Feed abonnieren

Thema Boeing 737 Max

Die 737-Max-Familie ist die Neuauflage der 737-Familie des US-Herstellers Boeing. Nach zwei Abstürzen ist die Baureihe aktuell weltweit nicht im Einsatz.

  1. Seite 4 von 8
  1. Endmontage der Boeing 737 Max im Boeing-Werk Renton im US-Staat Washington.

    Weniger Boeing-Auslieferungen im ersten Quartal

    Kurzmeldung Boeing hat im Zuge weltweiter Startverbote für die 737 Max weniger Flugzeuge ausgeliefert. Im ersten Quartal gingen 89 Maschinen der 737-Serie an die Kundschaft, wie der Konzern am Dienstag mitteilte. Im Vorjahreszeitraum waren es noch 132 gewesen. Insgesamt gab es einen Rückgang von 184 auf 149 Maschinen.

    Vom 10.04.2019
  2. Anzeige schalten »
  3. Mike Sinnett, Entwicklungschef von Boeing, spricht bei einer Pressekonferenz zu einem Sicherheits-Update für den Flugzeugtyp 737 Max.

    Boeing steht vor 737-Max-Klagewelle

    Auf eine erste Klage zum Ethiopian-Absturz könnten rasch weitere folgen, die Boeing empfindlich treffen könnten. Denn nicht nur Angehörige melden Ansprüche an. Die Zertifizierung der 737 Max könnte sogar zum Kriminalfall werden.

    Vom 29.03.2019
  4. Äthiopien kündigt vorläufigen Absturzbericht für Ende der Woche an

    Kurzmeldung Die Regierung Äthiopiens will noch diese Woche einen vorläufigen Bericht über den jüngsten Absturz der Boeing-737-Max-Maschine veröffentlichen. Nach dpa-informationen sei der Termin für "später in dieser Woche" angekündigt. Das Ministerium habe die Untersuchung zusammen mit den Luftsicherheitsbehörden von Frankreich und den USA durchgeführt.

    Vom 26.03.2019
  5. Boeing-Mechaniker arbeiten in Renton an einer Boeing 737 Max 8.

    Sonderausschuss prüft Zulassungsverfahren der US-Luftfahrtbehörde

    Kurzmeldung Nach den Abstürzen zweier Boeing-Maschinen binnen weniger Monate lässt die US-Regierung das Zulassungsverfahren neuer Flugzeuge durch die Luftfahrtbehörde FAA insgesamt überprüfen.

    Vom 26.03.2019
  6. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  7. Ethiopian-Piloten haben vor Crash Training für 737 Max absolviert

    Kurzmeldung Ethiopian Airlines hat vor dem Unfall alle Piloten auf die Boeing 737 Max 8 geschult. Das teilte die Fluggesellschaft mit. Die Piloten hätten das von der US-Luftfahrtbehörde FAA genehmigte Übergangstraining von der 737 NG auf die Max bereits vor der Flottenintegration absolviert.

    Vom 21.03.2019
Seite: