Feed abonnieren

Thema Dienstleister

  1. Seite 3 von 61
  2. Passagierkontrollen am Hahn: Kötter-Mitarbeiter werden offenbar weiter beschäftigt.

    Flughafen Hahn lässt Sicherheitspersonal hoffen

    Ab April will der Flughafen Hahn die Personal- und Warenkontrollen in Eigenregie durchführen. Was mit den rund 90 Mitarbeitern des Dienstleisters Kötter passiert, scheint nun offenbar geklärt zu sein.

    Vom 05.03.2018
  1. Gianni Pisanello leitet bei Amadeus das NDC-Programm.

    Amadeus legt NDC-Programm auf

    Kurzmeldung Der Technologie-Anbieter Amadeus bereitet sich auf einen neuen Datenstandard für den Flugvertrieb vor. Wie das Unternehmen mitteilte, wird für den von der Iata initiierten NDC-Standard ein eigenes Entwicklungsprogamm aufgelegt. Die Leitung hat Gianni Pisanello.

    Vom 01.03.2018
  2. Ein Flugzeug von Germania startet in Berlin-Tegel.

    AHS fertigt wieder Airlines in Tegel ab

    Kurzmeldung Nach drei Jahren fertigt der Bodenverkehrsdienstleister AHS wieder Airlines am Berliner Flughafen Tegel ab. Laut einer Mitteilung übernimmt der Dienstleister dabei die Tätigkeiten Passage, Operations und Ticketing. Zu den Kunden zählen die Airlines Germania, Sun Express und Bulgaria Air.

    Vom 28.02.2018
  3. Techniker arbeiten in einer Halle der Lufthansa Technik AG in Hamburg an einem Triebwerk.

    Wie oft muss ein Flugzeug zur Inspektion?

    Antworten aus dem Cockpit Ein Auto muss regelmäßig zur Inspektion - aber wie ist das bei Flugzeugen? Langstreckenpilot Nikolaus Braun erklärt, wie die Wartung bei Verkehrsflugzeugen organisiert ist.

    Vom 22.02.2018
  4. Blick in die im vergangenen Jahr eingerichtete neue Notruf- und Serviceleitstelle (NSL) bei Kötter.

    Leichtes Umsatzplus bei Dienstleister Kötter

    Kurzmeldung Der Sicherheitsdienstleister Kötter hat im vergangenen Jahr seinen Umsatz um 0,7 Prozent auf 549 Millionen Euro gesteigert. Dies geht aus einer Unternehmensmitteilung hervor. Im laufenden Jahr will Kötter unter anderem weiter in Aus- und Weiterbildung investieren.

    Vom 19.02.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Mit den Zulassungen durch die Luftfahrtbehörden in Amerika, Kanada und Europa sieht sich FACC sehr gut aufgestellt.

    FACC-US-Tochter darf nun auch europäische Flugzeuge warten

    Kurzmeldung FACC Solutions Inc. mit Sitz in Wichita/USA, hat die Easa-Zulassung als Foreign Repair Station erhalten. Diese erlaubt es dem Dienstleister, Wartungstätigkeiten zusätzlich zu an in USA und Kanada nun auch an in Europa zugelassenen Flugzeugen durchzuführen.

    Vom 09.02.2018
  7. Plakate von CDU und SPD im Bundestagswahlkampf 2017

    Das will die Groko im Luftverkehr

    Kein Wort zur Luftverkehrssteuer, aber eine Veränderung der Luftsicherheitszuständigkeiten: Das steht im neuen Koalitionsvertrag zur Luftfahrt - und so reagiert die Branche darauf.

    Vom 08.02.2018
  8. Wartungsarbeiten bei SR Technics

    SR Technics tritt Verband Alta bei

    Kurzmeldung SR Technics tritt dem Luftfahrtverband Alta bei. Diese vertritt laut Mitteilung die Interessen der Mitglieder in der lateinamerikanischen Region. Dadurch bekommt der Wartungsdienstleister auch Zugang zu wichtigen Verbandsstatistiken zur Region.

    Vom 01.02.2018
  9. Anzeige schalten »
  10. Exklusiv Schriftzug am Flughafen Hahn

    Wechsel an den Kontrollen am Flughafen Hahn

    Die Personal- und Warenkontrollen am Hahn führt aktuell Kötter durch - nicht mehr lange. Denn Ende März läuft der Vertrag aus. Laut airliners.de-Informationen wird dieser nicht verlängert.

    Vom 24.01.2018
  11. Lufthansa setzt im Kundenservice weiter auf den technischen Support von Sita.

    Lufthansa setzt weiter auf Sita

    Kurzmeldung Die Lufthansa Group setzt beim Kundenservice weiter auf den technischen Support des Kommunikations- und IT-Anbieter Sita, wie das Unternehmen bekannt gab. Sita verwaltet und wartet das Kommunikationsnetzwerk und zentrale Infrastrukturelemente des Lufthansa-Service-Centers.

    Vom 18.01.2018
  12. Exklusiv Handgepäck beim Sicherheitscheck am Flughafen.

    Mitarbeiter gehen erneut gegen Kötter vor

    Wieder juristischer Zoff für den Dienstleister Kötter am Flughafen Düsseldorf: Eine Fremdfirma kommt erneut zum Einsatz, das eigene Personal macht Minusstunden. Der Betriebsrat konsultiert das Arbeitsgericht.

    Vom 18.01.2018
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  14. Exklusiv Aus einem Container des Catering-Unternehmens LSG Sky Chefs wird eine Maschine auf dem Flughafen Frankfurt beladen.

    Lufthansa-Caterer schließt Hamburg-Standort

    Auch das seit Jahren laufende Sparprogramm hilft nicht: Das Hamburger Werk vom Bordverpfleger LSG Sky Chefs wird zum Jahresende geschlossen. Für die verbliebenen Mitarbeiter soll es verschiedene Lösungen geben.

    Vom 04.01.2018
  15. Werbung von Easyjet am Berliner Flughafen Tegel.

    Wisag fertigt Easyjet in Frankfurt und Tegel ab

    Kurzmeldung Wisag übernimmt die Abfertigung der Easyjet-Maschinen an den Flughäfen Berlin-Tegel und Frankfurt. Am zweiten Hauptstadt-Airport, Schönefeld, ist der Dienstleister laut Mitteilung schon seit 2005 für die Briten tätig. Easyjet startet am Freitag mit der Operation in Tegel, kommende Woche auch in Frankfurt.

    Vom 04.01.2018
  16. Abfertigung eines Flugzeugs durch einen Mitarbeiter der Wisag

    Wisag unterschreibt Kaufvertrag in Frankfurt

    Kurzmeldung Wisag hat sich mit Acciona in einem Kaufvertrag auf Details der Übernahme am Flughafen Frankfurt geeinigt. Danach sollen alle Mitarbeiter nach §613a BGB übernommen werden, an ihren Verträgen ändere sich nichts. Der Dienstleister übernimmt zum 1. Februar die Bodenabfertigung in Frankfurt von Acciona.

    Vom 03.01.2018
  17. Material auf der Baustelle des neuen Hauptstadtflughafens BER.

    BER: Einigung auf Zeitplan mit Baufirma Caverion

    Die Sprinkleranlage für den Hauptstadtflughafen BER soll im kommenden Sommer fertiggestellt sein. Darauf haben sich die Flughafengesellschaft und der technische Gebäudeausrüster Caverion in einem Vertrag verständigt.

    Vom 22.12.2017
  18. "Easy Security"-Pilotstrecke am Flughafen Köln/Bonn.

    Geteiltes Echo nach "Easy Security"-Test

    Die Sicherheitskontrollflächen am Airport Köln/Bonn werden abgebaut: Die Testphase von "Easy Security" ist beendet. Nun geht es an die Auswertung - die Grundstimmung der Beteiligten ist unterschiedlich.

    Vom 19.12.2017
  19. Der Hauptstadtflughafen BER in Schönefeld.

    Ermittlungen gegen Siemens wegen BER eingestellt

    Kurzmeldung Die Staatsanwaltschaft Potsdam hat Ermittlungen gegen Siemens wegen mutmaßlichen Abrechnungsbetrugs beim BER-Bau eingestellt. Dabei ging es um Rechnungen über 1,9 Millionen Euro. Staatsanwalt Christoph Lange sagte, das Geld sei für andere Leistungen verrechnet worden.

    Vom 15.12.2017
Seite: