Feed abonnieren

Thema Bombardier

  1. Seite 8 von 10
  2. Bombardier Learjet 60X

    Bombardier rechnet mit steigender Nachfrage

    Business- und Regionaljets Bombardier erwartet, dass die Nachfrage nach Regional- und Geschäftsreiseflugzeugen deutlich steigen wird. Fluggesellschaften würden in den nächsten 20 Jahren über 12.000 kleinere Verkehrsflugzeuge benötigen, erklärte der Hersteller in Le Bourget.

    Vom 18.06.2009
  3. Erstes CRJ-Heck bei RUAG Aerospace

    RUAG startet Serienproduktion für Bombardier

    Erstes CRJ-Rumpfheck übergeben Der Zulieferer RUAG Aerospace hat die Serienproduktion für die Regionaljet von Bombardier aufgenommen. Am Standort Oberpfaffenhofen wird heute das erste Rumpfheck übergeben.

    Vom 29.05.2009
  1. Auslieferung der ersten Q400 NextGen an Widerøe

    Widerøe erhält erste Q400 NextGen

    Bombardier hat die erste Q400 NextGen an die norwegische Regionalfluggesellschaft Widerøe ausgeliefert. Dies hat der kanadische Hersteller gestern bekannt gegeben. Widerøe hat insgesamt sechs dieser Maschinen bestellt und betreibt bereits Flugzeuge der Typen Dash8-100, Q300 und Q400.

    Vom 20.05.2009
  2. Bombardier Learjet 85

    Bombardier streicht weitere 3000 Jobs

    Wirtschaftskrise Der kanadische Flugzeughersteller Bombardier hat seine Geschäftszahlen für das Buchhaltungsjahr 2008/2009 bekannt gegeben. Das Unternehmen konnte nach eigenen Angaben Umsatz und Gewinn steigern. Gleichzeitig kündigte Bombardier an, weitere 3000 Arbeitsplätze abzubauen, nachdem die Nachfrage nach Geschäftsreiseflugzeugen aufgrund der Wirtschaftskrise in den letzten Monaten drastisch gesunken war.

    Vom 02.04.2009
  3. Bombardier CS100 in Swiss-Farben.

    Lufthansa bestellt CSeries für Swiss

    Order über 30 CS100 fixiert Lufthansa hat 30 Maschinen der neuen Bombardier CSeries fest bestellt. Die Maschinen vom Typ CS100 würden ab dem Jahr 2014 bei der Tochter Swiss eingesetzt, teilte die größte deutsche Fluggesellschaft am Mittwoch in Frankfurt mit. Der Aufsichtsrat habe der Bestellung zugestimmt und damit eine Vorbestellung aus dem letzten Jahr bestätigt.

    Vom 11.03.2009
  4. Bombardier Learjet 60X

    Bombardier verkauft weniger Firmenjets

    1300 Jobs in Gefahr Der kanadische Zug- und Flugzeughersteller Bombardier rechnet für das laufende Geschäftsjahr damit, zehn Prozent weniger Businessjets auszuliefern. Wie das Unternehmen gestern bekannt gab, sollen mehr als 1300 Stellen in der Flugzeugsparte gestrichen werden. Bei der Bestellung von Verkehrsflugzeugen rechnet Bombardier dagegen mit einen Zuwachs von zehn Prozent.

    Vom 06.02.2009
  5. Anzeige schalten »
  6. Q400 der Horizon Air

    Alaska Air Group will spätere Q400-Auslieferung

    Verhandlungen mit Bombardier Die Alaska Air Group will die für ihre Tochter Horizon Air bestellten Q400-Turboprops später als vereinbart entgegen nehmen. Wie der Nachrichtendienst Reuters berichtet, verhandelt das Unternehmen derzeit mit dem kanadischen Flugzeughersteller Bombardier über die Verschiebung der Auslieferungstermine.

    Vom 19.11.2008
  7. Eine Bombardier Q400 in Air Berlin Farben.

    Air Berlin erhält erste Bombardier Q400

    Turboprop für die Kurzstrecke Am 10. November 2008 setzt Air Berlin erstmalig eine Bombardier Q400 ein. Um 6:35 Uhr wird das neue Flottenmitglied mit der Kennung „D-ABQA“ als Flug AB 6834 von Düsseldorf nach Stuttgart abheben und die Strecke zukünftig bis zu fünfmal täglich bedienen. Air Berlin hat 10 Maschinen plus 10 Optionen bestellt. Der kanadische Turboprop wird Air Berlin über ihren Kooperationspartner LGW betreiben lassen.

    Vom 07.11.2008
  8. Bombardier Learjet 85

    Bombardier beendet Zusammenarbeit mit Grob

    Learjet 85-Entwicklung Die insolvente Grob Aerospace hat mitgeteilt, dass Bombardier die Zusammenarbeit zur Entwicklung der Learjet 85 Struktur in Tussenhausen nicht fortführen wird. Eine entsprechende Vereinbarung sei gekündigt worden.

    Vom 19.09.2008
  9. CRJ 1000 absolviert Erstflug

    Tests erfolgreich Bombardiers neuer CRJ 1000 NextGen hat seinen Erstflug erfolgreich absolviert. Wie Bombardier Aerospace gestern in einem Pressebericht mitteilte, hob der Prototyp gestern erstmals am Flugzeugwerk in Montreal Mirabel ab. Hierbei gab es keinerlei Probleme. Das Flugzeug habe sich nach Angaben der Testpiloten wie der kleinere CRJ 900 geflogen.

    Vom 04.09.2008
  10. Anzeige schalten »
  11. Malev baut Bombardier Q400 Regionalflotte auf

    Bereits zum Winterflugplan Die ungarische Malev will bereits zum Winterflugplan eine Bombardier Q400-Flotte aufbauen. Dazu hat Malev beim kanadischen Flugzeughersteller eine Vereinbarung über den Kauf von vier gebrauchten Q400 sowie weiteren vier neuen Maschinen unterzeichnet. Zudem habe sich Malev vier Optionen gesichert, teilte die Airline in Farnborough mit.

    Vom 18.07.2008
  12. Bombardier Q400 Frachter-Umbau-Programm gestartet

    Die schwedische Nord-Flyg will ein Q400 PF (Package Freighter)-Programm auflegen. Zwei ehemalige SAS Maschinen würden dafür bei der kanadischen Cascade Aerospace zu Frachtern umgebaut, teilte das Unternehmen in Farnborough mit.

    Vom 18.07.2008
  13. Bombardier arbeitet bei CSeries mit AVIC I zusammen

    Der kanadische Flugzeughersteller Bombardier wird bei dem Bau des Rumpfes für die neue CSeries mit der Shenyang Aircraft Corp. zusammenarbeiten. Shenyang Aircraft ist eine Tochter der staatlichen chinesischen AVIC I.

    Vom 16.07.2008
  14. Farnborough im Zeichen des Umbruchs

    Branchentreff beginnt heute Die ölpreisbedingte Krise der Luftfahrtbranche und der große Bedarf an treibstoffsparenden Flugzeugen bilden die Schwerpunktthemen auf der internationalen Luftfahrtmesse im britischen Farnborough. Die großen Hersteller fokussieren daher auf neue Umwelttechnologien für einen effizienteren Luftverkehr. Zu der Airshow erwarten die Veranstalter von heute (Montag) bis zum kommenden Sonntag etwa 140 000 Fachbesucher.

    Vom 14.07.2008
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  16. Bombardier gibt Startschuss für «CSeries»

    Erstkunde Lufthansa Bombardier hat den Launch der neuen "CSeries" beschlossen. Die Deutsche Lufthansa soll Erstkunde der geplanten Mittelstrecken-Familie sein. Man habe einen "letter of interest" mit Lufthansa unterzeichnet, gab Bombardier am Sonntag im Vorfeld der heute beginnenden Luftfahrtmesse in Farnborough bei London bekannt.

    Vom 14.07.2008
  17. RUAG: Rumpfhecks für Bombardier-Flugzeuge

    RUAG baut ihre Partnerschaft mit dem kanadischen Flugzeughersteller Bombardier aus. Nach der Zulassung als autorisiertes Service Center für die Geschäftsreiseflugzeuge «Challenger» und «Global Express» produziert die RUAG neu Rumpfhecks für die Flugzeugreihe Bombardier CRJ 700, 900 und 1000.

    Vom 12.06.2008
  18. VistaJet bestellt bei Bombardier 35 Jets plus 25 Optionen

    Der Flugzeughersteller Bombardier Aerospace hat eine feste Bestellung über 35 Düsenjets verschiedener Typen erhalten. Die Kaufvereinbarung mit dem Schweizer Flugzeugverleiher VistaJet beinhalte auch eine Option auf 25 weitere Maschinen, teilte Bombardier am Dienstag mit. Das Gesamtvolumen der Transaktion bei voller Ausübung der Option belaufe sich laut aktueller Preisliste auf rund 1,2 Milliarden US-Dollar, hieß es.

    Vom 20.05.2008
  19. Bombardier erforscht neue Möglichkeiten für CFK-Flügelkonstruktionen

    Der kanadische Flugzeughersteller Bombardier hat gestern seine Teilnahme an einem staatlichen Forschungsprojekt in Großbritannien bekannt gegeben. Ziel des Projekts ist die Entwicklung neuer Technologien zur Verarbeitung von Verbundwerkstoffen in Flügelkonstruktionen. Diese Technologien sollen zukünftige Flugzeuge leichter, effizienter und damit auch umweltschonender machen.

    Vom 15.05.2008
  20. Bombardier beginnt Montage des CRJ1000

    Der kanadische Flugzeugbauer Bombardier Aerospace hat mit der Montage des ersten CRJ1000 in seinem Werk in Montreal begonnen. Der 100-Sitzer ist die neueste Version der CRJ-Serie. Sie ging aus Modifikationen des CRJ700 und 900 hervor.

    Vom 08.04.2008
  21. Bombardier steigert Umsatz und Gewinn

    Der kanadische Flugzeug- und Bahntechnikkonzern Bombardier geht nach einem kräftigen Plus bei Umsatz und Gewinn mit einem Rekordauftragsbestand ins neue Geschäftsjahr. Der Überschuss verdoppelte sich im Ende Januar abgelaufenen Schlussquartal fast auf 218 Millionen US-Dollar. Der Umsatz stieg um 19 Prozent auf 5,3 Milliarden Dollar (3,4 Mrd Euro), teilte Bombardier am Donnerstag in Montreal mit.

    Vom 03.04.2008
Seite: