Feed abonnieren

Thema Brussels Airlines

  1. Seite 5 von 5
  2. Lufthansa plant Übernahme von Brussels Airlines

    Beteiligung an SN Airholding Die Deutsche Lufthansa will sich an der Muttergesellschaft der Brussels Airlines, SN Airholding, beteiligen. Wie die Lufthansa am Donnerstag mitteilte, sollen im Rahmen einer Kapitalerhöhung zunächst 45 Prozent an der SN Airholding erworben werden. Der Preis dafür liege bei 65 Millionen Euro.

    Vom 28.08.2008
  3. Lufthansa prüft Übernahme von Brussels Airlines

    Handelsblatt Die Deutsche Lufthansa will ihre führende Position in Europa weiter ausbauen und prüft einem Pressebericht zufolge die Übernahme der führenden belgischen Fluggesellschaft Brussels Airlines. Die Belgier stünden auf der Liste der Übernahmekandidaten ganz oben, berichtet das "Handelsblatt" (Dienstagausgabe) unter Berufung auf Branchenkreise. Gespräche liefen bereits seit einiger Zeit.

    Vom 29.04.2008
  1. Brussels Airlines stellt Bedingungen für Einstieg von Großaktionär

    Lufthansa-Übernahmegerüchte Angesichts von Übernahmegerüchten hat die belgische Fluggesellschaft Brussels Airlines Bedingungen für den Einstieg eines neuen Anteilseigners gestellt. Die Zukunft, die Identität und die Eigenständigkeit der Linie müssten gewährleistet werden, teilte der Vorsitzende des Verwaltungsrates, Etienne Davignon, in Brüssel mit. Zu einem Bericht der deutschen Tageszeitung «Handelsblatt» (Dienstag), wonach die Lufthansa mit Brussels Airlines spreche, nahm Davignon keine Stellung.

    Vom 29.04.2008
  2. Jet Airways weitet Codesharing mit Brussels Airlines aus

    Die indische Jet Airways erweitert ihr Codeshare-Abkommen mit Brussels Airlines. Damit vergrößert sich das schnell wachsende internationale Netzwerk von Jet Airways um Brussels Airlines-Flüge zwischen Brüssel und Berlin Tempelhof, Lyon sowie Barcelona.

    Vom 07.03.2008
  3. SN Brussels Airlines & Virgin Express starten ab sofort gemeinsam als «Brussels Airlines»

    Brussels Airlines, die aus dem Zusammenschluss von Virgin Express and SN Brussels Airlines neu entstandene belgische Airline, fliegt seit Sonntag, dem 25. März 2007. Die grösste belgische Fluggesellschaft wird die bekannten Flugverbindungen von vier deutschen Städten fortführen und werktags bis zu 14 tägliche Flüge ab Deutschland nach Brüssel anbieten.

    Vom 26.03.2007
  4. Aberglaube bewegt Brussels Airlines zur Änderung ihres Logos

    Brüssel (dpa) - Sorgen abergläubischer Passagiere haben die belgische Fluggesellschaft SN Brussels Airlines zur Änderung ihres neuen Logos bewogen. Ab März, wenn SN zusammen mit der Schwestergesellschaft Virgin Express als Brussels Airlines an den Start geht, soll als neues Markenzeichen ein kleines «b» am Heck der Maschinen prangen. Doch der Buchstabe stieß nach Angaben des flämischen Rundfunks VRT auf Widerstand, weil er aus 13 Punkten gebildet wurde. Vor allem aus Amerika und Italien hätten sich viele Beunruhigte gemeldet, zitierte der Sender am Mittwoch einen SN- Sprecher. Um die angebliche Unglückszahl zu vermeiden, komme nun ein 14. Punkt hinzu.

    Vom 20.12.2006
  5. Anzeige schalten »
Seite: