Feed abonnieren

Thema Corendon

  1. Corendon Airlines stationiert einen 737-800 in Köln/Bonn.

    Corendon Airlines nimmt Basis in Köln/Bonn in Betrieb

    Kurzmeldung Corendon Airlines stationiert in Köln/Bonn eine Boeing 737-800. Mit dem Flugzeug sowie weiteren Maschinen werden ab sofort insgesamt elf Ziele im Mittelmeerraum angeflogen, teilte der Flughafen mit.

    Vom 10.05.2019
  1. Corendon fliegt auch im Winter ab Friedrichshafen

    Der Bodensee-Airport Friedrichshafen hat erste Winterziele bekanntgegeben: Jeweils einmal wöchentlich startet Corendon Airlines nach Hurghada und Antayla. Laut Flughafenmeldung ist der Erstflug nach Hurghada für den 6. Oktober geplant.

    Vom 03.05.2019
  2. Corendon Airlines Europe fliegt in diesem Sommer von Düsseldorf nach Banjul.

    Corendon startet von Düsseldorf nach Gambia

    Corendon Airlines Europe bietet seit dem 18. April Flüge zwischen Düsseldorf und Banjul in Gambia an. Laut Flughafenmeldung steht die neue Verbindung einmal pro Woche auf dem Flugplan. Corendon fliegt die Strecke für FTI im Vollcharter.

    Vom 23.04.2019
  3. Eine Boeing 737-800 von Corendon Airlines.

    Corendon fliegt wieder zwischen Frankfurt und Antayla

    Corendon Airlines hat wieder Flüge von Antalya nach Frankfurt aufgenommen. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, bedient der türkische Carrier die Route seit dem 21. April einmal pro Woche mit einer Boeing 737-800. Die Fluggesellschaft bot die Strecke letztmalig 2015 an.

    Vom 23.04.2019
  4. Die Flüge führt die Corendon-Tochter Europe durch.

    Corendon Airlines Europe startet mit sechs Strecken ab Köln/Bonn

    Corendon Airlines Europe wird mit sechs Destinationen vom Flughafen Köln/Bonn starten. Laut Flugplandaten startet der europäische Ableger der türkischen Airline ab Mai jeweils einmal pro Woche nach Fuerteventura, Gran Canaria und Teneriffa Süd. Zweimal wöchentlich stehen Palma de Mallorca, Rhodos und Kos auf dem Flugplan. Alle Flüge werden mit einer Boeing 737-800 durchgeführt.

    Vom 18.04.2019
  5. Anzeige schalten »
  6. Eine Boeing 737-800 der Corendon Europe am Flughafen München.

    Corendon Europe fliegt für FTI nach Gambia

    Corendon Europe wird für FTI im Vollcharter Flüge von München, Leipzig/Halle, Frankfurt und Düsseldorf nach Gambia durchführen. Laut Flugplandaten starten die ersten Verbindungen am 22. April und stehen jeweils einmal pro Woche auf dem Flugplan. Zum Einsatz kommen Maschinen vom Typ Boeing 737-800.

    Vom 16.04.2019
  7. Flughafen- und Corendon-Vertreter feiern den Start der Antalya-Verbindung.

    Corendon startet in Friedrichshafen

    Corendon Airlines hat den Flughafen Friedrichshafen in ihr Streckennetz aufgenommen. Laut Mitteilung des Bodensee-Airports verbindet die türkische Fluggesellschaft ab sofort Antalya mit Friedrichshafen zweimal wöchentlich. Im Sommer wird das Angebot auf vier Flüge pro Woche hochgefahren. Eingesetzt wird eine Boeing 737-800.

    Vom 15.04.2019
  8. Corendon Airline und der Flughafen Rostock-Laage feiern den Start in die Flugsaison.

    Rostock eröffnet Flugsaison mit Corendon Airlines

    Der Flughafen Rostock-Laage hat mit Corendon Airlines die diesjährige Flugsaion eröffnet. Laut Mitteilung des Airports fliegt die Fluggesellschaft ab sofort zweimal pro Woche nach Antalya. Zum Einsatz kommt eine Boeing 737-800.

    Vom 15.04.2019
  9. Die Corendon-Crew feiert zusammen mit Vertretern des Flughafens den Start in Münster/Osnabrück.

    Corendon feiert Start in Münster/Osnabrück

    Der Flughafen Münster/Osnabrück hat den den Start der Billigfluggesellschaft Corendon Airlines mit ihrem Erstflug nach Rhodos gefeiert. Laut Mitteilung stationiert die Airline eine Boeing 737-800 am Platz und startet zu zehn touristischen Ziele.

    Vom 12.04.2019
  10. Eine Boeing 737 Max von Corendon Airlines.

    Corendon baut Dresden-Engagement aus

    Corendon Airlines wird im kommenden Sommer Dresden mit Hurghada und Antalya verbinden. Laut einer Airport-Meldung starten die neuen Hurghada-Flüge ab dem 4. Mai und werden zweimal pro Woche angeboten. Die bestehende Antalya-Verbindung wird ab Mitte April auf drei Flüge pro Woche aufgestockt.

    Vom 18.02.2019
  11. Eine Boeing 737-800 von Corendon Airlines.

    Corendon übernimmt für Germania in Münster/Osnabrück

    Am Flughafen Münster/Osnabrück wird Corendon Airlines Flüge der insolventen Germania übernehmen. Laut einer Airport-Meldung stationiert der Carrier eine Boeing 737-800 am Flughafen. Angeboten werden Flüge mit Beginn der Osterferien auf die Kanarischen Inseln, den griechischen Inseln sowie Flüge nach Hurghada in Ägypten und Antalya.

    Vom 13.02.2019
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. Eine Boeing 737-800 von Corendon Airlines.

    Corendon fliegt von acht Airports nach Izmir

    Ab 1. Juni 2019 bietet Corendon Airlines 18 Verbindungen pro Woche von der neuen Basis in Izmir zu acht Flughäfen. Angeflogen werden laut Mitteilung Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln/Bonn, München, Stuttgart sowie der grenznahe niederländische Airport Maastricht.

    Vom 25.10.2018
  14. Corendon Airlines Europe betreibt zwei Boeing 737 MAX 8.

    Corendon stationiert MAX 8 in Köln/Bonn

    Corendon Airlines stationiert im Mai eine ihrer Boeing 737-MAX-8-Maschinen am Flughafen Köln/Bonn. Laut Mitteilung sollen damit insgesamt neun Ziele in Ägypten, Griechenland und Spanien bedient werden. Durchgeführt werden die Flüge von der Tochter Corendon Airlines Europe.

    Vom 04.09.2018
  15. Eine Boeing 737-800 von Corendon Airlines.

    Corendon startet zweimal wöchentlich ab Friedrichshafen

    Corendon Airlines bietet ab sofort bis 7. September einen zweiten wöchentlichen Flug von Friedrichshafen nach Antalya an. Wie der Flughafen mitteilt, wird der Türkei-Carrier im Sommer 2019 durchgehend zweimal pro Woche starten.

    Vom 14.08.2018
  16. Corendon Airlines bietet im Sommer weitere 20.000 Flugsitze von Deutschland nach Antalya an.

    Corendon Airlines stockt Antalya auf

    Corendon Airlines hat bekanntgegeben für den Sommer weitere Antalya-Flüge aufzulegen. Ab sofort bietet die türkische Fluggesellschaft von Stuttgart und Leipzig/Halle einen weiteren Flug pro Woche an. Der Airport Karlsruhe/Baden-Baden bekommt zwei weitere wöchentliche Umläufe, genauso wie die Airports in Friedrichshafen und Memmingen, hier starten die Flüge erst im Juli.

    Vom 14.06.2018
Seite: