Feed abonnieren

Thema Easyjet

Easyjet ist nach Ryanair die zweitgrößte Billigfluggesellschaft Europas. Es gibt auch eine Schweizer Tochter, die Easyjet Switzerland.

  1. Seite 5 von 29
  2. Werbung von Easyjet am Berliner Flughafen Tegel.

    Wisag fertigt Easyjet in Frankfurt und Tegel ab

    Kurzmeldung Wisag übernimmt die Abfertigung der Easyjet-Maschinen an den Flughäfen Berlin-Tegel und Frankfurt. Am zweiten Hauptstadt-Airport, Schönefeld, ist der Dienstleister laut Mitteilung schon seit 2005 für die Briten tätig. Easyjet startet am Freitag mit der Operation in Tegel, kommende Woche auch in Frankfurt.

    Vom 04.01.2018
  1. Maschine der Easyjet auf der Nordbahn in Berlin-Schönefeld.

    Easyjet nennt Passagierziel für 2018

    Kurzmeldung Easyjet will im kommenden Jahr 90 Millionen Passagiere befördern. Das seien zehn Millionen mehr als in diesem Jahr, heißt es in einer Mitteilung. Neue Basen sind für Berlin-Tegel und Bordeaux angekündigt.

    Vom 29.12.2017
  2. Maschinen der britischen Easyjet stehen am Airport Berlin-Schönefeld.

    Easyjet mit neuem Ziel ab Schönefeld

    Kurzmeldung Easyjet kündigt eine neue Route ab Berlin-Schönefeld an: Ab Ende Juni will der Billigflieger laut Mitteilung zweimal pro Woche nach Zadar fliegen. Geflogen wird mit einer A319.

    Vom 28.12.2017
  3. Thomas Haagensen, Geschäftsführer von Easyjet Deutschland

    Easyjet fliegt mehr innerdeutsch

    Kurzmeldung Easyjet wird laut eines Sprechers ab 2018 zunächst 20 Turns zwischen Berlin-Tegel und Düsseldorf anbieten. Bislang waren je 13 Flüge pro Richtung geplant. Die zweite Berliner Basis des Billigfliegers soll am 5. Januar eröffnen.

    Vom 27.12.2017
  4. Lufthansa-Chef Carsten Spohr.

    Lufthansa-Chef nennt Monopolvorwürfe "absurd"

    Bahn, Fernbus und bald Easyjet: Lufthansa-Chef Spohr rechnet innerdeutsch mit "härterem Wettbewerb, als Air Berlin es je war". Gleichzeitig weist er erneut die Monopolvorwürfe wegen hoher Ticketpreise zurück.

    Vom 27.12.2017
  5. Anzeige schalten »
  6. Die ehemaligen Air-Berlin-Mitarbeiter werden mit den Sicherheitsvorkehrungen bei Easyjet vertraut gemacht.

    Easyjet stellt erste Air-Berlin-Crew ein

    Kurzmeldung Easyjet hat die erste Crew ehemaliger Air-Berliner-Mitarbeiter eingestellt. Die Piloten würden mit ihrer Schulung im Januar beginnen, heißt in einer Mitteilung. Easyjet will bis zu 1000 ehemalige Air Berliner einstellen und mit ihnen eine Basis in Berlin-Tegel eröffnen.

    Vom 20.12.2017
  7. Airbus-Flugzeug der Easyjet.

    Easyjet benennt Leasing-Partner

    Kurzmeldung Zum Aufbau der zweitgrößten Easyjet-Basis in Berlin-Tegel setzt der Billigflieger anfangs auf Wet-Lease-Vereinbarungen mit Condor, der Kölner WDL Aviation und der lettischen Smartlynx Airline. Die Einflottung der 25 Maschinen an der neuen Hauptstadt-Basis geschieht unter der Federführung der österreichischen Easyjet Europe.

    Vom 19.12.2017
  8. Maschine von Alitalia im Hangar.

    Medien: Nur noch Lufthansa bietet für Alitalia

    Die Übernahme der Alitalia scheint nun doch schneller zu gehen, als gedacht. Bereits Ende Januar könnte der Kauf fix sein. Mit Lufthansa spricht man demnach bereits über Details.

    Vom 19.12.2017
  9. EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager

    EU-Kommission genehmigt Easyjet-Deal

    Die EU-Kommission gibt der geplanten Übernahme von Air-Berlin-Teilen durch Easyjet grünes Licht - diese "werde den Wettbewerb nicht mindern". Lufthansa hingegen muss noch auf das Urteil aus Brüssel warten.

    Vom 12.12.2017
  10. Anzeige schalten »
  11. Passagiere verlassen eine Ryanair-Maschine.

    November: Ryanair schwächer als Easyjet

    Monatsbilanz der Billigflieger: Easyjet und Ryanair legen die Verkehrszahlen für den November vor. Beide Low-Cost-Carrier befördern mehr Passagiere als im Vorjahresmonat. Die Zahlen im Detail.

    Vom 07.12.2017
  12. Flugzeug von Easyjet: Der Low-Cost-Carrier hat zunächst vier innerdeutsche Routen ab Tegel geplant.

    Das plant Easyjet in Tegel

    Der britische Billigflieger kommt an den Berliner Cityairport: Am 5. Januar hebt Easyjet in Tegel ab - jetzt sind auch die ersten 19 Strecken bekannt, inklusive innerdeutscher Routen. Die Einzelheiten.

    Vom 06.12.2017
  13. Flugzeug von Easyjet: Kommt nächsten Dienstag schon das OK aus Brüssel?

    Air-Berlin-Deal von Easyjet bekommt wohl EU-Okay

    Während Lufthansa noch um die EU-Genehmigung für den Kauf von Air-Berlin-Teilen bangen muss, bekommt Easyjet offenbar schon in der nächsten Woche das OK der Kommission. Indes werden Details zum Kranich-Verzicht bekannt.

    Vom 05.12.2017
  14. Easyjet-Maschine bei der Landung

    Erstes Tegel-Ziel von Easyjet terminiert

    Kurzmeldung Easyjet kündigt Catania als erstes Ziel an, das von Berlin-Tegel aus bedient wird. Laut Flugplandaten soll die Route am 7. Januar aufgenommen werden. Easyjet selbst führt die Flüge durch.

    Vom 29.11.2017
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  16. Flugzeuge am Köln/Bonn Airport.

    Easyjet bekommt wohl Slots von Air Berlin in Zürich

    Easyjet hat Start- und Landerechte der Air Berlin in Zürich zugesprochen bekommen. Nun könnte sie von dort aus Tegel bedienen. Im Vergleich zur Konkurrenz bauen die Briten das Schweizer Programm nur langsam aus.

    Vom 27.11.2017
  17. Exklusiv Die Flotte der Condor besteht aktuell aus 52 Flugzeugen.

    Condor fliegt innerdeutsch für Easyjet

    Ab Januar startet Easyjet am Berliner Airport Tegel - zunächst mit zwei eigenen Maschinen und hinzugemieteten Kapazitäten - unter anderem von Condor. Auch eine erste Strecke ist bekannt.

    Vom 24.11.2017
  18. Flugzeuge von Lufthansa und Alitalia in München.

    Lufthansa soll bei Alitalia nachbessern

    Das Angebot der Lufthansa für Alitalia ist Italiens Wirtschaftsminister zu gering. Gleichzeitig beginnen die Verwalter des maroden Carriers Gespräche mit US-Fonds Cerberus und Easyjet. Denn die Finanzlage ermögliche eine genaue Prüfung der Übernahmeangebote.

    Vom 23.11.2017
  19. Ein Mitarbeiter des Bodenpersonals transportiert Gepäck. Im Hintergrund steht eine Easyjet-Maschine.

    Neuer Gepäcktarif bei Easyjet für Koffer bis 15 Kilo

    Kurzmeldung Easyjet hat einen neuen Tarif für Aufgabegepäck mit maximal 15 Kilogram Gewicht eingeführt. Die Preise liegen laut der Fluggesellschaft zwischen umgerechnet rund zehn und 34 Euro. Gleichzeitig wurde die Gewichtsobergrenze für schwerere Koffer um drei auf 23 Kilogram erhöht. Die Preise liegen zwischen rund 16 und 38 Euro.

    Vom 23.11.2017
  20. In Berlin haben hunderte Air-Berlin-Mitarbeiter für ihre Weiterbeschäftigung protestiert.

    Air-Berlin-Mitarbeiter fordern Weiterbeschäftigung

    In der Hauptstadt demonstrieren tausende Mitarbeiter der Air Berlin dafür, dass die Übernahmen durch Easyjet und vor allem Lufthansa rechtlich einen Betriebsübergang darstellen und sie somit weiter beschäftigt werden. Bislang werden nur wenige direkt übernommen.

    Vom 22.11.2017
  21. Easyjet-Chefin Carolyn McCall.

    Jahresbilanz: Gewinn von Easyjet bricht ein

    Jahresbilanz des Billigfliegers: Der Umsatz steigt, doch der Gewinn bei Easyjet geht unterm Strich um gut 30 Prozent zurück. Die scheidende Chefin sieht den Carrier "robust" aufgestellt für die kommenden Herausforderungen.

    Vom 21.11.2017
Seite: