Feed abonnieren

Thema Codeshare

  1. Seite 4 von 4
  2. Airbus A330-200 der Air Berlin in Düsseldorf

    Air Berlin und American erweitern Codeshare

    Air Berlin und American Airlines haben ihr bestehendes Codeshare-Abkommen erweitert. Ab sofort sind zwei American-Ziele in Kanada Bestandteil des Vertrags. Passagiere aus Deutschland können diese via New York JFK erreichen.

    Vom 29.08.2011
  3. S7 Airlines Airbus A319 in Innsbruck

    Air Berlin und S7 erweitern Codesharing

    47 Strecken unter gemeinsamen Flugnummern Air Berlin und die russische Fluggesellschaft S7 haben ihr bestehendes Codeshare-Abkommen erweitert. Als zukünftiges Oneworld-Mitglied hat Air Berlin bereits mit etlichen Airlines der Allianz Verbindungen unter gemeinsamer Flugnummer vereinbart.

    Vom 10.08.2011
  1. Air-Berlin-Maschine in Mallorca

    Air Berlin und American erweitern Codeshare

    Neue Verbindungen ab New York, Los Angeles und Miami Air Berlin und American Airlines haben ihr Codeshare-Abkommen für ausgewählte Flüge im inneramerikanischen Streckennetz erweitert. Ab sofort sind insgesamt 33 Ziele in den USA, auf Puerto Rico sowie den Bahamas mit den beiden Codeshare-Partnern erreichbar.

    Vom 21.07.2011
  2. Boeing 737-700 der SAS Scandinavian

    SAS und Aegean Airlines starten Codeshare

    Die beiden Star-Alliance-Mitglieder SAS Scandinavian Airlines und Aegean Airlines haben einen Codeshare-Vertrag umgesetzt und bieten nun ausgewählte Flüge des Partners auch unter einer eigenen Flugnummer an.

    Vom 13.07.2011
  3. Airbus A330-200 der Air Berlin in Düsseldorf

    Air Berlin: Codesharing mit Iberia

    Auf dem Weg in die Oneworld Air Berlin und Iberia haben ein Codeshare-Abkommen für ausgewählte Flüge innerhalb Europas vereinbart. Das neue Kooperationsabkommen gilt ab sofort und umfasst Flüge zwischen Spanien, Deutschland, der Schweiz und Skandinavien.

    Vom 08.07.2011
  4. Air Berlin Airbus A321-200

    Air Berlin: Codesharing mit British Airways

    40 Verbindungen Air Berlin und British Airways haben ein Codeshare-Abkommen für ausgewählte Flüge innerhalb Europas vereinbart. Das neue Kooperationsabkommen gilt für Flüge ab dem 5. Juli und umfasst mehr als 40 Verbindungen auf den Europa-Strecken der beiden Airlines.

    Vom 15.06.2011
  5. Anzeige schalten »
  6. Boeing 767-200 der Continental Airlines

    Continental und Spanair starten Codesharing

    Continental Airlines und Spanair, beide Mitglieder im globalen Airline-Bündnis Star Alliance, haben eine Codeshare-Vereinbarung getroffen. Ab Januar wollen beide Airlines ausgewählte Flüge gemeinsam vermarkten.

    Vom 21.12.2010
  7. Bug einer Boeing 777-300ER der TAM Airlines

    TAM und Lufthansa bauen Kooperation aus

    Neue Codeshare-Ziele TAM Airlines und Lufthansa haben ihre Codeshare-Vereinbarung um vier neue europäische Ziele erweitert. So kann die brasilianische Airline nun auch die Lufthansa-Flüge von Frankfurt nach Amsterdam, Brüssel, Genf und Wien unter eigener Flugnummer vermarkten.

    Vom 15.11.2010
  8. AIrbus A320 der TAP Portugal

    Continental und TAP Portugal starten Codeshare

    Continental Airlines und TAP Portugal haben am Montag ihr Codesharing umgesetzt. So erscheint der CO-Kenner nun auf ausgewählten TAP-Flügen zwischen Portugal und Newark sowie einigen Afrikaverbindungen. TAP fliegt dafür auf einigen inneramerikanischen Verbindungen mit.

    Vom 11.10.2010
  9. Boeing 777-300ER der Air France

    Air France: Neue Codeshareflüge mit Aeroflot

    Air France kann ihren Passagieren sechs neue innerrussische Verbindungen ab Moskau anbieten. Grundlage hierfür ist eine Erweiterung des bestehenden Codesharings mit Aeroflot. Diese kann umgekehrt vier innerfranzösische Verbindungen unter eigener Nummer verkaufen.

    Vom 20.09.2010
  10. Anzeige schalten »
Seite: