Feed abonnieren

Thema COMAC C919

  1. Model des COMAC C919

    Erstflug der Comac C919 erneut verschoben

    Kurzmeldung Das Mittelstreckenflugzeug C919 des chinesischen Flugzeugbauers Commercial Aircraft Corporation of China (Comac) wird in diesem Jahr doch nicht zu ersten Testflügen abheben. Nach einem Medienbericht ist der Jungfernflug - der eigentlich bereits 2014 stattfinden sollte - auf das nächste Jahr verschoben worden.

    Vom 15.05.2015
  2. Model des COMAC C919

    Comac 919 soll in diesem Jahr zu Testflügen abheben

    Kurzmeldung Das Mittelstreckenflugzeug C919 des chinesischen Flugzeugbauers Commercial Aircraft Corporation of China (Comac) soll in diesem Jahr zu ersten Testflügen abheben. Nach Medienberichten sind die Vorbereitungen dafür grundsätzlich abgeschlossen. Bislang sollen 450 Aufträge von 18 Kunden für die Maschine vorliegen. Die Abmessungen und die Passagierkapazitäten der geplanten C919-Varianten entsprechen weitgehend den Mittelstreckenmodellen der Airbus-A320-Familie und der Boeing 737.

    Vom 24.02.2015
  3. Model des COMAC C919

    MTU will in China mitmischen

    Der Turbinenhersteller MTU will beim geplanten Aufbau einer chinesischen Flugzeugindustrie zum Zuge kommen. China will bis 2020 eine eigene Triebwerksfamilie entwickeln. Momentan prüfe MTU den Bedarf und die Voraussetzungen des Projekts.

    Vom 09.11.2011
  4. Anzeige schalten »
  5. Modell der COMAC C919 auf der Asian Aerospace 2009

    COMAC verbucht neue Aufträge für C919

    Nach fast einem Jahr Durststrecke hat der chinesische Hersteller COMAC neue Aufträge für das in der Entwicklung befindliche Muster C919 erhalten. Beide Kunden kommen aus China.

    Vom 24.10.2011
  6. Eine Hostess posiert auf der Zhuhai International Air Show 2010 vor dem Kabinenmodell der COMAC C919

    Ryanair interessiert an Comac C919

    Entwicklungsunterstützung zugesichert Ryanair hat auf der Paris Air Show Interesse am chinesischen Mittelstreckenflugzeug Comac C919 bekundet. Die Lowfare-Airline drängt aber auf die Entwicklung eines 200-Sitzers in Konkurrenz zu Boeing und Airbus.

    Vom 21.06.2011
  7. Eine Hostess posiert auf der Zhuhai International Air Show 2010 vor dem Kabinenmodell der COMAC C919

    Zhuhai International Air Show eröffnet

    Erste Bestellungen für COMAC C919 Am Dienstag hat die 8. Zhuhai International Air Show offiziell begonnen. Gleich am ersten Messetag konnte der in der Entwicklung befindliche Kurz- und Mittelstreckenjet C919 des chinesischen Flugzeugkonzerns COMAC erste Bestellungen verbuchen.

    Vom 16.11.2010
  8. Model des COMAC C919

    Chinas C919 erhält CFM-Triebwerke

    Leap-X wird in China endmontiert Der französische Triebwerkshersteller Safran und der US-Partner General Electric haben den Zuschlag als Triebwerkslieferant für das chinesische Flugzeugprojekt C919 erhalten. Dazu wird in China auch eine Endmontagelinie errichtet.

    Vom 21.12.2009
  9. Anzeige schalten »
  10. Schubumkehrgehäuse für die Boeing 787-Triebwerke

    Zulieferer FACC an Xian Aircraft verkauft

    Die chinesische Xian Aircraft Company (XAC) hat Österreichs größten Flugzeugzulieferer FACC aufgekauft. Die Chinesen sichern sich damit Zugriff auf Know-how im Bereich Rumpf- und Tragflügelteile sowie Innenausstattung von Passagierflugzeugen.

    Vom 05.10.2009
  11. COMAC C919 Mock-Up auf der Asian Aerospace 2009

    Asian Aerospace 2009 eröffnet

    China stellt Mittelstreckenflugzeug C919 vor In Hongkong hat am Montag die 25. Asian Aerospace ihre Pforten geöffnet. China stellt auf der Fachmesse erstmals das Modell eines künftigen Passagierflugzeugs vor, das ab 2016 gegen Airbus A320 und Boeing 737 antreten soll.

    Vom 08.09.2009
Seite: