Feed abonnieren

Thema Easyjet

Easyjet ist nach Ryanair die zweitgrößte Billigfluggesellschaft Europas. Es gibt auch eine Schweizer Tochter, die Easyjet Switzerland.

  1. Seite 6 von 26
  2. Carolyn McCall, CEO Easyjet

    Easyjet hat Kandidaten für neue EU-Fluglizenz im Visier

    Um nach dem Brexit weiter problemlos am europäischen Luftverkehrs-Binnenmarkt teilnehmen zu können, plant Easyjet eine eigene Fluglizenz in einem anderen EU-Staat. Dabei wird es sich wohl nicht um ein Land in Kontinentaleuropa handeln.

    Vom 18.11.2016
  3. Easyjet-Chefin Carolyn McCall.

    Easyjet verdient rund 22 Prozent weniger

    Rückschlag für Easyjet: Der Billigflieger hat im abgelaufenen Geschäftsjahr bis Ende September rund 22 Prozent weniger verdient als im Vorjahr. Das hat mit dem Brexit-Votum und der Pfund-Schwäche zu tun.

    Vom 15.11.2016
  1. Easyjet-Chefin Carolyn McCall.

    Easyjet senkt Gewinnprognose deutlich ab

    Bereits nach der Brexitentscheidung hatte Easyjet die Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr gekappt. Jetzt zeichnet sich ab, dass der Billigflieger mit dem ersten Gewinnrückgang seit 2009 rechnen muss.

    Vom 06.10.2016
  2. Anzeige schalten »
  3. Flugzeuge von Easyjet rollen am Flughafen Berlin-Schönefeld zu den Parkpositionen.

    Lufthansa Technik Malta schließt Instandhaltungsvertrag mit Easyjet

    Kurzmeldung In den kommenden fünf Jahren wird Lufthansa Technik Malta mehr als 100 Flugzeuge der A320-Familie der Billigfluggesellschaft Eaysjet überholen. Ein entsprechender Base-Maintenance-Vertrag ist nach Angaben des MRO-Anbieters jetzt unterzeichnet worden.

    Vom 05.09.2016
  4. Anzeige schalten »
  5. Eine Maschine der Lufthansa-Tochter Swiss am Flughafen Genf.

    Swiss räumt ein: "Haben Easyjet unterschätzt"

    Swiss will am Flughafen Genf wachsen - hat jedoch die Konkurrenz durch Easyjet unterschätzt, so ein Swiss-Manager. Die Lufthansa Group überlegt derzeit, in Genf statt der Swiss die Eurowings Europe einzusetzen.

    Vom 29.08.2016
  6. Ein Easyjet-Flugzeug startet vom Flughafen Schönefeld.

    Easyjet und Amadeus verlängern Partnerschaft

    Kurzmeldung Easyjet und der Technologieanbieter Amadeus setzen ihre 2007 begonnene Zusammenarbeit fort. Die Partnerschaft wurde jetzt verlängert, informierten die beiden Unternehmen. Künftig will die Billigfluggesellschaft ihr Geschäftsreisesegment weiter ausbauen.

    Vom 17.08.2016
  7. Eine Flugbegleiterin der Easyjet.

    Easyjet sucht Hunderte neue Flugbegleiter

    Kurzmeldung Easyjet sucht derzeit rund 1200 neue Flugbegleiter. Rund die Hälfte von ihnen soll auf einer Basis außerhalb Großbritanniens stationiert werden, teilte die Billigfluggesellschaft mit. Gesucht wird unter anderem für die Standorte Berlin-Schönefeld und Hamburg.

    Vom 25.07.2016
  8. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  9. Koffer liegen in der Gepäckabfertigungsanlage des Flughafens Düsseldorf auf einem Fließband.

    Lufthansa landet in Sachen Zusatzumsatz auf Platz sieben

    Zusatzumsätze werden neben den reinen Ticketverkäufen für Fluggesellschaften immer wichtiger. In einem weltweiten Top-Ten-Ranking landete die Lufthansa jetzt auf Platz sieben. "Eingerahmt" wird sie von zwei europäischen Konkurrenten.

    Vom 22.07.2016
  10. Ein Easyjet-Flugzeug startet vom Flughafen Schönefeld.

    Brexit und Terror machen Easyjet zu schaffen

    Easyjet hat im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres trotz gestiegener Passagierzahlen weniger Umsatz gemacht als im Vorjahreszeitraum. Dafür gibt es mehrere Gründe.

    Vom 21.07.2016
  11. Easyjet ist nach Ryanair der größte Billigflieger in Europa.

    Easyjet plant neue Strecke ab Genf

    Kurzmeldung Flugplandaten zufolge will Easyjet im Winter Flüge zwischen Genf und dem polnischen Krakau aufnehmen. Los gehen soll es am 1. November 2016. Geplant ist, die Verbindung zweimal pro Woche anzubieten.

    Vom 18.07.2016
  12. Easyjet ist nach Ryanair der größte Billigflieger in Europa.

    Easyjet erwägt nach Brexit eine EU-Lizenz

    Der Brexit ist beschlossen, und Großbritanniens Billigerflieger Easyjet reagiert: Laut einem Medienbericht will die Airline ein Luftverkehrsbetreiberzeugnis (AOC) in der Europäischen Union beantragen.

    Vom 01.07.2016
Seite: