Feed abonnieren

Thema Egypt Air

  1. Traditionelle Wassertaufe nach der Eröffnung der Air-Cairo-Verbindung zwischen Hannover und Hurghada.

    Air Cairo nimmt neue Strecke nach Hannover auf

    Kurzmeldung Air Cairo, Tochtergesellschaft der EgyptAir, hat jetzt eine Verbindung zwischen Hurghada und Hannover aufgenommen. Die Strecke zwischen der Stadt am Roten Meer und der niedersächsischen Landeshauptstadt wird immer donnerstags und sonntags angeboten. Eingesetzt wird ein Flugzeug des Typs Airbus A320.

    Vom 04.05.2015
  1. Auslieferung des ersten Airbus A330-300 an EgyptAir

    Umsturz bringt EgyptAir in Bedrängnis

    Airline sucht Leasingkunden Die ägyptische Fluggesellschaft EgyptAir hat im Zuge der politischen Wandlungen einen dramatischen Umsatzeinbruch von 80 Prozent verzeichnet. Ein Großteil der Flotte steht am Boden und wartet auf neue Kunden. Streckenplanungen sind nur noch Makulatur.

    Vom 02.03.2011
  2. EgyptAir Boeing 737-800 in Düsseldorf

    EgyptAir öfter nach Düsseldorf

    Die nordafrikanische EgyptAir hat die wöchentlichen Flugfrequenzen zwischen Kairo und Düsseldorf ausgebaut. Neben den bisherigen Flügen am Dienstag, Freitag und Samstag gibt es nun auch eine sonntägliche Verbindung.

    Vom 03.01.2011
  3. Wieder Direktflüge Ägypten-Iran

    Die Luftfahrtbehörden von Ägypten und Iran haben eine Übereinkunft unterzeichnet, die wieder Direktflüge zwischen beiden Ländern vorsieht. Wann genau die Flüge wieder aufgenommen werden sollen, ist noch unklar.

    Vom 04.10.2010
  4. Laptopnutzung während des Fluges

    Neueste Kommunikationstechnik bei EgyptAir

    Der IT-Anbieter OnAir hat im jüngst ausgelieferten Airbus A330-300 der EgyptAir die Kommunikationssysteme Mobile OnAir und Internet OnAir verbaut. Passagiere können somit während des Fluges ohne Einschränkungen telefonieren oder mit Smartphone und Laptop im Internet surfen.

    Vom 01.09.2010
  5. Anzeige schalten »
  6. Auslieferung des ersten Airbus A330-300 an EgyptAir

    EgyptAir übernimmt ersten A330-300

    EgyptAir hat am Airbus-Standort Toulouse ihr erstes Flugzeug vom Typ A330-300 übernommen. Die für 301 Passagiere ausgelegte Maschine bietet als erstes Flugzeug der EgyptAir-Flotte volle Onboard-Konnektivität.

    Vom 30.08.2010
  7. Boeing 777-300ER der EgyptAir

    EgyptAir erhält erste 777-300ER

    EgyptAir hat ihre erste Boeing 777-300ER in Empfang genommen. In den kommenden Monaten sollen noch fünf weitere Flugzeuge dieses Typs das Langstreckengeschäft der Airline stärken.

    Vom 11.03.2010
  8. Boeing 777-200ER der EgyptAir

    DVB-Tochter vermarktet Egyptair-777

    Die DVB-Bank-Tochter Aviation Asset Management (AAM) hat von Egyptair ein Mandat zur Vermarktung von drei Boeing 777-200ER erhalten. Bereits seit August versucht AAM drei Airbus A340 der nordafrikanischen Airline am Markt zu platzieren.

    Vom 05.11.2009
  9. EgyptAir Boeing 737-800

    EgyptAir wandelt 777-Order in 737-Bestellungen

    Airline setzt auf Zubringerflüge EgyptAir hat sich mit Boeing darauf verständigt, eine bestehende Bestellung über zwei Maschinen des Langstreckentyps 777 in insgesamt acht 737-800 umzuwandeln. Das Star-Alliance-Mitglied will damit seine Zubringerdienste nach Kairo ausbauen.

    Vom 07.08.2009
  10. Anzeige schalten »
  11. EgyptAir bestellt weitere 777-300ER

    Boeing und EgyptAir unterzeichneten gestern eine Bestellung von zwei Boeing 777-300ER. Wie aus einem heute veröffentlichten Pressebericht von Boeing hervorgeht, hat die Bestellung einen Wert von 529 Millionen US$ (etwa 361 Millionen Euro).

    Vom 29.08.2008
  12. EgyptAir erhält erste Star Alliance-737

    Die Fluggesellschaft EgyptAir hat diese Woche ihre dritte Boeing 737-800 Next Generation erhalten. Wie Boeing gestern mitteilte ist dies das erste Flugzeug von EgyptAir, mit Star Alliance-Lackierung.

    Vom 22.08.2008
  13. Egyptair jetzt

    Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie in Kairo wurde Egyptair heute offiziell als 21. Mitglied in das Luftfahrtbündnis Star Alliance aufgenommen. Das Streckennetz der Airline-Allianz wird damit um 1624 wöchentliche Flüge zu 69 Destinationen weltweit erweitert. Egyptair ist die nationale Fluggesellschaft Ägyptens und wird das Streckennetz von Star Alliance in Afrika und im Nahen Osten verstärken.

    Vom 11.07.2008
  14. Egypt Air Cargo erweitert Engagement in Frankfurt-Hahn

    Egypt Air Cargo hat den rheinland-pfälzischen Flughafen Frankfurt-Hahn zu ihrem zentralen Europa Hub erklärt. Die ägyptische Frachtfluggesellschaft plant, die Anzahl der wöchentlichen Flüge im aktuellen Winterflugplan von sieben auf 15 zu erhöhen. Dies gab Captain Asaad Darwish, Chairman der Egypt Air Cargo, am 31. Oktober in Kairo vor achtzig der wichtigsten ägyptischen Exporteure bekannt. Vorangegangen war ein Gespräch mit Minister Hendrik Hering, der die Fluggesellschaft im Rahmen seiner Wirtschaftsreise nach Algerien und Ägypten besuchte, und einem Vertreter des Flughafens.

    Vom 12.11.2007
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  16. EgyptAir tritt Star Alliance bei

    Innerhalb der nächsten 18 Monate Das Luftfahrtbündnis Star Alliance um die Deutsche Lufthansa setzt auf weitere Expansion. Mit der staatlichen ägyptischen Fluglinie EgyptAir hat das Bündnis künftig in Kairo eine neue Drehscheibe für seinen Verkehr im Mittleren Osten und in Nordafrika, wie die Star Alliance am Dienstag in Kairo mitteilte. Nach dem Beitritt von EgyptAir innerhalb der nächsten 18 Monate wird das Bündnis dann voraussichtlich 21 Mitglieder umfassen.

    Vom 17.10.2007
  17. Egyptair kauft fünf Airbus A330

    Kurzmeldung Paris (dpa) - Egyptair hat bei Airbus fünf Langstreckenflugzeuge des Typs A330-200 bestellt. Außerdem habe sich die Fluggesellschaft Optionen auf drei weitere Maschinen gesichert, teilte Airbus am Montag in Toulouse mit. Egyptair hat bereits 30 Maschinen diverser Airbus-Typen im Einsatz. Die EADS-Tochter Airbus will für zehn Milliarden Euro ein Nachfolgemodell für die A330 entwickeln - die A350.

    Vom 27.08.2007
Seite: