Feed abonnieren

Thema Berliner Flughäfen

Das ehemalige Berliner Flughafensystem aus Tegel, Schönefeld und Tempelhof soll durch den neuen Hauptstadtflughafen BER ersetzt werden. Dieser wird dann nach Passagieraufkommen der drittgrößte Flughafen Deutschlands.

  1. Seite 4 von 16
  1. Bauarbeiter am BER.

    BER geht laut Gutachten womöglich erst 2019 in Betrieb

    Es drohen weitere Verzögerungen am neuen Hauptstadtflughafen. Ein Gutachten legt wohl nahe, dass sich die Eröffnung zum wiederholten Male länger hinzieht als gedacht. In dem Papier wird auch begründet, warum.

    Vom 09.03.2017
  2. Anzeige schalten »
  3. Engelbert Lütke Daldrup

    Vom gelernten Raumplaner zum BER-Chef

    Lütke Daldrup im Portrait Ein externer Manager fand sich auf die Schnelle nicht - darum übernimmt der Beamte Engelbert Lütke Daldrup das Ruder am neuen Hauptstadtflughafen BER. Er kennt das berüchtigte Projekt.

    Vom 06.03.2017
  4. Fluggäste warten am Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF) vor dem Check-In.

    Berliner Flughäfen legen im Januar zu

    Mit einem Plus ins neue Jahr: Die Berliner Airports Tegel und Schönefeld konnten im Januar bei den Verkehrszahlen zulegen. Die Bertreiber rechnen für das gesamte Jahr mit einem Wachstum.

    Vom 22.02.2017
  5. Bodenabfertigung einer Boeing 737-500

    Bodenpersonal stimmt über neue Streiks ab

    Die Verhandlungen sind gescheitert - kommen jetzt unbefristete Streiks? Darüber entscheiden die Bodenverkehrsdienste an den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld jetzt in einer Urabstimmung.

    Vom 21.02.2017
  6. Anzeige schalten »
  7. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  8. Exklusiv Ryanair ist Europas größter Billigflieger.

    Ryanair will Berlin-Tegel anfliegen

    Ryanair will den Flughafen Berlin-Tegel zukünftig in sein Streckennetz integrieren. Am neuen Hauptstadtflughafen BER sieht sich Europas größter Billigflieger dagegen klar benachteiligt.

    Vom 09.02.2017
  9. Berlins Flughafenchef Karsten Mühlenfeld

    Aufsichtsrat will BER besser kontrollieren

    Häufigere Sitzungen, mehr Berichte: Berlins Flughafenchef Karsten Mühlenfeld muss sich in Sachen BER häufiger seinen Kontrolleuren stellen. Die machen Druck - aber zeigen auch auf einen anderen Airport.

    Vom 08.02.2017
Seite: