Feed abonnieren

Thema Bestellungen & Auslieferungen

  1. Carsten Spohr (Mitte) mit dem österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz (links) und Verkehrsminister Norbert Hofer.

    Spohr schiebt Austrians Flottenwünsche auf

    Austrian will ihre Langstreckenflotte erneuern, zum 60. Geburtstag sagt Lufthansa-Chef Spohr: Solange die Zahlen nicht stimmen, gibt es keine neuen Maschinen. Austrian sieht in der Diskussion keine Eile geboten.

    Vom 16.05.2018
  2. Boeing 737-800 der TUIfly

    Tui will die Hälfte ihrer Flugzeuge kaufen

    Der Reisekonzern Tui will künftig mehr Jets selbst kaufen und nur noch die Hälfte seiner Flugzeugflotte leasen. Für die Mittelstrecke hat er zwei weitere Boeing 737 MAX bestellt. Angetrieben wird das Unternehmen von verbesserten Finanzzahlen für das Winterhalbjahr.

    Vom 09.05.2018
  1. Leitwerke von Swiss und Lufthansa

    Lufthansa investiert in neue Maschinen

    Lufthansa bestellt 16 neue Flugzeuge - auch um die Lieferprobleme bei Airbus auszugleichen. Swiss und Lufthansa Cargo bekommen jeweils zwei Boeing-Maschinen.

    Vom 08.05.2018
  2. A320neo der Lufthansa.

    Airbus-Probleme bremsen Lufthansa-Wachstum

    Wegen der Airbus-Lieferengpässe beim Mittelstreckenjet A320neo verzögert sich bei Lufthansa die Flottenerneuerung weiter. Die Airline-Gruppe muss in der Folge ihr geplantes Kapazitätswachstum zurückfahren.

    Vom 03.05.2018
  3. Erster Testflug der modernisierten A330neo am 19.10.2017.

    Airbus streicht A330-Programm zusammen

    Airbus verkleinert das A330-Programm, noch bevor die erste A330neo übergeben wurde. Ab 2019 sollen nur noch 50 statt 60 Maschinen ausgeliefert pro Jahr werden. Dafür entwickelt sich ein anderes Langstreckenmodell gut.

    Vom 27.04.2018
  4. Die erste Boeing 737 MAX 8 ist bei Southwest Airlines seit Oktober 2017 im Einsatz.

    Southwest Airlines bestellt 40 weitere Boeing 737 MAX

    Kurzmeldung Southwest Airlines bestellt weitere 40 Boeing 737 MAX 8. Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, wächst die Gesamtbestellung der Airline damit auf 300 MAX-Jets. Der US-Billigflieger ist mit 700 Maschinen der weltweit größte 737-Betreiber.

    Vom 27.04.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Blick ins Cockpit eines Embraer E175 Jets.

    Embraer liefert im ersten Quartal 25 Maschinen aus

    Kurzmeldung Der brasilianische Flugzeugbauer Embraer hat im ersten Quartal diesen Jahres 25 Maschinen ausgeliefert. Dabei handelt es sich um 14 Regionaljets der Typen E-190 und E-175 sowie elf Businessjets. Darüber informierte jetzt das Unternehmen.

    Vom 17.04.2018
  7. American Airlines betreibt bereits eine "Dreamliner"-Flotte mit 35 Maschinen.

    American Airlines: "Dreamliner" statt A350

    Kurzmeldung American Airlines hat 47 Maschinen des Typs Boeing 787 "Dreamliner" bestellt. Die Bestellung hat ein Volumen von umgerechnet rund 9,5 Milliarden Euro, heißt es in einer Mitteilung. Gleichzeitig stornierte die Airline eine Bestellung über 22 A350-Flugzeuge bei Airbus.

    Vom 09.04.2018
  8. Darstellung einer A350-1000 im Flug.

    Airbus A350: Enge wird Teil des Programms

    Der neue Airbus A350-1000 ist ein großer Twinjet, mit dem die Europäer auch der kommenden Boeings 777-9 Konkurrenz machen wollen. Dafür muss die A350 aber sehr eng bestuhlt werden.

    Vom 07.03.2018
  9. Im Inneren kommt auch die neue Q-Suite von Qatar Airways zum Einsatz: Sie erlaubt etwa das Fliegen in einem Doppelbett.

    Airbus übergibt A350-1000 an die Erstkundin

    Airbus hat die erste A350-1000 an Qatar Airways übergeben. Als Besonderheit wird die neue Business Class Q-Suite inklusive Doppelbett verbaut. Doch bis die Maschine auch deutsche Flughäfen ansteuert, dauert es wohl noch.

    Vom 21.02.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Bug einer A400M.

    Bundeswehr erhält letzte A400M später

    Kurzmeldung Die Bundeswehr erhält ihren letzten Airbus A400M erst im Jahr 2026. Darauf haben sich Bundeswehr und der Flugzeughersteller Airbus laut Nachrichtenagentur dpa geeinigt. Ursprünglich sollte der letzte der Militärtransporter 2020 übergeben werden.

    Vom 19.02.2018
  12. Die aktuelle Airbus-Familie.

    Flugzeughersteller müssen Produktion erhöhen

    Weltweit steigt die Nachfrage nach neuen Flugzeugen, besonders rasant in Asien. Airbus und Boeing können die Nachfrage erst in Jahren decken. Eine Übersicht der aktuellen und kommenden Modelle.

    Vom 16.02.2018
  13. Eine A380 der Emirates.

    Emirates unterzeichnet A380-Deal

    Emirates hat ihre im Januar angekündigte Bestellung über 20 Airbus A380 unterschrieben. Damit sichert die arabische Airline die Fertiggung des Riesen-Jets für weitere zehn Jahre.

    Vom 12.02.2018
  14. Model des COMAC C919

    China will Comac 919 ab 2021 ausliefern

    Kurzmeldung Der chinesische Luftfahrtkonzern Comac will in drei Jahren mit der Auslieferung der C919 beginnen. Das Unternehmen arbeite hart daran, 2021 die erste Maschine auszuliefern, sagte Manager Lu Zheng. Die C919 soll der A320 und Boeings 737 Konkurrenz machen.

    Vom 07.02.2018
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  16. Boeing -747-Frachter von UPS.

    UPS ordert wohl fast 30 neue 747-Frachter bei Boeing

    Kurzmeldung UPS hat insgesamt 28 Boeing-Frachtmaschinen 747-8F bestellt. Laut mehrerer Medienberichte ist das ein Listenpreis von rund 11,2 Milliarden Dollar (umgerechnet rund 8,9 Milliarden Euro). Eine Order über sieben Maschinen war bereits bekannt, nun wurde auch die Option für eine größere Bestellung aktiviert.

    Vom 02.02.2018
  17. Tui nimmt die erste Boeing 737 MAX in Empfang.

    Tui will mehr Flugzeuge kaufen

    Tui will wieder stärker in seine Airlines investieren: In den kommenden Jahren werden 70 fabrikneue Boeing 737 MAX eingeflottet - mindestens. Einen großen Teil davon will Tui-Chef Joussen kaufen statt leasen.

    Vom 30.01.2018
  18. Eine A380 der Emirates.

    Emirates bestellt dutzende A380

    Erst Anfang der Woche hat Airbus gewarnt: Ohne neue Bestellung droht der A380 das Aus. Nun bekommt der europäische Flugzeugbauer die lang ersehnte Unterschrift von Großkundin Emirates.

    Vom 18.01.2018
  19. Airbus-Maschinen der Germania am Flughafen Bremen.

    Germania flottet komplett auf Airbus um

    Die Zeiten der Mischflotte sollen bei Germania bald vorbei sein: Die deutsche Airline flottet ihre Boeing-Maschinen aus und setzt zukünftig auf Airbus-Flugzeuge. Für den Wechsel gibt es einen strikten Zeitplan.

    Vom 15.01.2018
  20. Fertigungshalle des Airbus A320 in Tianjin: Bis 2020 will der Flugzeughersteller 184 Maschinen an chinesische Gesellschaften ausliefern.

    Airbus zieht nächsten Großauftrag an Land

    Bis 2020 will der europäische Flugzeugbauer 184 Maschinen an chinesische Airlines liefern. Auch weltweit baut Airbus die Produktion für den Mittelstreckenjet aus. Neue Hoffnung gibt es auch für die A380.

    Vom 10.01.2018
Seite: