Feed abonnieren

Thema Bestellungen & Auslieferungen

  1. Guillaume Faury.

    Airbus denkt über verlängerte A220 nach

    Der designierte Airbus-Chef Faury bringt größere Varianten der A220 ins Spiel. Damit würden die Europäer ihre Vormachtstellung bei Kleinflugzeugen weiter ausbauen. Konkurrentin Boeing ist in diesem Segment schlechter aufgestellt.

    Vom 21.01.2019
  2. Flugzeuge von Austrian in Wien.

    Austrian baut Flotte und Flugplan um

    Austrian Airlines legt das Strategieprogramm "#DriveTo25" auf: Das Drehkreuz Wien wird ausgebaut und der Verkehr von dezentralen Flughäfen nach Deutschland neu geordnet. Zusätzlich baut die Lufthansa-Tochter für 200 Millionen Euro die Flotte um.

    Vom 17.01.2019
  1. Auslieferung der ersten ACJ320 Neo.

    Airbus liefert ersten ACJ 320 Neo aus

    Kurzmeldung Airbus hat die erste A320 Neo in der Corporate-Jet-Version übergeben. Laut Mitteilung fasst das Flugzeug von Erstkundin Acropolis Aviation 25 Passagiere und hat eine Reichweite von 11.100 Kilometer. Das Schwestermodell ACJ319 Neo soll in den kommenden Monaten ausgeliefert werden.

    Vom 17.01.2019
  2. Logo von Airbus.

    Airbus lässt A220-Jets in den USA bauen

    120 A220-Jets soll das Airbus-Werk in Kanada jährlich fertigen können - doch es gibt fast 540 Bestellungen. Daher investiert der Konzern nun über 260 Millionen Euro in eine neue US-Montagelinie. Ende des Jahres soll die Produktion starten.

    Vom 17.01.2019
  3. Italienische Lufthansa-Tochter will größere Flugzeuge

    Kurzmeldung Air Dolomiti liebäugelt mit dem Einsatz größerer Flugzeuge. Dies sagte der Chef der italienischen Lufthansa-Tochter, Jörg Eberhart, zu "Air Transport World". Aktuell operiert die italienische Lufthansa-Tochter zwölf Embraer-Jets.

    Vom 16.01.2019
  4. Anzeige schalten »
  5. Eine Maschine der Sundair in Berlin-Schönefeld.

    Sundair bekommt zwei weitere Jets

    Die Flotte von Sundair wächst auf sechs Maschinen: In den nächsten Wochen bekommt der Ferienflieger zwei weitere Jets. Noch unklar ist laut Airline-Chef Rossello, wo die beiden Flugzeuge stationiert werden.

    Vom 14.01.2019
  6. A321 von Etihad.

    Etihad storniert A320-Neo-Bestellung

    Kurzmeldung Etihad hat zehn Bestellungen des Airbus A320 Neo beim europäischen Flugzeugersteller zurückgezogen, berichtet das Portal "Flight Global". Die Bestellung von 22 Maschinen des größeren Typs A321 bleiben bestehen. Die Order gab der Golf-Carrier 2013 ab.

    Vom 11.01.2019
  7. Mobile Plattform der neuen Fertigungslinie im Hamburger Airbus-Werk.

    So erreichte Airbus das Auslieferungsziel

    Airbus hat entgegen ersten Spekulationen doch das selbstgesteckte Ziel von 800 ausgelieferten Verkehrsflugzeugen erreicht. Ein ein neuer Rekordwert. Die Zahlen für 2018 im Detail.

    Vom 10.01.2019
  8. Anzeige schalten »
  9. Jetblue ist Erstkundin des Airbus A220.

    Airbus zurrt Aufträge fest: 120 Maschinen vom Typ A220

    Der Flugzeugbauer Airbus hat kurz vor dem Jahreswechsel noch zwei Großaufträge für seinen kleinsten Jet A220-300 unter Dach und Fach gebracht. Die US-Airline Jetblue und die Neugründung Moxy zurrten Bestellungen über jeweils 60 Maschinen des Typs fest.

    Vom 03.01.2019
  10. Airbus-Tochter richtet nach Brand Krisenstab ein

    Kurzmeldung Premium Aerotec hat einen Krisenstab eingerichtet, um Engpässe in der Produktion von Airbus zu vermeiden. "Unser Krisenteam arbeitet mit Hochdruck an Alternativ-Lösungen. Lieferengpässe gegenüber unserem Kunden Airbus sind voraussichtlich nicht zu erwarten", so Produktionsleiter Jens Walla zur "Augsburger Allgemeinen". In der Nacht zu Freitag war aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer im Augsburger Werk ausgebrochen und hatte einen Schaden von zehn Millionen Euro verursacht.

    Vom 31.12.2018
  11. Die Airbus-Tochter Premium Aerotec stellt in Augsburg Rumpfteile her.

    Brand bei Airbus-Tochter behindert Produktion

    Ein Feuer hat bei der Augsburger Airbus-Tochter Premium Aerotec einen Schaden von mindestens zehn Millionen Euro verursacht. Nach Angaben des Unternehmens brach der Brand in der Nacht zum Freitag aus zunächst ungeklärter Ursache im Bereich der Oberflächenbearbeitung aus.

    Vom 28.12.2018
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. A330-Montage in Toulouse.

    Airbus hält an 800er-Ziel fest

    Kurzmeldung Airbus ist weiterhin optimistisch, das selbstgesteckte Ziel von 800 ausgelieferten Verkehrsflugzeugen in diesem Jahr noch zu erreichen. "Wie in jedem Jahr ist der Dezember wieder ein Monat mit zahlreichen Auslieferungen", sagte ein Sprecher. Bislang fehlen dem Konzern noch 127 Jets, die in diesem Monat ausgeliefert werden müssen - im November waren es 89.

    Vom 24.12.2018
  14. Ryanair empfängt letzte herkömmliche Boeing 737

    Kurzmeldung Ryanair hat mit der EI-GXN ihre 531. und letzte Boeing 737 in Seattle entgegengenommen. Wie aus dem Umfeld des Low-Costers zu hören ist, stünden nun nur noch die Max-Auslieferungen auf der Liste. Von den Flugzeugen hat Ryanair 135 bestellt.

    Vom 17.12.2018
  15. Logo des Flugzeughersteller Airbus.

    Airbus bei Neo-Auslieferung wieder auf Kurs

    Airbus liefert im November so viele Flugzeuge aus, wie noch nie in diesem Jahr. Dennoch wird es schwer, das von Konzernchef Enders ausgegebene Jahreszielproduktionsziel zu erreichen.

    Vom 12.12.2018
  16. Start eines Airbus A320neo mit LEAP-1A-Triebwerken.

    Leasing-Gesellschaft Avolon bestellt 100 Neo-Jets bei Airbus

    Kurzmeldung Die irische Leasing-Gesellschaft Avolon bestellt 100 Jets der A320-Neo-Familie bei Airbus. Laut Mitteilung entfallen 75 Maschinen auf die Standardvariante A320 Neo und 25 auf die Langversion A321 Neo. Der Listenpreis für die Bestellung beläuft sich auf 11,5 Milliarden Dollar (10,1 Milliarden Euro). Avolon hat unter anderem Maschinen an Easyjet und den Thomas-Cook-Konzern vermietet.

    Vom 07.12.2018
  17. Eine A330 von Hainan Airlines.

    Airbus liefert wieder Flugzeuge an HNA-Airlines

    Airbus hatte im Sommer offenbar die Auslieferung von Flugzeugen an den HNA-Konzern ausgesetzt. Laut eines Medienberichts läuft die Auslieferung nun aber wieder - und trifft offenbar auf neue Probleme.

    Vom 28.11.2018
  18. Eine A330 Neo: Leichtere Version für die Kurz- und Mittelstrecke geplant.

    "Middle of the Market": Airbus rüstet gegen Boeing auf

    Im Kampf um den "Middle of the Market" greift Airbus Konkurrent Boeing von unten und oben an: mit der A321 Neo und bald mit einer A330 Neo für die Mittelstrecke. Ebenfalls eine neue Version der A350 ist im Gespräch.

    Vom 27.11.2018
Seite: