Feed abonnieren

Thema Embraer

  1. Seite 2 von 9
  2. Der Airbus A380 überragt die anderen Exponate auf dem Farnborough-Messegelände.

    Farnborough: Airbus überholt Boeing bei Neubestellungen

    Auf der Luftfahrtmesse in Farnborough hat Airbus zwar mehr Neubestellungen als Konkurrent Boeing verzeichnen können, doch insgesamt zeichnet sich ein Ende des Auftragsbooms ab. Das gilt auch für die Hersteller von Regionaljets.

    Vom 14.07.2016
  3. Eine Embraer 190 der Jetairfly im Flug.

    Embraer liefert im ersten Halbjahr 96 Flugzeuge aus

    Kurzmeldung Der brasilianische Flugzeugbauer Embraer hat in den ersten sechs Monaten diesen Jahres 47 Regionaljets und 49 Geschäftsreiseflugzeuge ausgeliefert. Darüber informierte jetzt das Unternehmen. Im Vorjahreszeitraum waren es vier Maschinen weniger.

    Vom 11.07.2016
  1. MTU-Firmenzentrale in München.

    MTU-Tochter kooperiert mit Embraer

    Kurzmeldung Zusammenarbeit von MTU Maintenance Lease Services B.V. - einer Tochter des deutschen Triebwerksherstellers MTU - und Embraer: Die beiden Konzerne werden bei der Bereitstellung von Ersatztriebwerken und den dazugehörigen Leasing-Dienstleistungen für Betreiber von Embraer E-Jets in Europa, Afrika und dem Nahen Osten kooperieren, hieß es.

    Vom 21.06.2016
  2. Blick ins Cockpit eines Embraer E175 Jets.

    Embraer kann im ersten Quartal bei Auslieferungen zulegen

    Kurzmeldung Embraer hat im ersten Quartal 21 Regionaljets und 23 Geschäftsreiseflugzeuge ausgeliefert. Im Vergleich zu den ersten drei Monaten des vergangenen Jahres entspricht dies einem Plus von 38 Prozent beziehungsweise zwölf Flugzeugen, wie der brasilianische Flugzeugbauer mitteilte.

    Vom 29.04.2016
  3. Embraer-Flugzeuge der Modellreihen 190, 175 und 170.

    Bilanz 2015: Embraer kann bei Auslieferungen zulegen

    Kurzmeldung Embraer hat im vergangenen Jahr 101 Verkehrsflugzeuge und 120 Privatjets ausgeliefert. Darüber informierte jetzt das Unternehmen. Im gesamten Jahr 2014 hatte es insgesamt 208 Flugzeuge ausgeliefert. In diesem Jahr peilt Embraer zwischen 220 und 245 Auslieferungen an.

    Vom 03.03.2016
  4. Embraer 195 der Austrian Airlines

    Embraer der Austrian Airlines hebt zum Erstflug nach Stuttgart ab

    Kurzmeldung Der erste Embraer 195 der Austrian Airlines hat jetzt den Erstflug vom Flughafen Wien nach Stuttgart absolviert. Darüber informierte die Fluggesellschaft. Insgesamt erhält sie 17 Flugzeuge dieses Typs. Sie stammen von Lufthansa Cityline, die im Gegenzug Bombardier-Jets vom Typ CRJ900 NextGen von Eurowings erhält. Die Embraer ersetzen die Fokker-Flotte der Austrian Airlines, die nach Australien verkauft wird.

    Vom 04.01.2016
  5. Anzeige schalten »
  6. Fokker 100 der Austrian Airlines.

    Fokker-Flotte von Austrian Airlines geht nach Australien

    Austrian Airlines will ihre Mittelstreckenflotte verjüngen. Dazu sollen nicht nur Embraer-195-Jets ein-, sondern auch die Fokker-Flugzeuge der Airline ausgeflottet werden. Ein Käufer für die Flugzeuge ist jetzt gefunden worden.

    Vom 25.11.2015
  7. Embraer-Flugzeuge der Modellreihen 190, 175 und 170.

    Embraer liefert im dritten Quartal 51 Flugzeuge aus

    Kurzmeldung Embraer hat im dritten Quartal 21 Regionaljets und 30 Geschäftsreiseflugzeuge ausgeliefert. Darüber informierte jetzt das Unternehmen. In den ersten neun Monaten dieses Jahres hat der brasilianische Flugzeugbauer insgesamt 143 Maschinen ausgeliefert. Im gesamten vergangenen Jahr waren es 208.

    Vom 15.10.2015
  8. Embraer 175 in der Lackierung der United Express.

    SkyWest ordert weitere Embraer E175

    Kurzmeldung SkyWest hat bei Embraer 18 weitere Flugzeuge des Typs E175 bestellt. Darüber informierte jetzt der brasilianische Flugzeugbauer. Die Maschinen sollen ab dem kommenden Jahr ausgeliefert und unter der Marke United Express eingesetzt werden.

    Vom 15.09.2015
  9. Anzeige schalten »
  10. Embraer-Flugzeuge der Modellreihen 190, 175 und 170.

    Embraer liefert im ersten Halbjahr fast 100 Flugzeuge aus

    Kurzmeldung Im ersten Halbjahr 2015 hat Embraer 47 Regionaljets and 45 Geschäftsreiseflugzeuge ausgeliefert. Darüber informierte jetzt das Unternehmen. Im Gesamtjahr 2014 hatte der brasilianische Flugzeugbauer 208 Maschinen ausgeliefert.

    Vom 30.07.2015
  11. Blick auf die Paris Air Show 2015 (Foto: USAFE AFAFRICA, CC-BY 2.0)

    Das war die Paris Air Show 2015

    Auch wenn die weltgrößte Luftfahrtmesse Le Bourget bei Paris noch bis Sonntag dauert - die Flugzeughersteller haben ihre Geschäfte bereits gemacht. Eine Übersicht der wichtigsten Aufträge und Neuigkeiten.

    Vom 19.06.2015
  12. Die Leasingfirma Aircastle hat 25 E-Jets bestellt.

    Leasingfirma Aircastle ordert 25 E-Jets

    Kurzmeldung Das amerikanische Leasingunternehmen Aircastle hat bei Embraer 25 E-Jets bestellt. Es handelt sich dabei um 15 Flugzeuge des Typs E190-E2 sowie zehn des Typs E195-E2. Die ersten Maschinen sollen 2018 ausgeliefert werden, hieß es von Embraer auf der Luftfahrtmesse Le Bourget.

    Vom 16.06.2015
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  14. E-Jets von Azul

    Azul beschert Embraer einen Großauftrag

    Kurzmeldung Embraer und Azul Linhas Aéreas Brasileiras haben eine Bestellung über 30 Flugzeuge des Typs E195-E2 festgezurrt. Zum Vertrag gehört auch das Vorkaufsrecht über 20 weitere Maschinen des gleichen Typs, teilte der brasilianische Flugzeugbauer mit. Die erste Auslieferung ist für das zweite Quartal 2020 geplant.

    Vom 21.05.2015
  15. Blick ins Cockpit eines Embraer E175 Jets.

    Republic Airways Holding kauft weitere Embraer E175 Jets

    Kurzmeldung Embraer und die US-amerikanische Republic Airways Holding haben einen Vertrag über die Lieferung von fünf neuen E175 Jets abgeschlossen. Die Flugzeuge in einer Zwei-Klassenbestuhlung mit 76 Sitzen sollen Mitte kommenden Jahres ausgeliefert werden, teilte Embraer mit.

    Vom 11.03.2015
  16. Die ersten 20 Embraer E175 Jets der American Airlines sollen durch Compass Airlines unter der Marke American Eagle betrieben werden.

    Embraer liefert ersten E-Jet an American Airlines aus

    Kurzmeldung Embraer hat jetzt den ersten von 60 fest bestellten E175 Jets an American Airlines ausgeliefert. Zum Vertrag vom Dezember 2013 gehören auch Optionen für weitere 90 Maschinen des Typs, wie der Flugzeugbauer mitteilte. Die ersten 20 E175 der American Airlines sollen durch Compass Airlines unter der Marke American Eagle betrieben werden. Sie werden mit 12 First-Class-, 20 Main-Cabin-Extra and 44 Main-Cabin-Sitzen ausgestattet.

    Vom 12.02.2015
  17. Die neue Embraer E-Jet-Familie

    Bilanz 2014: Embraer liefert 208 Flugzeuge aus

    Kurzmeldung Der Regional- und Businessjet-Anbieter Embraer hat im vierten Quartal des vergangenen Jahres 30 Flugzeuge an Fluggesellschaften sowie 52 Maschinen an Abnehmer aus dem Geschäftsflugsegment ausgeliefert. Im Gesamtjahr 2014 hat der brasilianische Flugzeugbauer 208 Maschinen ausgeliefert. Dabei handelte es sich um 92 Regionaljets und 116 Geschäftsreiseflugzeuge. Im Jahr zuvor hatte Embraer insgesamt 209 Flugzeuge ausgeliefert.

    Vom 14.01.2015
  18. Die neue Embraer E-Jet-Familie

    SkyWest erhöht Anzahl an Festbestellungen bei Embraer

    Kurzmeldung Embraer und SkyWest haben eine Bestellung über sieben E175 Jets bestätigt. Die für Alaska Airlines bestimmten Maschinen sollen mit 76 Sitzen ausgestattet werden. Die Auslieferung ist für Anfang des zweiten Halbjahres 2015 geplant. Die Flugzeuge sind Teil einer SkyWest-Bestellung über 100 Exemplare des Typs E175, deren Anteil an Festbestellungen nun von 40 auf 47 steigt.

    Vom 26.11.2014
Seite: