Feed abonnieren

Thema Bestellungen & Auslieferungen

  1. Boeing-737-Max-Flugzeuge stehen auf dem Boeing-Flugfeld in Renton.

    Boeing weist den zweiten Monat ohne Neubestellungen aus

    Lesetipp Boeing hat im Mai keine neuen Bestellungen für kommerzielle Flugzeuge einsammeln können. Bereits im April konnte der Hersteller keine neuen Aufträge verzeichnen, berichtet CNN.

    Vom 12.06.2019
  2. A400M bei einem Testflug kurz vor Beginn der ILA 2016.

    Bundestag billigt Kostendeckel für Airbus bei A400M-Programm

    Kurzmeldung Die Mehrkosten für die Neuausrichtung des problembehafteten A400M-Programms sollen laut "Reuters" für den Hersteller Airbus auf 180 Millionen Euro gedeckelt werden. Der Haushaltsausschuss des Bundestags habe den Plan für einen entsprechenden Vertrag gebilligt.

    Vom 07.06.2019
  3. Anzeige schalten »
  4. Neue 777X-Triebwerke müssen länger getestet werden

    Lesetipp Der Zeitplan für Boeings neues Langstrecken-Modell 777-9 gerät unter Druck, da die neuen GE9X-Triebwerke, die größten zivilen Strahltriebwerke der Welt, Probleme machen und Testzyklen wiederholt werden müssen, schreibt Air Transport World.

    Vom 06.06.2019
  5. Das Bild zeigt eine Animation der Boeing 777-9 in der aktuellen Lufthansa-Livery.

    Emirates und Lufthansa fürchten Verzögerung bei Boeing 777X

    Lesetipp Emirates und Lufthansa befürchten Verzögerungen bei der Auslieferung der Boeing 777X. Behörden könnten die Zulassungsprozesse nach den Erfahrungen bei der 737 Max ändern. Die Airlines müssten in dem Fall alte Jets länger in der Flotte halten, berichtet das "Wall Street Journal".

    Vom 05.06.2019
  6. Boeing 747 der KLM.

    KLM mustert Jumbos bis 2021 aus

    Kurzmeldung KLM will bis 2021 die zehn restlichen Boeing 747 in der Flotte ausmustern. Das sagte KLM-Chef Pieter Elbers am Rand der Iata-Tagung in Seoul, berichtet CH-Aviation. Ersetzt werden die Jumbos durch Boeings 787 und 777.

    Vom 05.06.2019
  7. Visualisierung der Boeing 787 in Emirates-Livery

    Emirates will 787-10, A350-900 und A330-900 fest bestellen

    Emirates-Chef Tim Clark hat bestätigt, 40 Optionen auf Boeing 787-10 in feste Bestellungen umzuwandeln, berichtet "ATW Online". Es hatte Spekulationen über die Order gegeben, da die Optionen im Gegensatz zu 40 bestellten A330-900 und 30 A350-900 nicht im Geschäftsbericht vermerkt waren.

    Vom 05.06.2019
  8. Woran sich das Duell von Boeing und Airbus entscheidet

    Lesetipp Fünfzig Jahre nach der Gründung von Airbus durch Deutschland und Frankreich, hat der europäische Flugzeughersteller ein Stück Industriegeschichte geschrieben. Doch die Europäer dürfen Boeing keinesfalls unterschätzen, schreibt die Welt.

    Vom 29.05.2019
  9. Boeing-737-Max-Flugzeuge stehen auf dem Boeing-Flugfeld in Renton.

    Boeing lagert fertige 737 Max auf Mitarbeiterparkplätzen

    Lesetipp Boeing produziert trotz Flugverbots weiter 737 Max. Weil die Flugzeuge nicht ausgeliefert werden können, müssen sie wegen Platzmangels mittlerweile auf Mitarbeiterparkplätzen stehen, berichtet die "Wirtschaftswoche".

    Vom 27.05.2019
  10. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  11. Rendering der Kabine des Airbus A321LR der Four-Seasons-Hotelkette

    Airbus A321LR kommt als "Aircruise"-Flieger zum Einsatz

    Kurzmeldung Die Hotelkette Four Seasons wird einen Airbus A321LR für Luxusreisen in der Luft einsetzen. Das Flugzeug mit 54 Sitzen und Lounge werde 2021 für die sogenannten "Aircruises" in Dienst gehen, teilte Airbus mit.

    Vom 21.05.2019
  12. Der Pilatus PC-24-Jet kann auf unbefestigten Pisten starten und landen.

    Pilatus liefert 128 Flugzeuge aus nimmt wieder PC-24-Bestellungen an

    Kurzmeldung Der Geschäftsreiseflugzeug-Hersteller Pilatus hat im vergangenen Jahr 128 Flugzeuge an Kunden übergeben. Der Umsatz lag bei 1,1 Milliarden Schweizer Franken (knapp eine Milliarde Euro), der Gewinn bei 157 Millionen. Die Bestellbücher für den jahrelang ausverkauften PC-24-Jet sollen nun wieder geöffnet werden.

    Vom 14.05.2019
  13. Endmontage der Boeing 737 Max im Boeing-Werk Renton im US-Staat Washington.

    Boeing plant, 737-Produktion schrittweise wieder hochzufahren

    Kurzmeldung Boeing plant offenbar, die Produktion der 737 langsam wieder hochzufahren. Laut einem Bericht des US-Portals "Leeham News" will der Flugzeughersteller ab Juli wieder 52 Maschinen pro Monat fertigstellen, was dem Niveau vor dem weltweiten Grounding der Max-Serie entspricht. Aktuell produziert Boeing monatlich 42 Flugzeuge der Reihe.

    Vom 07.05.2019
  14. Airbus A220 könnte Langstrecken fliegen

    Lesetipp Airbus positioniert ihre A220-Familie als Alternative zur A320 oder Boeings 737. So könnten die Maschinen schnell ausgeliefert werden und dank der ETOPS-180-Zertifizierung auch auf dezentralen Langstrecken, beispielsweise über den Atlantik, zum Einsatz kommen. Über die Pläne berichtet das Portal "aero.de".

    Vom 06.05.2019
Seite: