Feed abonnieren

Thema Budapest

  1. Airbus A320 der Wizz Air am Flughafen Dortmund

    Wizz Air erhöht Budapest-Dortmund

    Mehr Frequenzen Die osteuropäische Lowfare-Airline Wizz Air hat eine Aufstockung der Flugfrequenzen zwischen Budapest und Dortmund bekannt gegeben. Ferner bietet sie gegen Aufpreis einige neue Dienstleistungen.

    Vom 11.12.2012
  1. Winglets und Seitenleitwerk zweier Boeing 737-800 von Ryanair

    Ryanair kürzt Budapest-Flüge

    Auch Deutschland-Routen betroffen Wegen Gebührenerhöhungen hat Ryanair beschlossen, das Streckennetz ab Budapest zusammenzustreichen. Das trifft auch einige Verbindungen nach Deutschland.

    Vom 23.11.2012
  2. Heck einer Fokker 100 der OLT Express Germany

    OLT Express reduziert Dresden-Flüge

    Geringe Nachfrage OLT Express Germany hat die zu Mitte Oktober angekündigten neuen Dresden-Verbindungen wieder aus dem Programm genommen. Die beiden Ziele sollen stattdessen nur im Sommer angeboten werden.

    Vom 08.10.2012
  3. Fokker 100 der OLT Express

    OLT Express wächst ab Dresden

    Drei neue Strecken OLT Express Germany hat neue Strecken ab Dresden angekündigt. So will die Fluggesellschaft die Elbmetropole ab Oktober mit drei neuen Zielen verknüpfen sowie auf bestehenden Strecken größere Maschinen einsetzen.

    Vom 05.09.2012
  4. Dornier 328 der Skywork Airlines

    Skywork öfter nach Budapest

    Die in Bern-Belp beheimatete Skywork Airlines hat die wöchentlichen Flugfrequenzen nach Budapest aufgestockt. So wird die ungarische Hauptstadt ab sofort dreimal wöchentlich bedient. Zum Sommer 2013 ist eine weitere Erhöhung geplant.

    Vom 04.09.2012
  5. Anzeige schalten »
  6. Eine Fluggasttreppe steht am Flughafen Hahn vor einer Ryanair-Maschine

    Ryanair mit neuer Route ab Hahn

    Ab Herbst Ryanair hat eine neue Verbindung vom Hunsrück-Airport Hahn angekündigt. Ab November will der Billigflieger eine osteuropäische Hauptstadt von dort aus ansteuern.

    Vom 02.08.2012
  7. Start einer Boeing 737-800 der Ryanair

    Ryanair legt Streit mit Budapest bei

    Im Streit um Einreiseformalitäten der Crews haben sich Ryanair und die Grenzstation des Flughafens Budapest auf einen Kompromiss geeinigt. Am Samstag will Ryanair die aus Protest ausgesetzten Budapest-Flüge wieder aufnehmen.

    Vom 14.03.2012
  8. Ryanair-Chef Michael O'Leary posiert am 9.2.2012 nach einer Pressekonferenz in einem Hotel in Budapest

    Ryanair streicht Budapest-Flüge

    Protest Der irische Billigflieger Ryanair hat für die kommenden Wochen mehrere Flüge nach Budapest aus dem Flugplan genommen. Vom Protest gegen die Grenzkontrollen sind auch Verbindungen nach Deutschland betroffen.

    Vom 05.03.2012
  9. Ryanair-Chef Michael O'Leary posiert am 9.2.2012 nach einer Pressekonferenz in einem Hotel in Budapest

    Ryanair will Wizzair vom Markt drängen

    «Preiskrieg» ab Budapest Mit Eröffnung einer neuen Basis am Flughafen Budapest will Ryanair den osteuropäischen Konkurrenten Wizzair vom Markt verdrängen. Airline-Chef Michael O'Leary kündigte an, jeden Wizzair-Preis um 50 Prozent unterbieten zu wollen.

    Vom 09.02.2012
  10. Anzeige schalten »
  11. Innenraum des neuen Sky Court am Flughafen Budapest

    Airlines bauen Budapest aus

    Nach Malev-Pleite Lufthansa und Air Berlin haben kurzfristig neue Flugverbindungen nach Budapest angekündigt, um die Lücken zu füllen, die die Insolvenz der Malev aufgerissen hat. Ryanair geht einen Schritt weiter und baut Budapest zur 51. Basis aus.

    Vom 03.02.2012
  12. Airbus A320 der Wizz Air am Flughafen Dortmund

    Wizz Air nimmt Budapest-Dortmund auf

    Wizz Air hat eine neue Flugverbindung zwischen der ungarischen Hauptstadt Budapest und Dortmund eingeweiht. Die Strecke wird anfangs zwei Mal pro Woche angeboten. Zum Sommer kommt eine weitere Frequenz hinzu.

    Vom 19.01.2012
  13. Tomislav Lang, CEO SkyWork Airlines (links) und Mathias Häberli, CEO Flughafenleiter Bern-Belp (rechts) bei der symbolischen Eröffnung des neuen Fluges nach Amsterdam am 29.10.2011

    SkyWork mit neuen Strecken ab Bern

    Die schweizerische SkyWork Airlines hat ihren Flugplan um vier neue Destinationen erweitert. Mehrmals wöchentlich werden nun auch Amsterdam, Madrid, Budapest und Belgrad von Bern aus angesteuert. Bis zum Sommer sollen weitere Flugziele hinzukommen.

    Vom 31.10.2011
  14. Innenraum des neuen Sky Court am Flughafen Budapest

    Budapest: Neuer «Sky Court» vor Inbetriebnahme

    Der Flughafen Budapest hat die Abfertigungskapazität mit der Eröffnung des neuen «Sky Court» im Terminal 2 erhöht. Zwölf Sicherheitsschleusen sollen die Kontrollen beschleunigen. Im Innern warten Läden und Restaurants auf Kundschaft.

    Vom 25.03.2011
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  16. Begrüßung des ersten Qatar-A320 am Flughafen Bukarest

    Qatar Airways nimmt Osteuropaflüge auf

    Qatar Airways hat eine neue Flugverbindung nach Osteuropa eröffnet. Viermal wöchentlich fliegt die Airline von Doha nach Bukarest und dann weiter nach Budapest.

    Vom 20.01.2011
  17. Wartende Passagiere

    Streik auf Budapester Flughafen geht weiter

    Kein Ende in Sicht Am zweiten Streiktag hat es am Budapester internationalen Flughafen Ferihegy weniger Störungen gegeben. Von insgesamt 164 geplanten Flügen wurden am Vormittag 30 gestrichen. Stockungen und lange Schlangen gab es vor allem bei den Sicherheitskontrollen.

    Vom 11.12.2008
  18. Wartende Passagiere am Flughafen Ferihegy

    Flüge am Budapester Flughafen gestrichen

    Streik Am internationalen Flughafen Ferihegy in Budapest hat am Mittwoch wegen eines Streiks Chaos und Unsicherheit unter den Fluggästen geherrscht. Bis zum frühen Nachmittag wurden insgesamt 51 von 250 geplanten Flügen gestrichen, teilte die Betreibergesellschaft Budapest Airport (BA) mit.

    Vom 10.12.2008
  19. Ryanair streicht zum Winterflugplan sieben Destinationen

    Treibstoffkosten führen zu Gebührenstreit Ryanair will wegen hoher Treibstoffkosten sieben Flughäfen über die Wintermonate nicht mehr anfliegen. Zudem werden vor allem an der Basis in London Stansted die Flüge reduziert. Der Billigflieger hatte in der Vergangenheit immer wieder betont, keine Treibstoffzuschläge einzuführen. Offenbar führt dieses Versprechen an die Kunden nun zu Problemen, da sich viele Flughäfen nicht auf weitere Gebührensenkungen für die Iren einlassen wollen.

    Vom 17.07.2008
  20. Hochtief schließt Übernahme von Flughafen Budapest ab

    ESSEN (dpa-AFX) - Der Essener Baukonzern HOCHTIEF hat die Übernahme der Mehrheitsbeteiligung am Flughafen Budapest abgeschlossen. Ein von der HOCHTIEF AirPort GmbH (HTA) geführtes Konsortium habe sämtliche vormals von BAA Ltd. gehaltenen Anteile an der Flughafengesellschaft Budapest Airport Zrt. übernommen, teilte der Konzern am Donnerstag mit. Am 9. Mai hatte HOCHTIEF die Unterzeichung des Kaufvertrages bekannt gegeben. Der Kaufpreis wurde mit 1,9 Milliarden Euro angegeben.

    Vom 07.06.2007
  21. Hochtief- Konsortium übernimmt Mehrheit am Flughafen Budapest

    Verluste in Deutschland Essen (dpa) - Der größte deutsche Baukonzern Hochtief bleibt mit der Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung am Flughafen Budapest international weiter auf Erfolgskurs, schreibt aber auf dem deutschen Heimatmarkt rote Zahlen. Für rund 1,9 Milliarden Euro werde ein Konsortium unter Führung von Hochtief eine Beteiligung von 75 Prozent minus einer Stimme an dem nach Prag zweitwichtigsten Drehkreuz in den neuen EU-Ländern übernehmen, kündigte Hochtief-Chef Herbert Lütkestratkötter am Mittwoch bei der Hauptversammlung in Essen an.

    Vom 09.05.2007
Seite: