Feed abonnieren

Thema Dortmund

Der Dortmund Airport trägt den Iata-Code DTM bzw. den Icao-Code EDLW. Die Flughafen Dortmund GmbH wurde 1926 gegründet.

  1. Der Schriftzug "Dortmund" ist am Flughafen der Stadt zu sehen.

    Flughafen Dortmund mit 20 Prozent Plus bei Passagierzahlen

    Kurzmeldung Der Flughafen Dortmund hat im April mit insgesamt rund 230.000 Fluggästen fast 20 Prozent mehr Passagiere abgefertigt als im Vorjahresmonat, teilte eine Sprecherin mit. Die Flugbewegungen gingen um gut acht Prozent auf rund 2.700 zurück. Fracht weist der Flughagen nicht aus.

    Vom 17.05.2019
  2. Eurowings-Crew und Airport-Vertreter aus Dortmund freuen sich über die neue Strecke zur Ostsee.

    Eurowings fliegt von Dortmund nach Usedom

    Eurowings hat eine neue Verbindung von Dortmund nach Heringsdorf aufgenommen. Die Route wird bis einschließlich 26. Oktober samstags mit einer Bombardier Dash 8 geflogen, teilte der Flughafen Dortmund mit. Tickets sind nicht über die Eurowings-Website buchbar, allerdings beispielsweise über die Usedom Tourismus GmbH.

    Vom 06.05.2019
  1. Wizz Air fliegt neu von Dortmund nach Palanga in Litauen.

    Wizz Air startet von Dortmund nach Litauen

    Wizz Air hat Flüge zwischen Palanga und Dortmund aufgenommen. Zweimal wöchentlich bietet die ungarische Fluggesellschaft Flüge zum Ostseebad in Litauen an, teilte die Airline mit. Geflogen wird mit Maschinen der A320-Familie.

    Vom 23.04.2019
  2. Stele des Dortmund Airport

    Dortmund legt bei Passagieren weiter zu

    Kurzmeldung Der Dortmunder Flughafen hat im März rund 198.000 Passagiere begrüßt. Dies sind laut einer Meldung 17,2 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Flugbewegungen ging hingegen um 11,4 Prozent auf knapp 2400 Starts und Landungen zurück. Fracht weist der Flughafen nicht aus.

    Vom 15.04.2019
  3. Boeing 737-800 in den Farben der neuen Buzz.

    Ryanair-Tochter Buzz kommt nach Dortmund

    Kurzmeldung Ryanair hat die erste Deutschland-Route ihrer polnischen Charter-Tochter Buzz angekündigt. Ab 29. Oktober wird Buzz zehnmal wöchentlich Dortmund mit Kattowitz verbinden, wie aus Flugplandaten hervorgeht.

    Vom 25.03.2019
  4. Stele vor dem Flughafen Dortmund.

    Dortmunder Flughafen weist auch für 2018 Verluste aus

    Kurzmeldung Der Flughafen Dortmund weist für das vergangene Jahr ein Betriebsergebnis von Minus von 1,9 Millionen Euro aus. Rechnet man die Kosten für die Abschreibungen, Zinsen und hoheitliche Kosten dazu, beläuft sich der Jahresverlust des Airports auf 14,2 Millionen Euro, teilte der Airport mit. Bis 2023 will der Flughafen ein ausgeglichenes Betriebsergebnis erreichen.

    Vom 18.03.2019
  5. Anzeige schalten »
  6. Boeing 737 von Ryanair.

    Ryanair kündigt neue Polen-Verbindungen für den Winter an

    Ryanair wird im kommenden Winterflugplan ab Köln, Hamburg und Dortmund neue Polen-Verbindungen auflegen. Laut Mitteilung plant der Billigflieger zehn wöchentliche Umläufe auf der Strecke Dortmund-Kattowitz. Köln/Bonn-Kattowitz wird dreimal pro Woche geflogen. Von Hamburg geht es dreimal wöchentlich nach Danzig.

    Vom 14.03.2019
  7. Ein Flugzeug der Wizz Air auf der Start- und Landebahn am Flughafen Dortmund.

    Dortmund steigert Passagierzahlen deutlich

    Kurzmeldung Der Flughafen Dortmund hat im Januar 184.136 Passagiere begrüßt, was einem Zuwachs von 21,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht. Laut Meldung des Airports ist die Zahl der Flugbewegungen mit 2133 (plus 1,1 Prozent) nahezu gleich geblieben. Das Cargoaufkommen lag bei 439,3 Tonnen (minus 17,5 Prozent).

    Vom 18.02.2019
  8. Usedom bekommt Dortmund-Verbindung

    Eurowings wird im kommenden Sommer die Route zwischen Dortmund und Usedom aufnehmen. Laut Mitteilung wird die Charter-Verbindung im Auftrag der Hoteliers zwischen dem 4. Mai und 26. Oktober immer samstags geflogen.

    Vom 29.01.2019
  9. Weitere Wizz-Air-Strecke für Dortmund

    Dortmund bekommt eine weitere Wizz-Air-Strecke. Wie der Flughafen mitteilt, wird der Low-Coster ab Juli Flüge nach Ohrid (Mazedonien) anbieten. Die Verbindung wird zweimal wöchentlich angeboten.

    Vom 14.01.2019
  10. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  11. Dortmund: Mehr Passagiere, weniger Fracht 2018

    Kurzmeldung Den Flughafen Dortmund haben im vergangenen Jahr 2.284.176 Passagiere genutzt. Dies sind laut einer Sprecherin 14 Prozent mehr als noch 2017. Die Zahl der Flugbewegungen stieg um 5,7 Prozent auf 15.189 Starts und Landungen. Im Frachtbereich verzeichnete der Airport 12,5 Prozent weniger (6457 Tonnen).

    Vom 09.01.2019
  12. Wizz-Air-Erstflug von Dortmund nach Pristina.

    Wizz Air mit drei neuen Dortmund-Strecken

    Wizz Air hat Flüge zwischen Dortmund und Pristina aufgenommen. Wie der deutsche Airport mitteilt, wurden neben den drei wöchentlichen Flügen in den Kosovo auch die Verbindungen nach Debrecen (Ungarn) und Chisinau (Moldawien) von Wizz Air gestartet.

    Vom 17.12.2018
  13. Stele des Dortmund Airport

    Dortmund erwartet 2,2 Millionen Passagiere

    Kurzmeldung Der Flughafen Dortmund rechnet laut Mitteilung bis Jahresende mit einem Fluggastaufkommen von 2,2 Millionen Passagieren. Mit einem Plus von knapp zehn Prozent im Vergleich zu 2017 habe man die Prognosen überschritten. Wachstumstreiber sei der Billigflieger Wizz Air.

    Vom 10.12.2018
  14. Eine Maschine der Wizz Air landet am Flughafen Memmingen.

    Wizz Air verbindet wieder Memmingen mit Bukarest

    Wizz Air will von Bukarest aus wieder Flüge nach Memmingen aufnehmen: Wie der Billigflieger ankündigte, sollen ab 2. April drei wöchentliche Verbindungen angeboten werden. Zugleich wird in Dortmund die Frequenz der Bukarest-Route von sieben auf zehn Flüge pro Woche erhöht.

    Vom 27.11.2018
  15. Wizz Air verbindet ab sofort Dortmund täglich mit Wien.

    Wizz Air startet Dortmund-Wien-Verbindung

    Wizz Air verbindet ab sofort Dortmund mit Wien. Laut einer Airport-Meldung steht die Route täglich auf dem Flugplan. Der ungarische Low-Coster setzt auf der Strecke einen Airbus A320 ein.

    Vom 26.11.2018
Seite: