Feed abonnieren

Thema Unbemannte Fluggeräte und Drohnen

Die Zahl der privaten Drohnen steigt. Die Branche fürchtet um die Sicherheit des zivilen Luftverkehrs und fordert gesetzliche Regelungen. Gleichzeitig bieten sich neue Chancen.

  1. FACC und EHang arbeiten gemeinsam am Modell 216.

    Linz will ab 2020 elektrische Lufttaxis testen

    Linz will im nächsten Jahr elektrisch angetriebene Lufttaxis in Betrieb nehmen. Als Fluggeräte sollen "EHang 216" aus China zum Einsatz kommen. Die österreichische FACC war 2018 eine strategische Partnerschaft mit EHang eingegangen

    Vom 14.05.2019
  2. Anzeige schalten »
  3. Erste Drohnen-Airline in den USA zugelassen

    Lesetipp Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat erstmals einen Drohnenbetreiber als Airline lizenziert. Die Google-Beteiligung "Wing Aviation" will mit relativ großen autonomen Fluggeräten Warenlieferungen durchführen. Jetzt startet in Virginia eine Testphase für die Zustellung von Verbrauchsgütern, berichtet "Bloomberg".

    Vom 25.04.2019
  4. Keine neuen Erkenntnisse zu Drohnensichtung am Frankfurter Flughafen

    Kurzmeldung Nach der Sichtung einer Drohne und einer halbstündigen Unterbrechung des Flugverkehrs am Flughafen Frankfurt am Freitag hat die Polizei keinerlei Hinweise auf den Verursacher. Ursprüngliche Zweifel an dem Zwischenfall bestätigten sich aber nicht: Die Hinweise auf die Drohne kamen laut Polizei unabhängig voneinander.

    Vom 25.03.2019
  5. Bundesverkehrsministerium legt Drohnen-Förderprogramm auf

    Kurzmeldung Das Bundesverkehrsministerium hat angekündigt, in den kommenden vier Jahren rund 15 Millionen Euro in die Entwicklung und Erprobung von Drohnen und Flugtaxis investieren zu wollen. Forschungseinrichtungen und Unternehmen können sich im Rahmen des Förderprogramms um finanzielle Mittel bewerben. Zudem soll eine Koordinierungsstelle für Drohnentestfelder in Deutschland eingerichtet werden.

    Vom 27.02.2019
  6. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  7. Frankfurter Flughafen will Platz für Flugtaxis schaffen

    Am Frankfurter Flughafen könnten in nicht allzu ferner Zukunft auch Flugtaxis abheben. Der Betreiber Fraport prüft gemeinsam mit dem Hersteller Volocopter laut Mitteilung, wie das drohnenähnliche Verkehrsmittel in den Flughafenbetrieb integriert werden kann. Es soll eine schnelle Verbindung durch die Luft vom Flughafen zu zentralen Punkten des Rhein-Main-Gebiets ermöglichen.

    Vom 12.02.2019
  8. Lufthansa Technik wird Drohnen-Kompetenzzentrum des Lufthansa-Konzerns

    Kurzmeldung Safe Drone von Lufthansa Technik (LHT) und der Drohnen-Flottenbetreiber Lufthansa Aerial Services bündeln ihr Know-How. Fortan steuert LHT laut Mitteilung alle Drohnenaktivitäten im Kranich-Konzern. Safe Drone fokussiert sich auf technisches Flottenmanagement, Lufthansa Aerial Services ist für die Drohneneinsätze an Industrieanlagen wie Windkraftanlagen und Stromtrassen verantwortlich.

    Vom 11.02.2019
  9. Flugsicherung und Bundeswehr testen Drohnenabwehr

    Kurzmeldung Die Bundeswehr und die Deutsche Flugsicherung (DFS) haben gemeinsam erfolgreiche Tests zur Drohnenabwehr durchgeführt. Laut einer Meldung der DFS konnten im bayerischen Manching unterschiedliche Drohnentypen in einem Luftlagebild dargestellt und anschließend mittels eines Störsenders gestoppt werden.

    Vom 08.02.2019
Seite: