Feed abonnieren

Thema Dortmund

Der Dortmund Airport trägt den Iata-Code DTM bzw. den Icao-Code EDLW. Die Flughafen Dortmund GmbH wurde 1926 gegründet.

  1. Ein Flugzeug im Landeanflug auf den Flughafen Dortmund.

    Airport Dortmund will Klima- und Lärmschutz durch Entgelte fördern

    Kurzmeldung Der Flughafen Dortmund hat seit 1. April eine neue Entgeltordnung. Wie der Airport mitteilt, sind die Start- und Landegebühren nun nach Emissionen gestaffelt. Außerdem gibt es Sonderentgelte für Flüge nach 22 Uhr.

    Vom 18.04.2018
  2. Erstflug von Wizz Air zwischen Dortmund und Charkiw.

    Wizz Air nimmt neue Dortmund-Route auf

    Kurzmeldung Wizz Air fliegt nun zwischen Dortmund und Charkiw (Ukraine). Wie der NRW-Airport mitteilt, wird die Route zweimal wöchentlich bedient. Zum Einsatz kommt ein Airbus A320.

    Vom 05.04.2018
  1. Der Schriftzug "Dortmund" ist am Flughafen der Stadt zu sehen.

    Flughafen Dortmund mit Quartalsplus

    Kurzmeldung Den Flughafen Dortmund nutzen im ersten Quartal rund 465.000 Reisende, was einem Plus von 15,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht. Dabei lag das Wachstum in allen drei Monaten konstant bei 15 Prozent, wie der Airport mitteilte. Gründe für das Wachstum seien zahlreiche neue Verbindungen und eine bessere Auslastung.

    Vom 04.04.2018
  2. Dortmunds Flughafen-Geschäftsführer Udo Mager.

    Flughafen Dortmund reduziert das Jahresminus

    Die Jahresbilanz 2017 des Dortmunder Flughafens fällt zwar um rund eine Million besser aus als im Vorjahr. Dennoch schreibt der Airport weiter rot im zweistelligen Millionenbereich.

    Vom 12.03.2018
  3. Airbus A320 der Wizz Air beim Start

    Wizz Air mit neuer Dortmund-Verbindung

    Kurzmeldung Wizz Air will ab dem 14. Mai Dortmund mit Masuren verbinden. Zweimal wöchentlich steht die Route zum Masuren-Airport im polnischen Szymany auf dem Flugpan, teilte der Flughafen Dortmund mit.

    Vom 13.02.2018
  4. Der Flughafen Dortmund ist der wichtigste deutsche Standort für den ungarischen Billigflieger.

    Neue Osteuropa-Verbindungen ab Dortmund starten früher

    Kurzmeldung Wizz Air startet schon ab Ende März von Dortmund nach Posen und Lemberg. Damit nimmt der ungarische Billigflieger die Verbindungen zwei Monate früher als ursprünglich geplant auf. Grund sei die hohe Streckennachfrage, teilte der deutsche Airport mit.

    Vom 15.01.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Schriftzug der Wizz Air an einem Flugzeug.

    Wizz Air verbindet Wien mit Dortmund

    Kurzmeldung Der ungarische Billigflieger Wizz Air will ab 25. November eine neue Strecke von Wien nach Dortmund aufnehmen. Die Low-Cost-Airline teilte mit, dass die Verbindung von ihrer neuen österreichischen Basis täglich bedient werden soll.

    Vom 09.01.2018
  7. Blick auf den Flughafen Dortmund.

    Flughafen Dortmund knackt Zwei-Millionen-Marke

    Kurzmeldung Der Flughafen Dortmund hat 2017 über zwei Millionen Passagiere abgefertigt und ist damit der drittgrößte Flughafen in NRW, wie der Airport mitteilte. Die Gründe dafür lägen vor allem im erweiterten Streckenangebot zu Destinationen in Osteuropa.

    Vom 03.01.2018
  8. Maschinen der Wizz Air.

    Wizz Air kündigt neue Dortmund-Ziele an

    Kurzmeldung Wizz Air verbindet den Flughafen Dortmund ab dem Sommer 2018 mit drei neuen Zielen in Mittel- und Osteuropa. Laut Mitteilung sollen ab April Flüge nach Charkiw (Ukraine) angeboten werden, ab Ende Mai geht es dann auch nach Lwiw (Ukraine) und Posen (Polen). Alle Rouen sollen zweimal wöchentlich bedient werden.

    Vom 28.11.2017
  9. Die Lufthansa-Tochter fliegt nun zwischen Dortmund und Wien.

    Eurowings nimmt neue Dortmund-Route auf

    Kurzmeldung Eurowings hat eine neue Strecke zwischen Dortmund und Wien aufgenommen. Wie der NRW-Airport mitteilt, soll die Route zunächst sechsmal wöchentlich bedient werden - ab Januar sollen es dann acht Flüge pro Woche sein.

    Vom 13.11.2017
  10. Anzeige schalten »
  11. Der Schriftzug "Dortmund" ist am Flughafen der Stadt zu sehen.

    Airport Dortmund wächst im Oktober

    Kurzmeldung Der Flughafen Dortmund hat im Oktober sechs Prozent mehr Passagiere gezählt als im Vorjahresmonat. Wie der NRW-Airport nun mitteilte, sind es fast 192.000 gewesen. Die Zahl der Flugbewegungen sank um 2,6 Prozent auf rund 2500.

    Vom 10.11.2017
  12. Zur Flugzeugabfertigung kommt auf dem Vorfeld des Dortmund Airport erstmals ein Elektro-Pusher zum Einsatz.

    Flughafen Dortmund stellt Elektro-Pusher vor

    Kurzmeldung Der Flughafen Dortmund hat ab sofort einen Elektro-Schlepper für das Vorfeld. Der Fahrzeugschlepper TPX-100-E vom Hersteller TLD verfügt über den Angaben nach über einen rein elektrischen Antrieb und kann Flugzeuge bis zu 100 Tonnen bewegen.

    Vom 18.10.2017
  13. Passagiere im Flughafen Dortmund

    Flughafen Dortmund schließt September mit Passagierplus ab

    Kurzmeldung Der Flughafen Dortmund hat im September mehr als 186.000 Fluggäste begrüßt. Dies entspricht einem Plus von über fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, sagte eine Sprecherin.

    Vom 13.10.2017
  14. Dortmunds Flughafen-Geschäftsführer Udo Mager.

    Airport-Chef verlängert in Dortmund

    Kurzmeldung Udo Mager bleibt über Juni 2018 hinaus Geschäftsführer des Flughafens Dortmund. Wie dieser mitteilt, ist der Vertrag des Airport-Chefs vorzeitig bis 2023 verlängert worden. Der ursprüngliche Kontrakt mit Mager läuft bis zum 1. Juli kommenden Jahres.

    Vom 19.09.2017
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  16. Passagiere im Flughafen Dortmund

    Flughafen Dortmund wächst leicht in den ersten acht Monaten

    Kurzmeldung Der Airport Dortmund hat zwischen Januar und August rund 1,3 Millionen Passagiere begrüßt. Wie aus einer Mitteilung des Flughafens hervorgeht, sind das etwa 2,3 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Für das Gesamtjahr peilt der Airport über zwei Millionen Fluggäste an.

    Vom 18.09.2017
  17. Erstflug von Wizz Air zwischen Dortmund und Varna.

    Wizz Air nimmt neue Dortmund-Strecke auf

    Kurzmeldung Wizz Air fliegt nun zwischen Dortmund und Varna (Bulgarien). Wie der deutsche Airport mitteilt, finden die Flüge zweimal pro Woche statt.

    Vom 24.07.2017
  18. A319 von Eurowings.

    Eurowings stationiert Maschine in Dortmund

    Kurzmeldung Eurowings hat ein Flugzeug in Dortmund stationiert. Wie eine Unternehmenssprecherin mitteilte, bedient die A319 aktuell die Routen nach Palma und München. Ab dem Winterflugplan kommen dann noch Split und Ankara hinzu.

    Vom 27.06.2017
  19. A320 der Eurowings Europe.

    Neue Eurowings-Strecke angekündigt

    Kurzmeldung Eurowings wird ab Ende Oktober zwischen Wien und Dortmund fliegen. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, sollen die Flüge sechsmal wöchentlich stattfinden. Durchgeführt werden sie von Eurowings Europe.

    Vom 12.06.2017
Seite: