Feed abonnieren

Thema Luftverkehrsstandort Berlin

Die BER-Eröffnung verzögert sich immer weiter. Mit Tegel und Schönefeld ist Berlin aber zusammengenommen schon jetzt der drittgrößte deutsche Flughafenstandort.

  1. Seite 9 von 93
  2. Ein Flugzeug quert in Berlin-Schönefeld die Nordbahn bei der Fahrt zum Start auf der Südbahn.

    BER-Südbahn wird erneut vorübergehend in Betrieb genommen

    Auf der Südbahn des neuen Hauptstadtflughafen werden ab Juli 2017 erneut zumindest temporär Flugzeuge starten und landen. Ziel ist, zur BER-Eröffnung auch Schönefeld-Nord parallel betreiben zu können - doch wann dies soweit ist, ist immer noch offen.

    Vom 20.09.2016
  1. Flugzeuge der Air Berlin und der Lufthansa.

    Deal zwischen Lufthansa und Air Berlin rückt immer näher

    Die Verhandlungen über die Übernahme der dezentralen Air-Berlin-Kapazitäten durch die Lufthansa befinden sich offenbar in der finalen Phase. Laut einem Medienbericht könnte es demnächst soweit sein, die Airlines hüllen sich in Schweigen.

    Vom 12.09.2016
  2. Anzeige schalten »
  3. Daniel Tolksdorf

    Neuer Pressesprecher für die Berliner Flughafengesellschaft

    Kurzmeldung Daniel Tolksdorf wird zweiter Pressesprecher der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH. Er wird die Position ab dem 16. September übernehmen, hieß es in einer Mitteilung. Tolksdorf war seit 2013 als Pressesprecher beim ADAC Berlin/Brandenburg tätig.

    Vom 07.09.2016
  4. Das Terminalgebäude des Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) in Schönefeld.

    Lufthansa plädiert für spätere Eröffnung des BER

    Vier Eröffnungstermine für den neuen Hauptstadtflughafen BER sind schon geplatzt und wenn es nach der Lufthansa geht, sollte noch ein fünfter hinzukommen. Hintergrund sind nicht nur die fehlenden Genehmigungen.

    Vom 05.09.2016
  5.  Mit der Parallelfahrt zweier Sonderzüge (ICE T Baureihe 411) war bereits Ende 2015 die 123 Kilometer lange Eisenbahn-Neubaustrecke Erfurt-Halle/Leipzig eröffnet worden.

    Konkurrenz für Berlin-München-Flüge rückt immer näher

    Der Bau der ICE-Strecke Berlin-München ist nahezu abgeschlossen, erste Tests mit Bahngeschwindigkeiten um die 300 Stundenkilometer sollen jetzt auf einem weiteren Teilstück beginnen. Ab 2017 könnte die Trasse eine Konkurrenz zur Flugverbindung werden.

    Vom 01.09.2016
  6. Anzeige schalten »
  7. Vom Spuckbeutel zur "Spocktüte": Air Berlin wirbt mit der Science-Fiction-Serie "Star Trek".

    Air Berlin wirbt mit Mr. Spock - das ist unlogisch

    Gedankenflug Air Berlin wirbt für Star Trek - und zwar mit der Geste von Mr. Spock. Das passt zwar nicht so recht zusammen, sagt airliners.de-Redakteur Christian Höb - allerdings gibt es zwischen der Airline und Star Trek auch Parallelen.

    Vom 25.08.2016
  8. Akten der Staatsanwaltschaft stehen zu Beginn eines Korruptionsprozesses um Schmiergeldverdacht am Flughafen BER am Landgericht in Cottbus (Brandenburg).

    Widersprüche im Prozess um Korruptionsverdacht am BER

    Ein ehemaliger Flughafen-Bereichsleiter rund um den BER-Bau hat vor Gericht zugegeben, 150.000 Euro Bestechungsgeld von einer Auftragsfirma erhalten zu haben. Am ersten Prozesstag bleiben aber noch Fragen offen.

    Vom 23.08.2016
  9. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  10. Eine Flugbegleiterin der neuen Eurowings.

    Eurowings streicht ihre letzte Russland-Verbindung

    Kurzmeldung Eurowings streicht ihren letzten Flug nach Russland. Mit dem Wechsel zum Winterflugplan Ende Oktober entfalle die tägliche Verbindung zwischen Berlin und Moskau, sagte ein Eurowings-Sprecher. Die Flüge hätten die wirtschaftlichen Erwartungen nicht mehr erfüllt.

    Vom 19.08.2016
Seite: