Feed abonnieren

Thema Deutschland

  1. Seite 4 von 352
  2. Ein Flugzeug startet auf dem Flughafen Zürich.

    Keine Nachverhandlungen zum Züricher Fluglärm

    Der deutsch-schweizerische Fluglärm-Staatsvertrag liegt wegen anhaltender Kritik aus Deutschland weiter auf Eis. Doch weitere Verhandlungen wird es nicht geben: Die Eidgenossen sind dazu grundsätzlich nicht bereit.

    Vom 05.08.2014
  3. Ein Flugzeug der Swiss startet auf dem Flughafen Zürich-Kloten.

    Schweizer Fluglärm über Süddeutschland

    Hintergrund Mehr als 80 Prozent der landenden Flugzeuge auf dem Flughafen Zürich fliegen über Süddeutschland an. Das schafft Probleme, besonders der Schwarzwald und die Bodensee-Region sind betroffen.

    Vom 03.04.2014
  1. Schulungsflugzeuge vor dem Tower des Flugplatzes in Bitburg

    Flughafen Bitburg: Stadt wird ihren Anteil nicht verkaufen

    Die Stadt Bitburg verkauft ihre Anteile am dortigen Flughafen nicht. Sie will weiterhin über die Geschicke des ehemaligen US-Militärflughafens Bitburg mitbestimmen. Jedoch steht die Stadt einem künftigen Flugbetrieb eher skeptisch gegenüber.

    Vom 12.04.2013
  2. Anzeige schalten »
  3. Flughafen München

    München zählt weniger Passagiere und Fracht

    Der Flughafen München hat im ersten Quartal dieses Jahres mit sinkenden Zahlen zu kämpfen. Insbesondere bei den Flugbewegungen und im Frachtgeschäft ging es deutlich abwärts.

    Vom 08.04.2013
  4. Bug eines Airbus A320 der Wizz Air

    Wizz Air: Neue Route ab Dortmund

    Ab April Die ungarische Fluggesellschaft Wizz Air hat für April eine neue Verbindung zwischen Debrecen und Dortmund angekündigt.  Außerdem sollen Frequenzen auf einer bereits bestehenden Strecke erhöht werden.

    Vom 15.02.2013
  5. Leerer Check-Bereich am Flughafen Köln-Bonn

    Keine Flughafen-Streiks am Wochenende

    Tarifkonflikt in Hamburg und NRW Erneut hat das private Flughafen-Sicherheitspersonal in Hamburg und Köln am Freitag die Arbeit niedergelegt. Für das kommende Wochenende setzte die Gewerkschaft Verdi weitere Streiks aus. Am Montag könnte es aber weiter gehen.

    Vom 15.02.2013
  6. Entladen einer Boeing 747

    Beschädigtes Flugzeug kein außergewöhnlicher Umstand

    Urteil Eine Airline muss Ausgleichszahlungen leisten, wenn das Flugzeug beim Be- oder Entladen beschädigt wurde und der Flug sich damit verspätet. Das Amtsgericht in Frankfurt hat entschieden, dass das keinen außergewöhnlichen Umstand beschreibt. 

    Vom 15.02.2013
  7. Anzeige schalten »
  8. Hamburg Aviation Conference 2013

    Wie sich die Branche neu erfinden muss

    Innovationen und Konsolidierung Auf der diesjährigen Hamburg Aviation Conference geht es um die Herausforderungen in einer sich verändernden Welt. Dabei steht die Branche in Europa noch ganz am Anfang.

    Vom 14.02.2013
  9. Heinz Rethage, Geschäftsführer des Hunsrück-Flughafens Hahn

    Hahn soll umgebaut werden

    Zukunftskonzept Mit einem komplexen Umbauprogramm will der neue Geschäftsführer des Flughafens Hahn, Heinz Rethage, die Wende beim defizitären Hunsrück-Airport schaffen. Bis zur Sommerpause soll ein Restrukturierungskonzept vorliegen.

    Vom 14.02.2013
  10. Cramer Ball (re), CEO Air Seychelles, und Wolfgang Prock-Schauer, CEO Air Berlin, besiegeln am 14.2. 2013 eine Codeshare-Vereinbarung

    Air Berlin und Air Seychelles kooperieren

    Neuer Codeshare-Partner Air Berlin und Air Seychelles haben ein Codesharing auf den Flügen zwischen Deutschland und den Seychellen vereinbart. An beiden Airlines ist Etihad Airways beteiligt.

    Vom 14.02.2013
  11. Brandenburgs Ministerpräsident und Aufsichtsratschef der Flughafengesellschaft Matthias Platzeck sitzt in der konstituierenden Sitzung des Flughafen-Sonderausschusses neben der neugewählten Vorsitzenden Klara Geywitz.

    Brandenburg bündelt BER-Fragen

    Sonderausschuss Im brandenburgischen Landtag hat der Flughafen-Sonderausschuss seine Arbeit aufgenommen. Alle BER-Fragen sollen künftig hier gebündelt werden. Als erstes standen Aufsichtsratschef Matthias Platzeck sowie Chefplaner Horst Amann Rede und Antwort.

    Vom 14.02.2013
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  13. Zwei Rolls-Royce-Techniker überprüfen im Mechanical Test Operation Centre (MTOC) in Dahlewitz eine Triebswerksschaufel in einer Vakuumkammer.

    Rolls-Royce steigert Ergebnis

    Mehr Triebwerke aus Deutschland Der Triebwerkshersteller Rolls-Royce hat die Kennzahlen für das abgelaufene Jahr vorgelegt. Demnach stieg der Umsatz um vier und der Betriebsgewinn um 24 Prozent.

    Vom 14.02.2013
  14. Mitarbeiter des Flughafen-Sicherheitsdienstes demonstrieren am 14.02.2013 vor einem Hotel in Hamburg, in dem die Hamburg-Aviation-Conference stattfindet.

    Streiks legen Düsseldorf und Hamburg lahm

    Freitag Streik in Köln und Hamburg An den Flughäfen Düsseldorf und Hamburg hat am frühen Morgen der angekündigte Streik des Sicherheitspersonals begonnen. Hintergrund sind die Tarifverhandlungen zwischen der Gewerkschaft und dem Bundesverband für Sicherheitswirtschaft (BDSW), die bislang zu keiner Einigung führten.

    Vom 14.02.2013
  15. Bmi Regional Embraer 145 im Landeanflug

    Bmi Regional expandiert nach Deutschland

    Zwei neue Verbindungen Bmi Regional baut ihr Streckennetz ab Bristol weiter in Richtung Deutschland aus. Nach Hamburg und Frankfurt sind ab Mai zwei weitere Metropolen im Flugplan der britischen Fluggesellschaft zu finden.

    Vom 13.02.2013
  16. Beratung im Reisebüro

    TUI will Urteil anfechten

    Unverbindliche Flugzeiten Der Reisekonzern TUI hat Berufung im Gerichtsverfahren "Bekanntgabe von Flugzeiten" angekündigt. Das Verfahren wird in höherer Instanz fortgeführt. Solange der Rechtsstreit nicht endgültig entschieden ist, bleibt es bei der bisherigen Regelung.

    Vom 13.02.2013
  17. Eine Verdi-Fahne steckt am Flughafen Hamburg vor dem Terminal zwischen Gepäckwagen.

    Erneut Streiks in Düsseldorf und Hamburg

    Tarifkonflikt im Sicherheitsgewerbe Auf den Flughäfen Düsseldorf und Hamburg kommt es am Donnerstag erneut zu Behinderungen durch Streiks. Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten der privaten Sicherheitsdienste zu ganztägigen Arbeitsniederlegungen aufgerufen.

    Vom 13.02.2013
  18. Komponenten-Montage in einem Flugzeug

    ARTS stellt Mitarbeiter ein

    Flugzeugmontage Der Luft- und Raumfahrtdienstleister ARTS will in diesem Jahr 150 Mitarbeiter in der Flugzeug-Komponentenmontage einstellen. Das Unternehmen will vor allem branchenfremde Facharbeiter ansprechen.

    Vom 13.02.2013
Seite: