Feed abonnieren

Thema Embraer 170

  1. Illustration eines Embraer 170 in den Farben der People's Viennaline

    People's Viennaline streicht Flüge

    Überangebot im Bodenseeraum People's Viennaline hat eine Ausdünnung ihres Flugangebots zwischen der Heimatbasis Altenrhein und Wien angekündigt. In den Sommermonaten sollen an Wochentagen entweder die Morgen-, Mittags- oder Abendrotation entfallen. Ob die Flugfrequenzen dauerhaft gekürzt werden, wird im Herbst entschieden.

    Vom 22.06.2011
  1. Illustration eines Embraer 170 in den Farben der People's Viennaline

    People's Viennaline hebt ab

    Harter Preiskampf erwartet Die schweizer Neugründug People's Viennaline hat den Flugbetrieb aufgenommen und verbindet nun in direkter Konkurrenz zu Austrian Airlines den Flughafen Altenrhein mit Wien. Mit InterSky ab Friedrichshafen gibt es sogar drei Fluglinien, die den Bodenseeraum an die österreichische Hauptstadt anbinden.

    Vom 29.03.2011
  2. Ankunft der ersten Embraer 170 der People`s Viennaline am 21.3.2011 in Altenrhein

    Erster Jet für People's Viennaline

    Fotostrecke Die Neugründung People's Viennaline hat ihr erstes Flugzeug, eine Embraer 170, am Heimatflughafen Altenrhein in Empfang genommen. Der 76-sitzige Jet soll ab Ende März bis zu dreimal täglich nach Wien fliegen.

    Vom 22.03.2011
  3. Illustration eines Embraer 170 in den Farben der People's Viennaline

    People's Viennaline geht online

    Buchungen freigegeben Die Neugründung People's Viennaline hat am Freitag die Buchungssysteme freigeschaltet. Die Regionalairline will den Heimatflughafen Altenrhein ab März mehrmals täglich mit Wien verbinden. Auch wenn noch kein AOC vorhanden ist - die Herkunft des einzigen Flugzeuges ist nun geregelt.

    Vom 11.02.2011
Seite: