Feed abonnieren

Thema China

  1. Fertigungshalle des Airbus A320 in Tianjin: Bis 2020 will der Flugzeughersteller 184 Maschinen an chinesische Gesellschaften ausliefern.

    China erleichtert Marktzugang für Flugzeugbauer

    China kündigt an, seinen Markt stärker für ausländische Unternehmen zu öffnen. Hersteller von Autos, Flugzeugen und Schiffen sollen künftig nicht mehr auf inländische Partner angewiesen sein. Davon profitieren auch Airbus und Boeing.

    Vom 17.04.2018
  1. China Cargo Airlines fliegt mit einer Boeing 777-F von Shanghai nach Frankfurt.

    China Cargo Airlines hebt am Flughafen Frankfurt ab

    Kurzmeldung China Cargo Airlines fliegt zwei Mal pro Woche von Shanghai nach Frankfurt. Laut einer Airport-Meldung sei eine Ausweitung der Frequenzen geplant, sobald weitere Verkehrsrechte zur Verfügung stünden. Die Frachttochter der China Eastern Airlines bedient die Strecke mit einer Boeing 777F.

    Vom 22.03.2018
  2. Model des COMAC C919

    China will Comac 919 ab 2021 ausliefern

    Kurzmeldung Der chinesische Luftfahrtkonzern Comac will in drei Jahren mit der Auslieferung der C919 beginnen. Das Unternehmen arbeite hart daran, 2021 die erste Maschine auszuliefern, sagte Manager Lu Zheng. Die C919 soll der A320 und Boeings 737 Konkurrenz machen.

    Vom 07.02.2018
  3. Fertigungshalle des Airbus A320 in Tianjin: Bis 2020 will der Flugzeughersteller 184 Maschinen an chinesische Gesellschaften ausliefern.

    Airbus zieht nächsten Großauftrag an Land

    Bis 2020 will der europäische Flugzeugbauer 184 Maschinen an chinesische Airlines liefern. Auch weltweit baut Airbus die Produktion für den Mittelstreckenjet aus. Neue Hoffnung gibt es auch für die A380.

    Vom 10.01.2018
  4. Der Flughafen Leipzig/Halle ist das zweitgrößte Frachtdrehkreuz Deutschlands.

    Flughafen Leipzig/Halle kooperiert im Frachtbereich stark mit China

    Kurzmeldung Der Flughafen Leipzig/Halle hat sich auf einen engen Austausch bei dem Know-How von Frachtabfertigung mit der Hubei Provincial Communications Investment Group (größtes Unternehmen der Provinz Hubei), und SF Express (führender chinesischer Expresslogistiker) verständigt. Das Memorandum of Understanding beinhaltet auch den Personaltausch.

    Vom 24.11.2017
  5. Anzeige schalten »
  6. Flugzeuge startet vom Airport Leipzig/Halle.

    Neue China-Pläne für den Flughafen Leipzig/Halle

    Bekommt der Airport Leipzig/Halle im kommenden Jahr eine Direktverbindung ins chinesische Chongqing? Politikvertreter beider Regionen besiegeln die Pläne in einer entsprechenden Vereinbarung. Nun sei der Flughafen am Zug.

    Vom 21.11.2017
  7. Airbus-Chef Tom Enders.

    Airbus wählt Standort für chinesisches Innovationszentrum aus

    Kurzmeldung Airbus wird sein chinesisches Innovationszentrum (ACIC) in der südchinesischen Stadt Shenzhen ansiedeln. Wie aus einer Mitteilung hervorgeht, soll der Standort im "Silicon Valley Chinas" noch in diesem Jahr in Betrieb genommen werden.

    Vom 20.11.2017
  8. Zusammen mit Konkurrent Airbus gehört Boeing zu den größten Flugzeugbauern der Welt.

    Chinesen ordern 300 Flugzeuge bei Boeing

    Kurzmeldung Die China Aviation Suppliers Holding Company (CASC) hat bei Boeing 300 Flugzeuge bestellt. Wie der Industrie-Konzern mitteilt, sei der Vertrag im Rahmen der Asien-Reise von US-Präsident Donald Trump unterzeichnet worden. Die Flugzeuge haben zusammen einen Listenpreis von umgerechnet mehr als 32 Milliarden Euro.

    Vom 09.11.2017
  9. Arina Freitag, Geschäftsführerin der Flughafen Stuttgart GmbH.

    Stuttgart fordert mehr Verkehrsrechte für VAE und China

    Aktuell verhandelt die EU die Verkehrsrechte mit Staaten wie China und den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE). Die Bundesregierung solle sich für eine weitere Öffnung einsetzen, fordert nun Stuttgarts neue Flughafenchefin.

    Vom 02.10.2017
  10. Anzeige schalten »
  11. Bislang ist im Airbus-Werk in Tianjin die Endmontage der A320 beheimatet.

    Airbus-Werk in China liefert nun auch A330 aus

    Kurzmeldung Im Airbus-Werk in Tianjin werden nun auch Flugzeuge des Typs A330 lackiert und ausgeliefert. Die Anlage wird mehr als 250 Mitarbeiter beschäftigen und soll bis Anfang 2019 zwei Flugzeuge im Monat ausliefern.

    Vom 20.09.2017
  12. Luo Gang soll das chinesische Airbus-Innovationszentrum leiten.

    Airbus gründet Innovationszentrum in China

    Kurzmeldung Noch in diesem Jahr will Airbus in China ein Innovationszentrum bauen. Dies geht aus einer Mitteilung hervor, in der der ehemalige Uber-Manager Lou Gang zum Chef der Einrichtung ernannt wird. Den genauen Standort benennt das Unternehmen nicht.

    Vom 03.08.2017
  13. Bug eines Airbus A350

    China bestellt bei Airbus 140 Maschinen

    Kurzmeldung Airbus soll in den nächsten Jahren 140 Flugzeuge nach China liefern. Einen entsprechenden Rahmenvertrag haben der Flugzeughersteller und die China Aviation Supplies Holding Company (CAS) jetzt in Berlin unterzeichnet. Laut Airbus-Angaben geht es um 100 Maschinen der A320-Familie und 40 A350 XWB.

    Vom 05.07.2017
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Seite: