Feed abonnieren

Thema Embraer

  1. Seite 2 von 8
  2. Blick ins Cockpit eines Embraer E175 Jets.

    Republic Airways Holding kauft weitere Embraer E175 Jets

    Kurzmeldung Embraer und die US-amerikanische Republic Airways Holding haben einen Vertrag über die Lieferung von fünf neuen E175 Jets abgeschlossen. Die Flugzeuge in einer Zwei-Klassenbestuhlung mit 76 Sitzen sollen Mitte kommenden Jahres ausgeliefert werden, teilte Embraer mit.

    Vom 11.03.2015
  1. Die ersten 20 Embraer E175 Jets der American Airlines sollen durch Compass Airlines unter der Marke American Eagle betrieben werden.

    Embraer liefert ersten E-Jet an American Airlines aus

    Kurzmeldung Embraer hat jetzt den ersten von 60 fest bestellten E175 Jets an American Airlines ausgeliefert. Zum Vertrag vom Dezember 2013 gehören auch Optionen für weitere 90 Maschinen des Typs, wie der Flugzeugbauer mitteilte. Die ersten 20 E175 der American Airlines sollen durch Compass Airlines unter der Marke American Eagle betrieben werden. Sie werden mit 12 First-Class-, 20 Main-Cabin-Extra and 44 Main-Cabin-Sitzen ausgestattet.

    Vom 12.02.2015
  2. Die neue Embraer E-Jet-Familie

    Bilanz 2014: Embraer liefert 208 Flugzeuge aus

    Kurzmeldung Der Regional- und Businessjet-Anbieter Embraer hat im vierten Quartal des vergangenen Jahres 30 Flugzeuge an Fluggesellschaften sowie 52 Maschinen an Abnehmer aus dem Geschäftsflugsegment ausgeliefert. Im Gesamtjahr 2014 hat der brasilianische Flugzeugbauer 208 Maschinen ausgeliefert. Dabei handelte es sich um 92 Regionaljets und 116 Geschäftsreiseflugzeuge. Im Jahr zuvor hatte Embraer insgesamt 209 Flugzeuge ausgeliefert.

    Vom 14.01.2015
  3. Die neue Embraer E-Jet-Familie

    SkyWest erhöht Anzahl an Festbestellungen bei Embraer

    Kurzmeldung Embraer und SkyWest haben eine Bestellung über sieben E175 Jets bestätigt. Die für Alaska Airlines bestimmten Maschinen sollen mit 76 Sitzen ausgestattet werden. Die Auslieferung ist für Anfang des zweiten Halbjahres 2015 geplant. Die Flugzeuge sind Teil einer SkyWest-Bestellung über 100 Exemplare des Typs E175, deren Anteil an Festbestellungen nun von 40 auf 47 steigt.

    Vom 26.11.2014
  4. Die neue Embraer E-Jet-Familie

    Embraer liefert im dritten Quartal 34 Flugzeuge aus

    Kurzmeldung Embraer hat im dritten Quartal insgesamt 34 Jets ausgeliefert. Darunter waren 16 Flugzeuge des Typs E175, zwei E190 und eine E195, teilte der brasilianische Flugzeugbauer mit. Zudem handelt es sich um eine Phenom 100 und 14 Phenom 300. Im zweiten Quartal hatte das Unternehmen insgesamt 58 Jets ausgeliefert.

    Vom 16.10.2014
  5. Anzeige schalten »
  6. Embraer 175 in der Lackierung der United Express.

    Republic Airways Holdings kauft 50 Embraer E175 Jets

    Kurzmeldung Republic Airways Holdings hat mit Embraer einen Kaufvertrag über 50 E175 Jets abgeschlossen. Die Flugzeuge sollen von United Airlines unter der Marke United Express betrieben werden. Ausgeliefert werden sollen sie ab dem dritten Quartal des kommenden Jahres.

    Vom 17.09.2014
  7. Die neue Embraer E-Jet-Familie

    Embraer kann bei den Auslieferungen zulegen

    Kurzmeldung Embraer hat im zweiten Quartal insgesamt 58 Jets ausgeliefert, sieben mehr als im Vorjahreszeitraum. Gleichzeitig teilte der brasilianische Flugzeugbauer mit, an den Finanz- und Auslieferungszahlen für dieses Jahr festhalten zu wollen. Im ersten Quartal hatte das Unternehmen 34 Flugzeuge ausgeliefert.

    Vom 07.08.2014
  8. Der brasilianische Flugzeugbauer Embraer verkauft am im Juli 2014 in Brasilia im Beisein der Staatspräsidenten E-Jets an China.

    Embraer gewinnt chinesische Kunden für neue E-Jet-Familie

    Kurzmeldung Hoher Staatsbesuch in Brasilien hat Embraer dazu veranlasst, während der Farnborough-Messe Bestellungen in Brasilia zu verkünden. Auf einer Zeremonie mit dem chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping wurden 20 E190 sowie bis zu 40 E190-E2 an die chinesische HNA Group sowie das Leasingunternehmen ICBC verkauft.

    Vom 18.07.2014
  9. Anzeige schalten »
  10. E-Jets von Azul

    Embraer kann in Farnborough weitere Verträge schließen

    Der brasilianische Regionalflugzeughersteller Embraer hat am zweiten Tag der Luftfahrtmesse im britischen Farnborough zahlreiche Verträge abschließen können. Bei den Kunden handelt es sich um Azul, Azerbaijan Airlines, Fuji Dream Airlines und möglicherweise bald auch Royal Air Maroc.

    Vom 15.07.2014
  11. Die neue Embraer E-Jet-Familie

    Embraer verkauft bis zu 100 E175-E2 an Trans States Airlines

    Kurzmeldung Die Trans States Holding, Mutter von Trans States Airlines und GoJet Airlines, hat bei Embraer 50 neue E175-E2 bestellt. Zudem sicherte sich die US-Regionalairline, die vorallem für United Express unterwegs ist, weitere 50 Optionen.

    Vom 14.07.2014
  12. Embraer 195 in der Lackierung von Aurigny Air Services.

    Aurigny Air Services nimmt erste Embraer 195 in Flotte auf

    Kurzmeldung Aurigny Air Services hat eine Maschine des Typs Embraer 195 in Empfang genommen. Die Regionalfluggesellschaft will das Flugzeug auf der Strecke Guernsey - London Gatwick einsetzen. Die erste Embraer 195 der Aurigny Air Services ist mit 122 Sitzen in einem Single-Class-Layout ausgestattet.

    Vom 04.07.2014
  13. Embraer E190-E2 in ILFC-Farben.

    Embraer bereitet sich auf ersten E190-E2-Prototypen vor

    Kurzmeldung Embraer hat die "Joint Definition Phase" für die weiterentwickelte E190 abgeschlossen. Die E190-E wird das erste Flugzeug in der überarbeiteten Embraer-Flugzeugfamilie, die mit neuen Triebwerken, Flügeln und Systemen ausgestattet wird.

    Vom 27.06.2014
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  15. Betankung eines Embraer 195 der Azul mit Biokerosin

    Boeing und Embraer forschen gemeinsam an Biokerosin

    Kurzmeldung Boeing und Embraer wollen in Brasilien zusammen an Biokerosin forschen. Gemeinsam mit brasilianischen Universitäten wurde nun eine Absichtserklärung unterzeichnet. Ziel ist der Aufbau eines Zentrums für nachhaltiges Biokerosin.

    Vom 13.05.2014
  16. KLM Embraer 190.

    KLM zeigt ihre neue Bemalung

    KLM hat eine etwas abgeänderte Flugzeugbemalung eingeführt. Eine neue Embraer 190 ist die erste Maschine, die eine vor den Flügelkanten zur Nase hin nach unten geschwungene blaue Linie zeigt.

    Vom 09.05.2014
  17. Roll-out des ersten verbesserten Embraer 175

    Embraer liefert 34 Flugzeuge im ersten Quartal

    Der Regional- und Businessjet-Anbieter Embraer hat im ersten Quartal 14 Flugzeuge an Fluggesellschaften sowie 20 Maschinen an Abnehmer aus dem Geschäftsflugsegment ausgeliefert.

    Vom 15.04.2014
  18. Grafik einer Embraer 175 in den Farben der United Express

    SkyWest übernimmt erste Embraer E175

    Kurzmeldung Die US-amerikanische SkyWest hat ihre erste Embraer E175 übernommen. Die Airline, die unter anderem Regionaldienste für United Airlines, Delta und American Airlines fliegt, hat 40 Maschinen des Typs fest bestellt. Inklusive Optionen hat sich SkyWest sogar bis zu 200 Flugzeuge der E-Jet-Familie gesichert.

    Vom 28.03.2014
  19. Roll-out des ersten verbesserten Embraer 175

    Embraer stellt sparsameren Regionaljet vor

    Embraer hat eine verbrauchsoptimierte Version des Regionaljets E-175 vorgestellt. Der brasilianische Flugzeugbauer sieht sich so für die kommenden Jahre gerüstet, bis die neue E2-Familie mit Getriebefan zur Verfügung steht.

    Vom 13.03.2014
Seite: