Feed abonnieren

Thema Berliner Flughäfen

Das ehemalige Berliner Flughafensystem aus Tegel, Schönefeld und Tempelhof soll durch den neuen Hauptstadtflughafen BER ersetzt werden. Dieser wird dann nach Passagieraufkommen der drittgrößte Flughafen Deutschlands.

  1. Baumaterial am BER

    Lütke Daldrup: BER ist zu 87 Prozent fertig

    Vom 21.03.2017

    Seit 2012 verschiebt sich die Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens BER immer wieder. Nun erklärt der Chef, seit Jahresbeginn seien die Bauarbeiten "weitergekommen".

  2. Anzeige schalten »
  3. Kurzmeldung Der Tower des Hauptstadtflughafens BER ist durch ein rundes Fenster in einer Tür zu sehen.

    Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Geheimnisverrats am BER

    Vom 16.03.2017

    Die Berliner Flughafengesellschaft hat Anzeige erstattet - nun ermittelt die Staatsanwaltschaft Neuruppin wegen Geheimnisverrats am BER. Es gebe einen Anfangsverdacht, man ermittle gegen Unbekannt, sagte der Sprecher der Anklagebehörde.

  4. Anzeige schalten »
  5. Bauarbeiter am BER.

    BER geht laut Gutachten womöglich erst 2019 in Betrieb

    Vom 09.03.2017

    Es drohen weitere Verzögerungen am neuen Hauptstadtflughafen. Ein Gutachten legt wohl nahe, dass sich die Eröffnung zum wiederholten Male länger hinzieht als gedacht. In dem Papier wird auch begründet, warum.

  6. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  7. Fluggäste warten am Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF) vor dem Check-In.

    Berliner Flughäfen legen im Januar zu

    Vom 22.02.2017

    Mit einem Plus ins neue Jahr: Die Berliner Airports Tegel und Schönefeld konnten im Januar bei den Verkehrszahlen zulegen. Die Bertreiber rechnen für das gesamte Jahr mit einem Wachstum.

  8. Bodenabfertigung einer Boeing 737-500

    Bodenpersonal stimmt über neue Streiks ab

    Vom 21.02.2017

    Die Verhandlungen sind gescheitert - kommen jetzt unbefristete Streiks? Darüber entscheiden die Bodenverkehrsdienste an den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld jetzt in einer Urabstimmung.

Seite: