Feed abonnieren

Thema China

  1. Ein Airbus A320 Neo in der Luft.

    Airbus sichert sich Großauftrag aus China

    Der staatliche Luftfahrtdienstleister China Aviation Supplies Holding (CAS) hat bei Airbus 300 Maschinen bestellt. Laut einer Meldung handelt sich dabei um 290 Airbus A320 und und zehn Maschinen vom Typ A350.

    Vom 26.03.2019
  1. Airbus hat offiziell sein Innovatiosnzentrum im chinesichen Shenzen eingeweiht.

    Airbus weiht Innovationszentrum in China ein

    Kurzmeldung Airbus hat jetzt offiziell sein Innovationszentrum im chinesischen Shenzhen eröffnet. Laut Mitteilung liegt der Fokus auf der Entwicklung und Zertifizierung neuer Technologien in den Bereichen Hardware, Kabinenerfahrung, Konnektivität, Innovation und autonomes Fliegen. Das Zentrum ist bereits seit Januar 2018 in Betrieb.

    Vom 21.02.2019
  2. Anzeige schalten »
  3. Ein Airbus A350 der Air China.

    Air China bringt neue A350 nach Frankfurt

    Zwei Frankfurt-Strecken von Air China bekommen zum 1. Dezember ein anderes Fluggerät: Auf den täglichen Flügen nach Shanghai wird einer der neuen Airbus A350-900 statt einer A330-200 eingesetzt, auf den drei wöchentlichen Diensten nach Chengdu eine A330-200 statt einer A330-300. Das geht aus Flugplandaten hervor.

    Vom 07.09.2018
  4. Bug eines Airbus A330-200 der Air China

    Air China pausiert Peking-Zürich

    Air China wird im Winter die Strecke zwischen Peking und Zürich pausieren, wie aus Flugplandaten hervorgeht. Ab 30. März will die Airline die Verbindung wieder aufnehmen: erst dreimal pro Woche und ab 9. April viermal wöchentlich.

    Vom 07.08.2018
  5. China Cargo Airlines fliegt mit einer Boeing 777-F von Shanghai nach Frankfurt.

    China Cargo Airlines hebt am Flughafen Frankfurt ab

    Kurzmeldung China Cargo Airlines fliegt zwei Mal pro Woche von Shanghai nach Frankfurt. Laut einer Airport-Meldung sei eine Ausweitung der Frequenzen geplant, sobald weitere Verkehrsrechte zur Verfügung stünden. Die Frachttochter der China Eastern Airlines bedient die Strecke mit einer Boeing 777F.

    Vom 22.03.2018
  6. Model des COMAC C919

    China will Comac 919 ab 2021 ausliefern

    Kurzmeldung Der chinesische Luftfahrtkonzern Comac will in drei Jahren mit der Auslieferung der C919 beginnen. Das Unternehmen arbeite hart daran, 2021 die erste Maschine auszuliefern, sagte Manager Lu Zheng. Die C919 soll der A320 und Boeings 737 Konkurrenz machen.

    Vom 07.02.2018
  7. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  8. Der Flughafen Leipzig/Halle ist das zweitgrößte Frachtdrehkreuz Deutschlands.

    Flughafen Leipzig/Halle kooperiert im Frachtbereich stark mit China

    Kurzmeldung Der Flughafen Leipzig/Halle hat sich auf einen engen Austausch bei dem Know-How von Frachtabfertigung mit der Hubei Provincial Communications Investment Group (größtes Unternehmen der Provinz Hubei), und SF Express (führender chinesischer Expresslogistiker) verständigt. Das Memorandum of Understanding beinhaltet auch den Personaltausch.

    Vom 24.11.2017
  9. Airbus-Chef Tom Enders.

    Airbus wählt Standort für chinesisches Innovationszentrum aus

    Kurzmeldung Airbus wird sein chinesisches Innovationszentrum (ACIC) in der südchinesischen Stadt Shenzhen ansiedeln. Wie aus einer Mitteilung hervorgeht, soll der Standort im "Silicon Valley Chinas" noch in diesem Jahr in Betrieb genommen werden.

    Vom 20.11.2017
  10. Zusammen mit Konkurrent Airbus gehört Boeing zu den größten Flugzeugbauern der Welt.

    Chinesen ordern 300 Flugzeuge bei Boeing

    Kurzmeldung Die China Aviation Suppliers Holding Company (CASC) hat bei Boeing 300 Flugzeuge bestellt. Wie der Industrie-Konzern mitteilt, sei der Vertrag im Rahmen der Asien-Reise von US-Präsident Donald Trump unterzeichnet worden. Die Flugzeuge haben zusammen einen Listenpreis von umgerechnet mehr als 32 Milliarden Euro.

    Vom 09.11.2017
  11. Bislang ist im Airbus-Werk in Tianjin die Endmontage der A320 beheimatet.

    Airbus-Werk in China liefert nun auch A330 aus

    Kurzmeldung Im Airbus-Werk in Tianjin werden nun auch Flugzeuge des Typs A330 lackiert und ausgeliefert. Die Anlage wird mehr als 250 Mitarbeiter beschäftigen und soll bis Anfang 2019 zwei Flugzeuge im Monat ausliefern.

    Vom 20.09.2017
Seite: