Feed abonnieren

Thema Boeing

Boeing gehört zusammen mit Airbus zu den beiden größten Herstellern von Verkehrsflugzeugen weltweit. Auf dieser Themenseite gibt es alle Nachrichten zu dem US-Konzern.

  1. Die neueste Boeing 787 Max 8 der Tui wird auf den Namen "Kittilä" getauft.

    Tui bennent alle neuen Boeing 737 Max 8 nach Urlaubsregionen

    Kurzmeldung Tui tauft alle neuen Jets auf die Namen verschiedener Urlaubsregionen. So hat der Touristikkonzern seine vierte in Dienst gestellte Boeing 737 Max 8 auf den Namen "Kittilä" getauft, teilte Tui mit. Kittilä ist eine beliebte Destination im finnischen Lappland.

    Vom 18.12.2018
  2. Zusammen mit Konkurrent Airbus gehört Boeing zu den größten Flugzeugbauern der Welt.

    Boeing erhöht Quartalsdividende

    Kurzmeldung Boeing will seine Aktionäre stärker an der Gewinnentwicklung beteiligen, teilte der Konzern mit. Der Flugzeugbauer will die Quartalsdividende um 20 Prozent auf 2,055 Dollar je Aktie anheben. Im Jahresverlauf 2018 seien Aktien im Gesamtwert von neun Milliarden Dollar zurückgekauft worden.

    Vom 18.12.2018
  3. Ryanair empfängt letzte herkömmliche Boeing 737

    Kurzmeldung Ryanair hat mit der EI-GXN ihre 531. und letzte Boeing 737 in Seattle entgegengenommen. Wie aus dem Umfeld des Low-Costers zu hören ist, stünden nun nur noch die Max-Auslieferungen auf der Liste. Von den Flugzeugen hat Ryanair 135 bestellt.

    Vom 17.12.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Boeing 777X im neuen "Boeing Blue" - bisher wurde sie im Grundton Weinrot ausgeliefert.

    Boeing bietet Business-Jet mit Rekord-Reichweite an

    Kurzmeldung Boeing hat eine Business-Jet-Variante des Langstreckenmodells 777X angekündigt. Die BBJ 777X soll nonstop um den halben Globus fliegen können und damit weiter als jeder andere Business-Jet. Die Version 777-8 werde eine Reichweite von 21.570 Kilometern haben, die größere 777-9 eine Reichweite von 20.370 Kilometern.

    Vom 10.12.2018
  6. Innenausbau eines Embraer-Jets

    Gericht blockiert Boeings Deal mit Embraer

    Kurzmeldung Ein brasilianisches Bundesgericht hat am Donnerstag eine einstweilige Verfügung gegen das geplante Joint-Venture der Flugzeugbauer Embraer und Boeing erlassen. Wie die Agentur "Reuters" meldete, wurde der Beschluss von Abgeordneten der Arbeiterpartei erwirkt. Embraer kündigte an, Beschwerde gegen die Gerichtsentscheidung einzulegen.

    Vom 07.12.2018
  7. Eine A330 Neo: Leichtere Version für die Kurz- und Mittelstrecke geplant.

    "Middle of the Market": Airbus rüstet gegen Boeing auf

    Im Kampf um den "Middle of the Market" greift Airbus Konkurrent Boeing von unten und oben an: mit der A321 Neo und bald mit einer A330 Neo für die Mittelstrecke. Ebenfalls eine neue Version der A350 ist im Gespräch.

    Vom 27.11.2018
  8. Anzeige schalten »
  9. Die in Tel Aviv beschädigte Germania-Maschine soll jetzt wieder einsatzbereit sein.

    Germania flottet einige Boeing 737 später aus

    Germania setzt im kommenden Sommer doch weiter auf Boeing 737-Maschinen. Damit rückt die Airline von ihrem selbstgestecktem Ziel ab. Ursprünglich wollte man ab 2019 eine reine Airbus-Flotte betreiben.

    Vom 02.11.2018
  10. Boeing und Embraer arbeiten künftig zusammen.

    Embraer: Brasiliens neuer Präsident sieht Boeing-Deal positiv

    Kurzmeldung Brasiliens künftiger Präsident Jair Bolsonaro steht dem geplanten Joint-Venture der Flugzeugbauer Embraer und Boeing positiv gegenüber. Das meldet die Agentur "Reuters" unter Berufung auf den designierten Verteidigungsminister Augusto Heleno. Der im Juli geschlossene Deal muss von der Regierung abgesegnet werden, die bei Embraer ein Veto-Recht hat.

    Vom 31.10.2018
  11. Eine Boeing 737 Max 8 der Lion Air.

    Indonesien ordnet Überprüfung aller Boeing 737 Max an

    Nach dem Absturz einer Passagiermaschine des Typs Boeing 737 Max hat Indonesiens Verkehrsminister Budi Karya Sumadi eine Überprüfung aller Flugzeuge desselben Typs angeordnet. Auf ein Flugverbot verzichtete er am Dienstag zunächst.

    Vom 30.10.2018
  12. Boeing-Werk im britischen Sheffield.

    Boeing eröffnet erstes europäisches Werk in Großbritannien

    Kurzmeldung US-Flugzeugbauer Boeing hat am Donnerstag sein erstes europäisches Werk im britischen Sheffield eröffnet. Entstehen sollen dort Bauteile für Antriebssysteme der Boeing 767 und 737, wie der Airbus-Rivale mitteilte. Boeing beschäftigt bereits mehr als 2000 Mitarbeiter in Forschungszentren und an anderen Standorten in Großbritannien.

    Vom 25.10.2018
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  14. Ein Airbus A350-900 der Lufthansa.

    Lufthansa steht wohl vor Großbestellung

    Lufthansa überlegt offenbar, weitere Langstrecken-Jets zu ordern - entweder A350-Maschinen oder "Dreamliner" von Boeing. Sie könnten als Ersatz für die alternde A340-Flotte dienen.

    Vom 23.10.2018
  15. Logo von Boeing.

    Boeing-Dividende bleibt unverändert

    Kurzmeldung Boeing zahlt für das dritte Quartal des Geschäftsjahres eine Dividende von 1,71 Dollar und damit in gleicher Höhe wie im vorhergehenden Quartal. Die Ausschüttung erfolgt laut Mitteilung am 7. Dezember. Der Konzern gibt am Mittwoch seine Finanzzahlen für den Zeitraum von Juli bis September bekannt.

    Vom 23.10.2018
  16. Alan Wittman.

    Boeing und Adient starten Joint-Venture für Flugzeugsitze

    Kurzmeldung Boeing und Adient entwickeln und produzieren ab sofort Flugzeugsitze gemeinsam. Laut Mitteilung hat das neue Joint-Venture Adient Aerospace den Betrieb aufgenommen. Zentrale, Entwicklung und Produktion haben ihren Sitz in Kaiserslautern. Chef des Unternehmens ist Alan Wittman.

    Vom 19.10.2018
  17. Ein Boeing-Frachter wird beladen.

    Boeing: Frachtverkehr verdoppelt sich bis 2037

    Boeing erwartet in den kommenden Jahrzehnten einen kontinuierlich steigenden Cargo-Verkehr. Dadurch werden 2600 neue Maschinen benötigt, die weltweite Frachtflotte soll um 70 Prozent wachsen.

    Vom 18.10.2018
Seite: