Feed abonnieren

Thema DLR

  1. Seite 4 von 11
  2. Der neue Turbinenprüfstand NG-Turb im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR).

    DLR nimmt neuen Turbinenprüfstand in Betrieb

    Egal ob Privatjet oder A380: Mit dem neuen Prüfstand können die Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) die verschiedensten Flugzeugturbinen untersuchen. Ab sofort ist die Anlage in Betrieb.

    Vom 30.10.2015
  1. Anzeige schalten »
  2. Abfertigung eines Flugzeugs der Germanwings auf dem Flughafen Hannover.

    Studie: Billig-Flüge sind günstiger geworden

    Passagiere einer Low-Cost-Airline, die von deutschen Flughäfen unterwegs sind, mussten im Frühjahr nach einer aktuellen Studie weniger für ihr Ticket zahlen, als vor einem Jahr. Und: Air Berlin hat den Spitzenplatz bei den Billiganbietern eingebüßt.

    Vom 26.05.2015
  3. Das DLR-Forschungsflugzeug ATRA (Advanced Technology Research Aircraft).

    DLR unternimmt Flugversuche für langsamere Anflüge

    DLR-Testpiloten haben sich mit einem umgebauten Passagierjet an den extremen Langsamflug herangewagt. Ziel war, die tragende Luftströmung an den Flügeln und Klappensystemen in bisher unerreichter Genauigkeit zu vermessen.

    Vom 21.05.2015
  4. Die Lufthansa Technik hat das Flugzeug umgebaut.

    Aus der Kanzlermaschine wird ein "Kotzbomber"

    Fast ein Vierteljahrhundert lang wurde die alte "Konrad Adenauer" als Regierungsflieger genutzt. Jetzt bekommt die Kanzlermaschine vom Typ Airbus A310 einen neuen Namen - und neue Aufgaben.

    Vom 03.05.2015
  5. Flugzeuge zeichnen mit Kondensstreifen ein Muster am Berliner Himmel.

    Studie: Emissionshandel im Luftverkehr sollte weltweit geregelt werden

    Bei jedem Flug werden Klimagase freigesetzt - und dazu gehört nicht nur Kohlenstoffdioxid (CO2). Der Emissionshandel im Luftverkehr sollte alle klimarelevanten Stoffe berücksichtigen und weltweit geregelt werden, so das Ergebnis einer Studie vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt.

    Vom 23.04.2015
  6. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  7. Mithilfe der Lasermesstechnik entstehen am Computer dreidimensionale Animationen der Tragflächenströmung. Im Hintergrund sind der Laser und seitlich die beiden Kameras hinter den Kabinenfenstern zu sehen.

    Laser machen Luftströmung an Tragflächen sichtbar

    DLR-Forscher haben jetzt erstmals die Luftströmung an der Tragfläche eines Passagierjets im Flug mittels eines Lasers sichtbar gemacht. Die Erkenntnisse sollen bei der Entwicklung von besser an den Langsamflug angepassten Tragflächen und Klappensystemen helfen.

    Vom 07.01.2015
  8. Passagiere bringen am Flughafen in Düsseldorf ihr Gepäck zur Abfertigung.

    Studie: Billigflieger sind teurer geworden

    Wer von einem deutschen Flughafen mit einer Low-Cost-Airline unterwegs ist, muss für ein Ticket tiefer in die Tasche, als vor einem Jahr. Und nicht nur das geht aus einer aktuellen DLR-Studie hervor.

    Vom 17.12.2014
Seite: