annäherung bei Verkehrsrechten Die Verhandlungen zwischen Emirates und dem Bundesverkehrsministerium über weitere Landerechte sind geplatzt. Das Ministerium lehnte allein das Ansinnen ab. Nun will die arabische Airline die Kapazitäten auf bestehenden Routen durch größere Flugzeuge wie den Airbus A380 aufstocken.

    Vom 20.05.2011
  10. Anzeige schalten »
  11. Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt.

    Die schönste Nebensache der Welt

    Spaethfolge (31) Eintracht Fraport steigt ab, Air Berlin setzt mit St. Pauli zur Notlandung in der zweiten Liga an und Emirates ist mit dem HSV auf einer ultralangen Durststrecke unterwegs. Die Allianzen zwischen Fliegern und Fußballern sind nicht immer glücklich.

    Vom 18.05.2011
  12. Emirates Airbus A380 im Flug

    Emirates mit A380 nach Johannesburg

    Ab Oktober täglich Emirates will den Airbus A380 künftig auch auf der Route Dubai-Johannesburg einsetzen. Ab Oktober soll das Großraumflugzeug täglich nach Südafrika fliegen.

    Vom 12.05.2011
  13. Boeing-747-400-Frachter der Emirates SkyCargo

    Emirates strebt Cargo-Wachstum an

    Kampf um Marktanteile Emirates will ihre Luftfrachtkapazitäten in den kommenden Jahren erheblich steigern. Beim Kampf um Marktanteile sieht die Airline für sich deutliche Standortvorteile. Lufthansa Cargo reagierte (noch) gelassen auf die Pläne des Wettbewerbers.

    Vom 11.05.2011
  14. Seine Hoheit Scheich Ahmed bin Saeed Al-Maktoum, Chairman und CEO der Emirates Airline & Group, bei der Vorstellung des Geschäftsberichts 2010/11

    Emirates erzielt Milliardengewinn

    Jahresbilanz Die Emirates Group hat die Bilanz für das Geschäftsjahr 2010/11 vorgelegt. Demnach konnte die Unternehmensgruppe den Umsatz auf umgerechnet 15,6 Milliarden US-Dollar steigern. Davon setzte die Fluglinie 14,8 Milliarden Dollar um. Unter dem Strich verblieb ein Gewinn von 1,5 Milliarden Dollar.

    Vom 10.05.2011
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  16. Emirates Airbus A380 im Flug

    Emirates mit A380 nach Rom

    Emirates wird einen ihrer Airbus A380 im Juni einmalig auf der Verbindung nach Rom einsetzen. Anlass ist unter anderem das 50-jährige Bestehen des Flughafens Rom-Fiumicino.

    Vom 04.05.2011
  17. Emirates-Flugzeuge in Dubai

    Emirates sucht 500 Piloten

    Infoveranstaltungen in Deutschland Emirates sucht weltweit 500 neue First Officers. Für interessierte Bewerber gibt es in der kommenden Woche Informationsveranstaltungen in Hamburg, Leipzig und Düsseldorf.

    Vom 28.04.2011
  18. Airbus A340-500 (vorn) und Boeing 777-300ER (hinten) der Emirates in Dubai

    Kerosinzuschlag jetzt auch bei Emirates

    Die in Dubai beheimatete Fluggesellschaft Emirates verlangt erstmals einen Kerosinzuschlag. Die Airline reagiere damit auf die gestiegenen Beschaffungskosten, sagte ein Sprecher. Die Tickets verteuern sich je nach Streckenlänge und Buchungsklasse um 14 bis 97 Euro.

    Vom 20.04.2011
  19. Bug einer Boeing 777-300ER der Emirates

    Emirates expandiert in Südamerika

    Zwei neue Ziele Emirates hat eine Ausweitung des Streckennetzes in Südamerika angekündigt. Ab 2012 sollen zwei neue Ziele bedient werden. Emirates will sich so bereits Marktanteile im Hinblick auf die Fussball-Weltmeisterschaft 2014 und die Olympischen Sommerspiele 2016 sichern.

    Vom 13.04.2011
  20. Emirates Airbus A380 im Flug

    Emirates mit A380 nach Schanghai

    Emirates hat ein weiteres Flugziel für ihre A380-Flotte bekannt gegeben. Ab Ende April soll Schanghai als dritte chinesische Destination mit dem Großraumflugzeug bedient werden.

    Vom 11.04.2011
  21. Emirates-Flugzeuge in Dubai

    Emirates zahlt Anleihe zurück

    Emirates hat eine Anleihe in Höhe von 500 Millionen US-Dollar vollständig zurückgezahlt. Die Anleihe wurde im Jahr 2004 mit einer Laufzeit von sieben Jahren emittiert.

    Vom 30.03.2011
Seite: