Feed abonnieren

Thema Easyjet

Easyjet ist nach Ryanair die zweitgrößte Billigfluggesellschaft Europas. Es gibt auch eine Schweizer Tochter, die Easyjet Switzerland.

  1. Seite 5 von 24
  2. Koffer liegen in der Gepäckabfertigungsanlage des Flughafens Düsseldorf auf einem Fließband.

    Lufthansa landet in Sachen Zusatzumsatz auf Platz sieben

    Zusatzumsätze werden neben den reinen Ticketverkäufen für Fluggesellschaften immer wichtiger. In einem weltweiten Top-Ten-Ranking landete die Lufthansa jetzt auf Platz sieben. "Eingerahmt" wird sie von zwei europäischen Konkurrenten.

    Vom 22.07.2016
  3. Ein Easyjet-Flugzeug startet vom Flughafen Schönefeld.

    Brexit und Terror machen Easyjet zu schaffen

    Easyjet hat im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres trotz gestiegener Passagierzahlen weniger Umsatz gemacht als im Vorjahreszeitraum. Dafür gibt es mehrere Gründe.

    Vom 21.07.2016
  1. Easyjet ist nach Ryanair der größte Billigflieger in Europa.

    Easyjet plant neue Strecke ab Genf

    Kurzmeldung Flugplandaten zufolge will Easyjet im Winter Flüge zwischen Genf und dem polnischen Krakau aufnehmen. Los gehen soll es am 1. November 2016. Geplant ist, die Verbindung zweimal pro Woche anzubieten.

    Vom 18.07.2016
  2. Easyjet ist nach Ryanair der größte Billigflieger in Europa.

    Easyjet erwägt nach Brexit eine EU-Lizenz

    Der Brexit ist beschlossen, und Großbritanniens Billigerflieger Easyjet reagiert: Laut einem Medienbericht will die Airline ein Luftverkehrsbetreiberzeugnis (AOC) in der Europäischen Union beantragen.

    Vom 01.07.2016
  3. Anzeige schalten »
  4. Ein Flugzeug der Easyjet am Flughafen Wien.

    Easyjet will im Winter Wien mit Lyon verbinden

    Kurzmeldung Easyjet wird ab dem 2. November den Flughafen Wien mit dem französischen Lyon verbinden. Wie weiter aus einer Mitteilung des österreichischen Airports hevor geht, soll die Route jeweils montags, mittwochs und freitags angeboten werden.

    Vom 01.07.2016
  5. Flugzeuge von Easyjet rollen am Flughafen Berlin-Schönefeld zu den Parkpositionen.

    Easyjet kündigt zahlreiche neue Strecken an

    Kurzmeldung Easyjet will ab dem 21. Oktober die Strecke München-Genf aufnehmen. Am 31. Oktober geht außerdem die Strecke Schönefeld-Zürich an den Start. Ab dem 1. November 2016 kommen folgende Ziele ab Berlin-Schönefeld dazu: Marseille, Newcastle und La Palma. Das teilte der britische Low-Cost-Carrier mit.

    Vom 30.06.2016
  6. Easyjet-Chefin Carolyn McCall.

    Nach Brexit-Entscheid: Easyjet senkt Gewinnprognose

    Der beschlossene Austritt der Briten aus der EU hat wirtschaftliche Folgen für Easyjet: Der Billigflieger kappt seine Gewinnprognose. Bei dem Schritt spielen aber auch noch andere Dinge noch eine Rolle.

    Vom 27.06.2016
  7. Anzeige schalten »
  8. Ein Passagier steht vor einem Lufthansa-Automaten am Flughafen Düsseldorf.

    Billigflieger verschärfen den Preiskrieg am Himmel

    An Europas Himmel wird derzeit auch wegen des geringen Kerosinpreises richtig Geld verdient. Am profitabelsten ist der Billigflieger Ryanair, der mit einem schnellen Ausbau die Konkurrenz weiter unter Druck setzen will.

    Vom 27.05.2016
  9. Flugzeuge der Easyjet am Flughafen Berlin-Schönefeld. Im Hintergrund der neue BER-Tower

    Easyjet startet neue Strecke ab Berlin-Schönefeld

    Kurzmeldung Easyjet hat jetzt eine neue Verbindung in ihr Programm aufgenommen: Der britische Billigflieger verbindet ab sofort Berlin-Schönefeld mit dem französischen Toulouse. Eine A319 fliegt wird immer dienstags, donnerstags und samstags, wie der Berliner Airport mitteilte.

    Vom 10.05.2016
  10. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  11. Easyjet-Chefin Carolyn McCall

    McCall sieht Easyjet trotz schwierigem erstem Halbjahr auf Kurs

    Wie Easyjet wachsen will und wie sie einen möglichen Brexit sieht, hat Easyjet-Chefin McCall jetzt in einem Interview erläutert. Für das laufende Geschäftsjahr sieht sie die Airline auf Kurs - auch wenn diese im ersten Halbjahr in die roten Zahlen gerutscht ist.

    Vom 10.05.2016
  12. Karsten Mühlenfeld (Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH), Thomas Haagensen (Geschäftsführer Easyjet Deutschland) und Burkhard Kieker (Geschäftsführer von visitBerlin; von links).

    Easyjet erweitert Streckennetz ab Berlin

    Kurzmeldung Easyjet fliegt ab dem Flughafen Berlin-Schönefeld nun auch nach Bordeaux und Priština. Als weitere neue Ziele ab Berlin kommen im Sommerflugplan demnächst Toulouse und Catania hinzu. Dafür hat die Billigfluggesellschaft jetzt ihr zehntes Flugzeug in Schönefeld stationiert, wie der Airport mitteilte.

    Vom 04.04.2016
Seite: