Feed abonnieren

Thema Bremen

Der Bremen Airport ist an folgenden Tochtergesellschaften beteiligt: Aviation Handling Services GmbH (AHS), Flughafen Bremen Service GmbH (BAS) und Flughafen Bremen Elektrik (FBE).

  1. Seite 4 von 9
  2. Maschine vom Typ Avro RJ85

    Neue Verbindung zwischen Bremen und Split

    Kurzmeldung Express Airways verbindet ab Mai 2015 Bremen und Split. Die kroatische Stadt wird bis Mitte Oktober einmal wöchentlich angeflogen. Bedient wird die Strecke mit einer Avro RJ85 von Express Airways.

    Vom 16.12.2014
  1. Die dritte Piste in München (Illustration)

    Ausbau von Flughäfen: ADV will Bürger stärker einbeziehen

    Immer wieder klagen und protestieren Bürger gegen geplante Flughafen-Projekte. Der Flughafenverband ADV will diese Konflikte entschärfen und setzt dabei auf neue Leitlinien, die über die gesetzlich vorgeschriebenen Schritte hinausgehen.

    Vom 05.11.2014
  2. Germania fliegt neu von Bremen nach Marsa Alam.

    Germania nimmt weitere Ägypten-Verbindung ab Bremen auf

    Kurzmeldung Germania fliegt seit dem 3. November einmal wöchentlich von Bremen nach Marsa Alam, einem Badeort am Roten Meer in Ägypten. Flug ST1598 startet jeden Montag um 8.00 Uhr in Bremen und erreicht Marsa Alam um 14.10 Uhr. Der Rückflug ST1599 hebt um 15.00 Uhr am Roten Meer ab und landet in der Hansestadt um 19.30 Uhr.

    Vom 03.11.2014
  3. Eine Torte durfte anlässlich der neuen Ryanair-Verbindungen ab Bremen nicht fehlen.

    Ryanair nimmt neue Verbindungen ab Bremen auf

    Kurzmeldung Die irische Billig-Fluggesellschaft Ryanair hat jetzt drei neue Ziele vom Flughafen Bremen aufgenommen. Göteborg, Lissabon und Madrid werden im aktuellen Winterflugplan jeweils dienstags, donnerstags und samstags ab der Hansestadt angeflogen.

    Vom 29.10.2014
  4. Anzeige schalten »
  5. Jetstream 32 der AIS Airlines

    AIS Airlines ändert Flugplan kurzfristig

    Kurzmeldung AIS Airlines wird die ab 15. September angekündigte Strecke Nürnberg-Bremen vorerst nicht aufnehmen. Die Fluggesellschaft hat ihren Flugplan kurzfristig geändert, teilte der Flughafen Nürnberg mit.

    Vom 10.09.2014
  6. Dunkle Rauchwolken stehen am 01.08.2014 in Bremen über einer Häuserzeile, vor der Rettungskräfte in Bereitschaft sind. Ein Kleinflugzeug war in eine Lagerhalle gestürzt.

    Lufthansa-Traditionsflugzeug in Bremen abgestürzt

    Beim Absturz eines Lufthansa-Traditionsflugzeugs vom Typ Saab Safir sind am Mittag zwei Menschen ums Leben gekommen. Das Flugzeug war auf einem Rundflug, als es kurz nach dem Start in Bremen abstürzte.

    Vom 01.08.2014
  7. WLAN-Nutzung am Flughafen Hamburg

    München und Bremen erweitern WLAN-Angebote

    Zwei weitere deutsche Flughäfen haben die Internetzugänge für Passagiere neu geregelt. Während man in München nun zeitlich unbegrenz surfen kann, gibt es in Bremen zumindest schonmal 30 Minuten Gratis-WLAN.

    Vom 22.07.2014
  8. Die Crew sowie zuvor auch die Passagiere des ersten Fluges wurden von der Sylter Flughafen-Serviceleiterin Heidi Schreiber-Taylor mit Präsenten begrüßt.

    Neue Verbindung zwischen Bremen und Sylt gestartet

    Kurzmeldung AIS Airlines hat jetzt Flüge zwischen Bremen und Sylt aufgenommen. Zunächst bis zum 14. September wird die Strecke freitags und sonntags bedient. Eingesetzt wird eine Maschine vom Typ „Jetstream 32", die bis zu 19 Passagiere befördern kann.

    Vom 09.07.2014
  9. Anzeige schalten »
  10. Jetstream 32 der AIS Airlines.

    AIS neu zwischen Sylt und Bremen

    Kurzmeldung Ab dem 4. Juli fliegt die Airline AIS zweimal pro Woche mit einem Jetstream 32 bis zu 19 Fluggäste zwischen Bremen und Sylt. Die Nordseeinsel Sylt sei immer eine Wochenendreise wert, teilte die Airline mit.

    Vom 11.06.2014
  11. Passagiere besteigen auf dem Flughafen in Bremen ihre Maschine.

    Ryanair mit neuer Bremen-Route im Winter

    Ryanair erweitert ihr Streckenangebot am Flughafen Bremen um eine Spanien-Destination. Dreimal wöchentlich verbindet die Lowcost-Airline den City Airport mit der spanischen Hauptstadt.

    Vom 24.04.2014
  12. Jetstream 32 der AIS Airlines.

    AIS Airlines verbindet ab September Bremen und Nürnberg

    Mit einer Verbindung von Bremen nach Nürnberg will der Flughafen Bremen die Businessverbindungen ausbauen. Geflogen wird die Strecke ab September durch AIS Airlines, die jetzt bereits ein anderes Ziel ab Bremen bedient.

    Vom 23.04.2014
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  14. Jetstream 32 der niederländischen Regionalfluggesellschaft AIS Airlines.

    Flughafen Bremen findet Ersatz für Rostock Airways

    Nach dem Rückzug der Rostock Airways von der Verbindung Bremen - Zürich präsentiert der norddeutsche Flughafen jetzt eine niederländische Airline, die die einstige OLT-Route im Frühjahr wiederbeleben will.

    Vom 03.03.2014
  15. Dornier 328 der Air Alps

    Flüge der Rostock Airways ab Bremen vor dem Aus

    Nur noch bis zum Monatsende will Air Alps Flüge zwischen Bremen und Zürich durchführen. Die Tiroler Fluggesellschaft erhebt schwere Vorwürfe gegen ihren Auftraggeber Rostock Airways.

    Vom 24.02.2014
  16. Im Terminal 1 des Bremer Airports informiert die neue Ausstellung über das Thema Schall.

    Flughafen Bremen präsentiert Ausstellung zum Thema Schallschutz

    Kurzmeldung Am Bremer Flughafen ist jetzt eine Ausstellung zum Ende 2013 gestarteten Schallschutzprogramm Calmar eröffnet worden. Verteilt auf sieben Stationen gibt es im Terminal 1 Informationen rund um das Thema Schall, informierte der Flughafen. Eine Infowand erläutert beispielsweise den Aufbau des Gehörs und wirft einen Blick in die Zukunft der Flugzeugtechnik. Besucher können in einem nachgestellten Wohnraum eingebaute Schalldämmungsmaßnahmen erleben. Die auf zwei Jahre angelegte Ausstellung ist täglich geöffnet, der Eintritt ist kostenlos.

    Vom 23.01.2014
  17. Embraer 170 der Air France HOP!

    Air France-KLM stockt Kapazitäten nach Bremen auf

    Kurzmeldung Air France-KLM baut ihre Präsenz in Bremen im kommenden Sommerflugplan deutlich aus. Ab 30. März 2014 setzt Air France HOP! auf den vier täglichen Verbindungen ab Paris CDG einen Embraer 170 statt wie bislang Embraer 145 ein. Dadurch stehen den Passagieren künftig 76 statt bisher 50 Sitzplätze pro Flug zur Verfügung. Gleichzeitig führt KLM turnusmäßig zum Sommerflugplan wieder einen vierten täglichen Flug mit Fokker 70 ab Amsterdam ein.

    Vom 15.01.2014
Seite: