Feed abonnieren

Thema DFS

  1. Seite 7 von 15
  2. Flugbewegungen im deutschen Luftraum

    DFS errichtet Funkfeuer an A67

    Die Deutsche Flugsicherung (DFS) hat weitere technische Voraussetzungen für die Südumfliegung des Frankfurter Flughafens in die Wege geleitet. Auf einem stillgelegten Autobahnparkplatz der A67 soll wird eine neues UKW-Drehfunkfeuer errichtet werden.

    Vom 04.01.2012
  3. Airbus A319 im Anflug

    DFS prüft «Point Merge»-Verfahren

    Lärmminderung im Rhein-Main-Gebiet Die Deutsche Flugsicherung (DFS) hat verschiedene Modelle zur Verminderung von Fluglärm erarbeitet. So sollen Flugzeuge tagsüber im Gleitflug zum Flughafen Frankfurt geführt werden. Zusätzlich prüft die DFS das Point-Merge-Verfahren, bei dem sich Flugzuge bereits in großer Höhe einreihen und dann zum Sinkflug ansetzen.

    Vom 23.12.2011
  1. Flugbewegungen im deutschen Luftraum

    DFS: Interesse an britischer Flugsicherung

    «Single European Sky», FABEC Die Deutsche Flugsicherung (DFS) hat Interesse an der britischen National Air Traffic Services (NATS) geäußert. Ein konkretes Angebot an der bereits teilprivatisierten NATS wurde nicht abgegeben.

    Vom 13.12.2011
  2. Ein Flugzeug überfliegt in geringer Höhe am Flughafen Frankfurt ein Mikrofon zur Lärmmessung

    Rheinland-Pfalz dringt auf andere Flugrouten

    Am Montag hat erstmals die neue Task Force Flugwegoptimierung getagt. Dabei dringt insbesondere das Bundesland Rheinland-Pfalz auf andere Routen am Flughafen Frankfurt. Eine erste Änderung könnte schon bis zum Jahresende erfolgen.

    Vom 14.11.2011
  3. Flugzeugstart vor untergehender Sonne

    Frankfurt: Flugrouten-Task-Force startet

    Zur Reduzierung des Fluglärms im Rhein-Main-Gebiet hat sich am Donnerstag eine Arbeitsgruppe gegründet. Vertreter der Deutschen Flugsicherung (DFS), der Airlines, der Fluglärmkommission, der Fraport und der Landesregierung sollen die Flugrouten verbessern.

    Vom 27.10.2011
  4. Fluglotsen der Deutschen Flugsicherung (DFS) regeln im Tower des Flughafens Düsseldorf den Luftverkehr.

    Lotsen erwarten Personalengpässe

    Neue Überstundenregelung Bei der Deutschen Flugsicherung (DFS) könnte es nach Angaben der Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) im kommenden Jahr zu Personalengpässen kommen. Grund sei eine neue Regelung, die den Fluglotsen weniger Überstunden pro Jahr erlaube.

    Vom 24.10.2011
  5. Anzeige schalten »
  6. Kontrollzentrum der Flugsicherung in Langen

    Fluglotsen-Tarifkonflikt endgültig beigelegt

    Gewerkschaft stimmt zu Ein Streik der deutschen Fluglotsen ist endgültig abgewendet. Die Tarifkommission der Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) stimmte am Donnerstag dem Verhandlungsergebnis zu, wie die Gewerkschaft mitteilte.

    Vom 21.10.2011
  7. Flugsicherung

    Flugsicherung und Gewerkschaft einigen sich

    Fluglotsen-Tarifvertrag Ein drohender Streik der Fluglotsen in Deutschland ist abgewendet. Die Deutsche Flugsicherung und die Gewerkschaft der Flugsicherung einigten sich am Mittwoch nach mehrmonatigen Verhandlungen auf einen neuen Tarifvertrag.

    Vom 12.10.2011
  8. Flugbewegungen im deutschen Luftraum

    Letzter Verhandlungsversuch im Lotsenkonflikt

    Die Gespräche im Tarifkonflikt der Fluglotsen gehen heute in Frankfurt in die wahrscheinlich letzte Runde. Nach dem Scheitern der Schlichtung kehren die Tarifparteien auf Initiative von Bundesverkehrsministeriums noch einmal an den Verhandlungstisch zurück.

    Vom 12.10.2011
  9. Anzeige schalten »
  10. Fluglotsen der Deutschen Flugsicherung (DFS) regeln im Tower des Flughafens Düsseldorf den Luftverkehr.

    Nervenkrieg um Fluglotsen-Streik

    Ramsauer optimistisch Im Tarifstreit der Fluglotsen wird es zunächst keine Streiks geben. Gewerkschaft und Arbeitgeber setzen sich am Mittwoch wieder an den Verhandlungstisch. Trotzdem steht die Streikdrohung weiter im Raum.

    Vom 11.10.2011
  11. Kontrollzentrum der Flugsicherung in Langen bei Frankfurt/Main

    Flugsicherung erneuert Gesprächsangebot

    Fluglotsen beraten über Streiks Nach der gescheiterten Schlichtung im Fluglotsen-Tarifstreit hat die Deutsche Flugsicherung erneute Gesprächsbereitschaft signalisiert. Die Gewerkschaft der Flugsicherung berät derweil über mögliche Streiks ab Dienstagabend.

    Vom 10.10.2011
  12. Kontrollzentrum der Flugsicherung in Langen

    Fluglotsen: Tarifgespräche gescheitert

    Streiks ab Mittwoch möglich Die Gespräche zwischen der Deutschen Flugsicherung (DFS) und der Gewerkschaft der Fluglotsen (GdF) sind gescheitert. Am Montag berät die Gewerkschaft über das weitere Vorgehen. Bereits am Mittwoch könnte es zu Streiks kommen.

    Vom 10.10.2011
  13. Flugbewegungen im deutschen Luftraum

    Fluglotsen-Schlichtung in entscheidender Runde

    Der erneute Schlichtungsversuch im Tarifkonflikt der Fluglotsen geht heute (Freitag) in Frankfurt in die möglicherweise entscheidende Runde. Ein Sprecher der Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) zeigte sich am Donnerstag vorsichtig optimistisch, dass es zu einem Abschluss kommen könne. Es sei aber auch nach wie vor ein Scheitern wie auch eine Verlängerung der Verhandlungen möglich.

    Vom 07.10.2011
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Kontrollzentrum der Flugsicherung in Langen

    Fluglotsen kommen bei Schlichtung voran

    Tarifkonflikt Am Dienstag haben die Vertreter der Gewerkschaft der Flugsicherung und der Deutschen Flugsicherung ihre Verhandlungen um einen neuen Tarifvertrag wieder aufgenommen. Mit einem Abschluss wird frühestens freitags gerechnet.

    Vom 05.10.2011
  16. Fluglotsen der Deutschen Flugsicherung (DFS) regeln im Tower des Flughafens Düsseldorf den Luftverkehr.

    Schlichtung bei Fluglotsen kommt nur schwer voran

    Halbzeit bei der Schlichtung zwischen Flugsicherung und Gewerkschaft. Laut Schlichter Volker Rieble gab es erneut Auseinandersetzungen um «schwammige Formulierungen». Man sei wieder bei «Null», erklärte ein Gewerkschaftssprecher.

    Vom 28.09.2011
  17. Kontrollzentrum der Flugsicherung in Langen bei Frankfurt/Main

    Fluglotsen verhandeln weiter

    Die Gewerkschaft der Flugsicherung will ab der kommenden Woche die Tarifverhandlungen mit der Deutschen Flugsicherung wieder aufnehmen. Die Fluglotsen hatten den Schlichterspruch abgelehnt.

    Vom 21.09.2011
  18. Strips

    Fluglotsen lehnen Schlichterspruch ab

    Verhandlungen gehen weiter In der Auseinandersetzung um einen neuen Tarifvertrag bei der Deutschen Flugsicherung (DFS) haben die Fluglotsen den Vorschlag des Schlichters abgelehnt. Die Arbeitgeberseite hatte zuvor mitgeteilt, den Schlichterspruch anzuerkennen.

    Vom 16.09.2011
  19. Kontrollzentrum der Flugsicherung in Langen

    Kompromiss im Fluglotsen-Tarifstreit?

    "Die Welt" Im Tarifkonflikt der Fluglotsen zeichnet sich laut einem Bericht der Tageszeitung "Die Welt" ein Kompromiss ab. Offiziell wollen die Tarifparteien erst am Freitag entscheiden, ob sie den Schlichterspruch annehmen.

    Vom 14.09.2011
  20. Kontrollzentrum der Flugsicherung in Langen bei Frankfurt/Main

    Schlichterspruch im Tarifstreit der Fluglotsen

    Die Deutsche Flugsicherung (DFS) und die Gewerkschaft der Flugsicherung haben den Eingang des Schlichterspruchs bestätigt. Beide Seiten haben nun bis zum 16. September Zeit, um zu beraten, ob sie den Schlichterspruch annehmen. Bis dahin gibt es keine Streiks.

    Vom 07.09.2011
Seite: