Feed abonnieren

Thema Boeing

Boeing gehört zusammen mit Airbus zu den beiden größten Herstellern von Verkehrsflugzeugen weltweit. Auf dieser Themenseite gibt es alle Nachrichten zu dem US-Konzern.

  1. Seite 6 von 73
  1. Kevin McAllister

    Neuer Chef bei Boeings Zivilflugzeugsparte

    Kurzmeldung Kevin G. McAllister ist zum Präsidenten und CEO von Boeing Commercial Airplanes ernannt worden. Bisher hatte Vice Chairman Ray Conner diesen Posten inne, teilte das Unternehmen mit. Conner bleibe bis Ende 2017 Vice Chairman und werde eng mit McAllister zusammenarbeiten.

    Vom 24.11.2016
  2. Boeing 747-400F in UPS-Farben

    US-Paketdienst will 14 Boeing 747F kaufen

    Boeing konnte sich jetzt einen Großauftrag für seinen Jumbojet sichern. UPS will 14 Maschinen des Typs 747F kaufen. Wegen lange ausbleibender Neubestellungen war in der Branche zuvor über das Ende des Riesenfrachters spekuliert worden.

    Vom 27.10.2016
  3. Mitarbeiter kümmern sich um die Verladung der Fracht.

    Boeing sagt langfristiges Luftfrachtwachstum voraus

    Kurzmeldung Nach einer Prognose des amerikanischen Flugzeugbauers Boeing wird der weltweite Luftfrachtverkehr bis 2035 jährlich um 4,2 Prozent wachsen. Um dies bewältigen zu können, würden innerhalb der nächsten 20 Jahre insgesamt 2370 weitere Frachtflugzeuge benötigt, hieß es in einer Mitteilung des Konzerns.

    Vom 27.10.2016
  4. Anzeige schalten »
  5. Anzeige schalten »
  6. Ein Flugzeug der Lufthansa wird mit Kraftstoff betankt, der eine zehnprozentige Beimischung der neuen Biokerosinkomponente Farnesan enthält.

    Zivilluftfahrt soll in den Klimaschutz einbezogen werden

    Die Internationalen Zivilluftfahrtgesellschaft Icao will verbindliche Standards zur Reduzierung der CO2-Emissionen von Flugzeugen einführen. Demnächst soll ihre Vollversammlung über die neuen Richtlinien entscheiden.

    Vom 05.09.2016
  7. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  8. Zusammen mit Konkurrent Airbus gehört Boeing zu den größten Flugzeugbauern der Welt.

    Boeing gerät im zweiten Quartal in Verlustzone

    Nicht nur bei Airbus, sondern auch beim amerikanischen Konkurrenten Boeing ist das zweite Quartal alles andere als erfolgreich verlaufen. Unter dem Strich stand ein Verlust in dreistelliger Millionenhöhe, Ärger bereiten gleich drei Flugzeugmodelle.

    Vom 27.07.2016
  9. Weltweit werden nach einer Boeing-Prognose im Zeitraum von 2016 bis 2035 etwa 617.000 neue Piloten benötigt.

    Boeing erwartet höheren Pilotenbedarf als bislang angenommen

    Der amerikanische Flugzeugbauer Boeing hat seine aktuelle Prognose über den weltweiten Bedarf an neuen Piloten deutlich nach oben korrigiert. Das gilt auch für die Flugzeugtechniker. Erstmals ausgewiesen wurde eine weitere Berufsgruppe.

    Vom 27.07.2016
  10. Start einer Boeing 747-8 der Lufthansa am Flughafen Frankfurt

    Boeing muss Milliardenabschreibung verbuchen

    Der Airbus-Rivale Boeing macht reinen Tisch mit einer Milliarden-Wertberichtigung. Auslöser ist unter anderem die schwache Nachfrage nach dem aufgefrischten "Jumbo-Jet"-Klassiker 747-8.

    Vom 22.07.2016
  11. Endmontage der Boeing 737 in Renton, Washington.

    Boeing lässt Airbus bei Auslieferungen hinter sich

    Boeing hat im ersten Halbjahr deutlich mehr Flugzeuge ausgeliefert als Airbus. Und auch auf Jahressicht wird sich daran wohl nichts ändern, auch wenn sich nur einer der beiden Flugzeugbauer im Vergleich zum Vorjahr höhere Ziele gesetzt hat.

    Vom 21.07.2016
  12. Der Airbus A380 überragt die anderen Exponate auf dem Farnborough-Messegelände.

    Farnborough: Airbus überholt Boeing bei Neubestellungen

    Auf der Luftfahrtmesse in Farnborough hat Airbus zwar mehr Neubestellungen als Konkurrent Boeing verzeichnen können, doch insgesamt zeichnet sich ein Ende des Auftragsbooms ab. Das gilt auch für die Hersteller von Regionaljets.

    Vom 14.07.2016
  13. Ein Airbus A380 der Emirates und eine Boeing 747 der Lufthansa auf der ILA Berlin Air Show 2014.

    Zukunft der Riesenjets steht in den Sternen

    Boeing und Airbus haben lange auf gigantische Jumbojets gesetzt - das droht sich jedoch als teure Fehlannahme zu entpuppen. Bei der Airshow in Farnborough werden nun Mittelwege ausgelotet. Und Airbus kündigte an, die A380-Produktion kräftig zu drosseln.

    Vom 13.07.2016
Seite: