Feed abonnieren

Thema Dortmund

Der Dortmund Airport trägt den Iata-Code DTM bzw. den Icao-Code EDLW. Die Flughafen Dortmund GmbH wurde 1926 gegründet.

  1. Seite 5 von 12
  2. Guido Miletic (rechts außen), Leiter Marketing & Sales am Dortmund Airport, und Annika Neumann (links außen), Pressesprecherin am Dortmunder Flughafen, begrüßen die Wizz Air-Crew anlässlich des Erstflugs nach Niš

    Neue Wizz-Air-Verbindung ab Dortmund

    Wizz Air verbindet ab sofort Dortmund und das serbische Niš. Angeboten wird die Strecke dienstags, donnerstags und samstags, teilte der nordrhein-westfälische Flughafen mit.

    Vom 22.08.2016
  1. Der Schriftzug "Dortmund" ist am Flughafen der Stadt zu sehen.

    Zwei weitere Kontrollspuren am Flughafen Dortmund

    Kurzmeldung Der Dortmund Airport wird die bestehenden fünf Kontrollspuren um zwei weitere ergänzen. Dadurch soll die Abfertigung flexibler gestaltet werden, vor allem während der Stoßzeiten, teilte der Flughafen jetzt mit.

    Vom 05.08.2016
  2. Der Schriftzug "Dortmund" ist am Flughafen der Stadt zu sehen.

    Dortmund verbucht im ersten Halbjahr einen Passagierrückgang

    Kurzmeldung Im ersten Halbjahr 2016 haben rund 909.000 Fluggäste den Dortmund Airport genutzt. Das sind drei Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum, wie der Flughafen in Nordrhein-Westfalen mitteilte. Ausschlaggebend für die Entwicklung sei vor allem die angespannte Lage in der Türkei.

    Vom 13.07.2016
  3. Udo Mager leitet den Flughafen in Dortmund.

    Flughafen Dortmund erneuert Kritik an Landesentwicklungsplan

    Landes- oder nur regionalbedeutsam? Welches Prädikat die nordrhein-westfälischen Flughäfen künftig tragen sollen, wird im neuen Landesentwicklungsplan festgeschrieben. Jetzt hat ihn die Landesregierung abgenickt - aus Dortmund kommt erneut Kritik.

    Vom 13.07.2016
  4. Anzeige schalten »
  5. Annika Neumann

    Neue Pressesprecherin am Flughafen Dortmund

    Kurzmeldung Annika Neumann (28) ist ab dem 1. Juni neue Pressesprecherin des Flughafens Dortmund. Zuvor arbeitete sie für DB Mobility Logistics, teilte der Airport auf Nachfrage von airliners.de mit. Ihr Vorgänger Sebastian Rosendahl habe sich nach fast vier Jahren im Unternehmen weiterentwickeln wollen und sei nun Marketingleiter bei einem Sportreiseveranstalter.

    Vom 26.05.2016
  6. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (links) bei der Übergabe des Fördermittelbescheids.

    Bund fördert Elektromobilität am Flughafen Dortmund

    Kurzmeldung Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat dem Flughafen Dortmund einen Förderbescheid über rund 12.000 Euro für die Anschaffung von fünf Elektrofahrzeugen übergeben. Darüber informierte der Airport. Die Investitionskosten betragen rund 31.000 Euro je Fahrzeug. Sie sollen fünf kraftstoffbetriebene Altfahrzeuge ersetzen.

    Vom 12.05.2016
  7. Anzeigetafel mit annulierten Flügen

    Verdi-Warnstreiks legen mehrere Flughäfen lahm

    Die Gewerkschaft will mehr Geld, die Passagiere leiden. An deutschen Flughäfen sorgte der Tarifstreit im öffentlichen Dienst vielfach für Stillstand. Die Regierung hat für diesen Schritt der Gewerkschaft kein Verständnis.

    Vom 27.04.2016
  8. Stele des Dortmund Airport

    Flughafen Dortmund zählt im ersten Quartal mehr Passagiere

    Kurzmeldung Im ersten Quartal 2016 lagen die Passagierzahlen am Dortmund Airport um vier Prozent über dem Vorjahreszeitraum. Es waren rund 396.000 Fluggäste, wie der Airport jetzt mitteilte. Für 2016 rechnet der Flughafen mit mehr als zwei Millionen Reisenden. Im vergangenen Jahr konnte diese Marke nicht geknackt werden.

    Vom 08.04.2016
  9. Blick auf den Flughafen Dortmund.

    Deutliches Wachstum bei Arbeitsplätzen am Flughafen Dortmund

    Kurzmeldung Die 90 Unternehmen und Behördendienststellen auf dem Gelände des Dortmunder Flughafens beschäftigen ingesamt 1584 Mitarbeiter (Stichtag: 31. Dezember 2015). Dies entspricht einem Wachstum von 26,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und einem neuen Höchstwert, teilte der Airport mit.

    Vom 01.04.2016
  10. Hinter dem Tower am Flughafen in Dortmund geht die Sonne unter.

    Flughafen Dortmund wird Geschäftsjahr mit Verlust abschließen

    Kurzmeldung Der Dortmunder Airport hat sein vorläufiges Betriebsergebnis für das Geschäftsjahr 2015 bekannt gegeben. Demnach wird der Flughafen ein Ebitda (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) von minus 3,6 Millionen Euro erzielen. Die endgültigen Zahlen legt der Airport im Juni vor.

    Vom 14.03.2016
  11. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  12. Dortmunds Flughafenchef Udo Mager (3.v.r.),  Ausbildungsleiter Bernd Ossenberg (4.v.r.) und Ausbildungskoordinatorin Jana Lewin (2.v.l.) gratulieren den erfolgreichen Flughafen-Azubis Anna Lohmann, Gianina Breuer, Jennifer Rademacher und Jennifer Krahl (v.l.)

    Erfolgreiche Airport-Azubis werden vom Flughafen Dortmund übernommen

    Kurzmeldung Am Flughafen Dortmund haben jetzt alle vier Auszubildenden des aktuellen Jahrgangs ihre Ausbildung zur Servicekauffrau im Luftverkehr erfolgreich beendet. Drei von ihnen bleiben weiter am Flughafen beschäftigt, während die vierte das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt, wie es in einer Mitteilung hieß.

    Vom 21.01.2016
  13. Eine Boeing 737-700 der Germania mit Winglets

    Germania kündigt neue Türkeiverbindungen an

    Germania fliegt im Sommer von zwei deutschen Flughäfen nach Zonguldak. Ab Ende März geht es vom Flughafen Düsseldorf bis zu vier Mal wöchentlich in die Stadt an der türkischen Schwarzmeerküste, teilte die Airline mit. Ab Ende Juni wird Zonguldak zudem auch von Dortmund angeflogen und zwar immer dienstags.

    Vom 05.01.2016
Seite: