Feed abonnieren

Thema BFU

  1. Hinter dem DLR-Forschungsflugzeug HALO bilden sich in Oberpfaffenhofen Wirbelschleppen.

    Hintergrund: Wirbelschleppen als Gefahr in der Luft

    Luftverwirbelungen eines Großflugzeugs sollen einen deutschen Business-Jet im Oman vom Himmel geholt haben. Bald wird der Untersuchungsbericht veröffentlicht. Piloten und DFS erwarten das Ergebnis mit Spannung.

    Vom 12.05.2017
  1. Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) in Braunschweig

    Flugunfall-Untersucher ist Technik-Experte und Tröster zugleich

    Hintergrund Die Germanwings-Maschine in Frankreich, Transportflugzeuge oder ein einzelner Sportflieger: Wenn Flugzeuge abstürzen, analysiert Johann Reuß von der BFU die Katastrophe. Mit seinem Wissen steht er auch Angehörigen zur Seite - keine leichte Aufgabe.

    Vom 09.05.2016
  2. Anzeige schalten »
  3. Das Gebäude der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) in Braunschweig.

    Flugunfall-Behörde will neue Vorgaben gegen Dämpfe an Bord

    Dem Piloten wird schwindlig, die Stewardess klagt über Unwohlsein. Wo kommen sie her, die unerklärlichen Dämpfe und Gerüche in Flugzeugen? Sind sie gefährlich für die Flugsicherheit? Experten der BFU sagen nein - fordern aber dennoch Konsequenzen.

    Vom 07.05.2014
  4. Start eines Airbus A380 der Lufthansa in Frankfurt

    BFU mahnt: Sicherheit vor Lärmschutz

    Vorfall am Flughafen Frankfurt Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen hat den Untersuchungsbericht zu einer schweren Störung am Flughafen Frankfurt veröffentlicht. Offenbar spielten bei einer gefährlichen Annäherung eines A380 und eines A320 auch lärmschutzoptimierte Flugrouten eine Rolle.

    Vom 13.12.2012
  5. Air-Service-Berlin-DC3 nach der Notlandung auf der BBI-Baustelle

    BFU: Unfallzahlen gehen zurück

    Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) hat im vergangenen Jahr weniger Unfälle gezählt als 2009. Insgesamt gab es 205 Unfälle von in Deutschland zugelassenen Maschinen im In- und Ausland. 2009 waren es noch 241.

    Vom 14.02.2011
  6. Anzeige schalten »
  7. BFU-Chef leitet europäisches Flugunfalluntersuchungs-Netzwerk

    Der Direktor der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung, Ulf Kramer, ist zum Vorsitzenden des neuen europäischen Netzwerks der Flugunfalluntersuchungsstellen gewählt worden. Das Netzwerk soll die Zusammenarbeit der jeweiligen Behörden der einzelnen EU-Mitgliedstaaten fördern.

    Vom 21.01.2011
  8. Lufthansa-A320 landet am 1. März 2008 bei Seitenwind in Hamburg

    Bericht zu Hamburger Sturmlandung vorgelegt

    Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) hat die Untersuchung der schweren Störung bei der Landung eines Airbus A320 am 1. März 2008 in Hamburg abgeschlossen und den Untersuchungsbericht veröffentlicht.

    Vom 04.03.2010
  9. BFU prüft nach Sturm-Landung Neuregelung im Flugverkehr

    Gut zehn Monate nach dem Beinahe-Unglück einer Lufthansa-Maschine bei einem Orkan in Hamburg prüfen Experten eine Neuregelung im Flugverkehr. Künftig müssten etwa Windmessungen noch präziser an die Piloten übermittelt werden, sagte Lothar Müller, Gutachter bei der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen (BFU) in Braunschweig, am Mittwoch dem Radiosender NDR 90,3. Dem Sender zufolge hat die Behörde die Auswertung des Vorfalls jedoch noch nicht abgeschlossen.

    Vom 21.01.2009
  10. BFU: LTU-Vorfall signifikanter als angenommen

    Verlorene Triebwerksverkleidung Die Beschädigungen an einem LTU Airbus A330, der im vergangenen Oktober über dem Rheinland Teile seiner Triebwerksverkleidung verloren hatte, waren größer als bisher angenommen. Die abschließenden Untersuchungsergebnisse des BFU sollen im Oktober vorliegen.

    Vom 24.07.2008
  11. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Seite: