Feed abonnieren

Thema DFS

  1. Klaus-Dieter Scheurle, Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Flugsicherung GmbH (DFS), besichtigt am 18.07.2014 den "Contingency-Tower" der DFS auf dem Flughafen von Frankfurt am Main.

    DFS zieht gemischte Bilanz für 2017

    Die Deutsche Flugsicherung (DFS) zieht eine gemischte Bilanz für das vergangene Jahr. Trotz einem Rekord an Flugbewegungen sank der Gewinn deutlich. Verantwortlich seien die gesunkenen Gebühren.

    Vom 18.04.2018
  2. DFS-Tochter übernimmt Flugsicherung in Edinburgh

    Kurzmeldung Die Air Navigation Solution, eine Tochter der Deutschen Flugsicherung (DFS) übernimmt zum 1. April die Flugsicherung im schottischen Edinburgh. Laut einer Unternehmensmeldung läuft der Vertrag für zehn Jahre.

    Vom 29.03.2018
  1. DFS Aviation Services und Atech starten Kooperation

    Kurzmeldung Die DFS Aviation Services GmbH, eine Tochter der Deutschen Flugsicherung und der brasilianische Flugsicherungstechnologie-Anbieter Atech wollen gemeinsam neue Flugsicherungssysteme entwickeln. Die beiden Unternehmen teilten mit, Lösungen für die Strecken-, Anflug-, und Flugplatzkontrolle weltweit anbieten zu wollen.

    Vom 15.03.2018
  2. Frequentis und DFS gründen Joint-Venture für Remote-Tower-Lösungen

    Kurzmeldung Die Deutsche Flugsicherung (DFS) und Frequentis wollen schlüsselfertiger Remote-Tower-Lösungen herstellen. Das Joint-Venture firmiert als Frequentis DFS Aerosense mit Sitz in Österreich, wie beide Unternehmen mitteilten. Remote-Tower-Lösungen ermöglichen die Fernüberwachung von Flughäfen.

    Vom 15.03.2018
  3. Ein Flugzeug startet vom Bodensee-Airport in Friedrichshafen.

    DFS übernimmt Flugsicherung am Airport Friedrichshafen

    Kurzmeldung Der Flugverkehr am Flughafen Friedrichshafen wird künftig von der DFS Aviation Services kontrolliert: Das Tochterunternehmen der DFS Deutsche Flugsicherung löst laut Airport-Mitteilung ab 1. Juli den österreichischen Flugsicherungsanbieter Austro Control ab. Die DFS Aviation Services wird alle acht Fluglotsen am Standort übernehmen.

    Vom 01.02.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Passagierflugzeug am Himmel

    DFS: Flugrekord am deutschen Himmel

    Am deutschen Himmel hat es im abgelaufenen Jahr so viel Flugverkehr wie noch nie gegeben. Nach Zahlen der Deutschen Flugsicherung (DFS) wird der bisherige Rekord aus dem Jahr 2008 deutlich übertroffen.

    Vom 29.12.2017
  6. Die DFS hat eine App für Hobby-Drohnenpiloten entwickelt.

    Elektronischer Wegweiser für surrende Kleinflieger

    Hintergrund Drohnen können schnell zur Gefahr für Flugzeuge werden. Mit einer App will die Deutsche Flugsicherung Hobbypiloten nun Hilfestellung geben. Doch das soll in den kommenden Jahren nicht die einzige Maßnahme bleiben.

    Vom 21.09.2017
  7. Mehrere Boeing 737-800 warten auf die Auslieferung an Ryanair

    Ryanair-Klage um Startgewichte gegen DFS abgewiesen

    Die Deutsche Flugsicherung darf bei der Gebührenabrechnung das jeweils höchste zugelassene Startgewicht heranziehen. Mit einer Klage wollte Ryanair ermöglichen, flexible Gewichte abzurechnen zu können und so zu sparen.

    Vom 21.09.2017
  8. Anzeige schalten »
  9. Ein Flugzeug der Ryanair steht auf dem Vorfeld des Flughafens Nürnberg.

    Gebührennachzahlung: Ryanair verklagt DFS

    Hat Ryanair beim maximalen Startgewicht der Flugzeuge geschummelt, um Flugsicherungsgebühren zu sparen? Erst hat die irische Billigfluglinie nachgezahlt, nun verklagt sie die Deutsche Flugsicherung auf Rückzahlung.

    Vom 19.09.2017
  10. DFS-Geschäftsführer Klaus-Dieter Scheurle.

    Deutlich mehr Behinderungen durch Drohnen

    Die Deutsche Flugsicherung legt neue Zahlen zur Häufigkeit von Drohnen am deutschen Himmel vor. Gleichzeitig fordert sie erneut eine Ortung via Mobilfunk. Doch die Industrie stellt sich quer.

    Vom 13.09.2017
  11. Mit dieser Maschine werden die Flugvermessungen durchgeführt.

    DFS-Flugvermessungen in Frankfurt

    Kurzmeldung Die Deutsche Flugsicherung (DFS) plant von Donnerstag (24. August) bis Sonntag nachts Flugvermessungen am Airport Frankfurt. Dabei wird die Genauigkeit der Instrumentenlandesysteme der Nordwest-Landebahn überprüft. Zum Einsatz kommt eine zweimotorige Propellermaschine. 

    Vom 24.08.2017
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  13. Eine Maschine der Lufthansa landet auf der Landebahn Nordwest des Frankfurter Flughafens.

    Neues Abflugverfahren wird in Frankfurt getestet

    Kurzmeldung Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport, die Lufthansa und die Deutsche Flugsicherung testen derzeit ein Präzisions-Navigationssystem. Beim RNP-1 genannten Verfahren soll durch präziseres Einhalten vorgegebener Luftwege unmittelbar nach dem Start die Lärmbelastung für die in Flughafennähe gelegenen Gemeinden gesenkt werden, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung.

    Vom 26.07.2017
  14. Der theoretische Teil der Ausbildung findet in der DFS-Zentrale in Langen statt.

    DFS bietet neue grenzüberschreitende Lotsenausbildung an

    Beruf & Karriere Die deutsche Flugsicherung startet die Lotsenausbildung für den britischen Markt. Da der Lehrgang nach CAA-Standards konzipiert ist, kann man nach Abschluss an jedem Airport in Großbritannien arbeiten.

    Vom 04.07.2017
  15. Passagiermaschinen im Landeanflug auf den Frankfurter Flughafen.

    DFS verwirft neues Anflugverfahren

    Es sollte Lärm am Flughafen Frankfurt verringern - doch jetzt ist das Landeverfahren "Point Merge" aus Sicht der Deutschen Flugsicherung (DFS) für den hessischen Standort keine Option mehr.

    Vom 21.06.2017
  16. Hinter dem DLR-Forschungsflugzeug HALO bilden sich in Oberpfaffenhofen Wirbelschleppen.

    Hintergrund: Wirbelschleppen als Gefahr in der Luft

    Luftverwirbelungen eines Großflugzeugs sollen einen deutschen Business-Jet im Oman vom Himmel geholt haben. Bald wird der Untersuchungsbericht veröffentlicht. Piloten und DFS erwarten das Ergebnis mit Spannung.

    Vom 12.05.2017
Seite: